Thailand Insel Urlaub

Urlaub auf der Insel Thailand

Sie planen einen Urlaub in Thailand, wissen aber noch nicht wohin? Sie können Thailand von vielen deutschen Städten aus erreichen. Auf den thailändischen Inseln werden Sie zu einem traumhaften Urlaub eingeladen und sind süchtig nach einem Inselurlaub. Die thailändischen Inseln sind vielfältig und haben alle eine. Ein Ritual, das die einen lieb gewonnen haben, für die anderen ein Urlaubsalptraum.

Wunderschöne Inseln und paradiesische Sandstrände

Was Thailand an Inseln zu bieten hat, können Sie hier nachlesen. Die thailändische Insel ist wirklich ein ideales Urlaubsland für einen Urlaub auf einer Insel, egal ob Sie allein reisen oder einen Urlaub mit der Familie vorhaben. Die thailändischen Inseln sind ein Ort für einen abwechslungsreichen Urlaub. Der Reiz des Inselhüpfens in Thailand liegt in der Vielfalt der Inseln.

Thailand hat einige der schoensten Straende der Erde. Wenn Sie wirklich ganz allein sein wollen, müssen Sie eine Privatinsel anmieten - und Sie sollten keine Angst vor den damit verbundenen Mehrkosten haben.

Urlaubsinseln Thailand

Bei einem Ausflug in den thailändischen Meerbusen und in die Andamanen See werden Sie den schönsten Urlaub auf den Inseln Thailands erleben. Empfehlenswert für den Thailandurlaub ist die Region Krabi, die mit ihrer herrlichen Landschaft aus zerklüfteten Klippen, Regenwäldern und weissen traumhaften Stränden bestechen. Zu den Ferienparadiesen der Region zählen Ko Phi Phi Phi und Ko Lanta sowie über 100 weitere Inseln und Inselchen.

Dieses Gebiet von Thailand ist für Insel-Hopping mit den üblichen Outriggerbooten oder Leihbooten geeignet. In der Schutzhütte von Krabi Bay können Sie Kayakfahrten und Hochseefischen machen. Mieten Sie Mountainbikes und entdecken Sie die Naturparks der Woiwodschaft. In einem Elefantenlager lernen Sie bei Führungen spannende Dinge über die Tierwelt und können Schaukeltouren durch den Urwald machen.

In der Andamanensee gegenüber der Region Krabi befindet sich die Insel Puket, eine der populärsten Inseln Thailands für Bade- und Tauchferien. Wer auf der Suche nach Frieden und Abgeschiedenheit ist, ist hier genau richtig: Von hier aus ist eine Bootstour zu den Inseln des Phang Nga National Parks lohnenswert. Man fährt durch eine steile, aus dem Wasser ragende Felsnadellandschaft, die durch James Bond-Filme berühmt wurde.

Nachdem Sie auf enge, lange Schiffe umgestiegen sind, werden Sie die mysteriösen Wälder der Mangroven aus der Nähe miterleben.

Thailands 5 schönste Inseln ohne Massentransport

Sie möchten Ihren Urlaub in Thailand genießen und haben keine Angst vor Lärm und überfüllten Stränden? Bei meinen 13 Reisen nach Thailand habe ich einige Inseln gefunden, auf denen man seinen Urlaub ungetrübt ausleben kann. Ich präsentiere Ihnen hier die 5 schoensten Inseln Thailands ohne jeglichen Tourismus und Partytrubel.

Reine unberührte Landschaft, wunderschöne Sandstrände mit Palmen, türkisblau, klarem Meer, Urwald und wenig Touristen - Koh Kood (Koh Kut) ist für mich eine der schönste Inseln in Thailand. Große Bereiche der Insel sind noch intakt. Die Insel Koh Kood ist - was die Preisgestaltung für Resorts* angeht - keine billige Insel.

In den Ressorts Klong Chao Beach und Yai Kee Beach liegen die Preise nahezu immer im oberen Bereich. Billiger sind die Ressorts am Ngam Khom Beach, z.B. das Horizon Resort* und gegenüber dem Ngam Khom Resort. Die meisten Ressorts haben einen eigenen Steg und werden von Schnellbooten bedient, da es auf Koh Kood kaum Strassen gibt.

Die Ao Yai Kee mit dem Kapitän Hook Resort* ist nur vom Meer aus zu erreichen. 2. Die Stadt Koh Kood befindet sich im östlichen Teil Thailands, 50 km von Koh Chang und nahe der kambodschanischen Landesgrenze. Im gesamten Mu Koh Chang Marine National Park mit ca. 50 Inseln, Koh Kood und einigen anderen Inseln außerhalb des Parkes ist es ideal zum Schwimmen, Surfen, Schnorcheln und Inselhüpfen.

Bahnhöfe meines 4-wöchigen Inselhüpfens in Ostthailand waren Koh Kood, Koh Chang, Koh Mak und Koh Wai. Das Schnellboot bringt Sie von Insel zu Insel rasch und komfortabel. Lesen Sie mehr darüber in meinem Artikel Inselhopping rund um Koh Chang. Außer einigen wenigen kleinen Fischereidörfern und -fällen hat Koh Kood keine weiteren Attraktionen zu bieten.

Kood (Koh Kut) - Gut zu wissen: Die besten Reisezeiten für Koh Kood: Dez. bis Apr. mit Durchschnittstemperaturen von 30 bis 32°C. Badestrände auf Koh Kood: Ao Klong Chao, Ao Tapao, Ao Yai Kee, Ao Ngam Khom, Ao Phrao, und Ao Slak Uan. Zu den besten Ressorts auf Koh Kood: Ao Klong Chao, Shantaa Ressort* (Ao Tapao), Captain Hook Resort* (Ao Yai Kee), Horizon Resort*, A-Na-Lay Ressort (Ao Ngam Khom), Koh Kut Ao Phrao Badeort*.

Mehr Ressorts auf Koh Kood* finden Sie unter Booking.com. Strassen und Verkehr auf Koh Kood: Es gibt nur wenige Strassen auf Koh Kood. Verkehrsmittel auf der Insel sind Mofas und Taxis (Songthaews, Reservierung im Resort). Anfahrt nach Koh Kood: In der Hochsaison mehrere Male am Tag mit der Fähre und dem Schnellboot von Trat (Laem Ngob Pier, Laem Sok Pier).

Schnellboote sind besser als die Fähren, da Sie in der Regel an Ihrem Urlaubsort abgeliefert werden. Schnellboote fahren auch zwischen Koh Chang und Koh Kood. Fahrkarten für die Fahrt nach Koh Kood können am Flugplatz in Tuttlingen gekauft werden. Die Fahrt nach Koh Kood kostet je nach Route und Bootstyp zwischen 12 und 21 EUR.

Geldautomat und Kreditkarten: Bei meinem letzen Besuch auf Koh Kood gab es noch keinen Geldautomaten. Update: Mittlerweile soll es einen Geldautomaten in der Nähe des Krankenhauses auf Koh Kood gibt. Die Insel Koh Mak (auch Koh Maak) ist wie Koh Kood an Orten mit dichten Wäldern und eine rein natürliche Insel. Gut ist, dass beide Inseln nur ca. 30 Minuten mit dem Boot auseinander sind.

Die Insel Koh Mak ist eine relativ kleine Insel mit einer Größe von 16 km². Auf Koh Mak findet das alltägliche Treiben vor allem an den beiden Hauptstränden Ao Suan Yai und Ao Khao White Sand Beach statt. Außer den Tagestouristen, die mit Schiffen von Koh Chang und Koh Kood kommen, ist der Sandstrand traumhaft still.

Am Ao Suan Yai Beach ist das Meer warm und blau. Die etwa zwei km lange Ao Khao White Sand Beach (kurz: Ao Khao Beach) befindet sich im südwestlichen Teil von Koh Mak und ist etwa zweigeteilt. Der Ao Khao Beach ist im Westteil rund um das Macathanee Resort* breiter, im Ostteil schmaler und bei Hochwasser untergegangen.

Ao Khao Beach hat sowohl Mittelklasse-Resorts* als auch Backpacker-Bungalows. Wie Koh Kood im Koh Chang Archipel im östlichen Thailand gelegen. Badestrände auf Koh Mak: Ao Suan Yai, Ao Khao White Sand Beach (kurz: Ao Khao Beach). Das beste Resort auf Koh Mak: Koh Mak Cococape Resort*, Koh Mak Resort*, Seavana Resort*, Islandia Resort* (Ao Suan Yai), Makathanee Resort*, Ao Khao White Sand Beach Resort*, Lazy Day Resort*, Baan Koh Mak Resort*, Holiday Beach Resort*, Rayang Phurin Resort* von Ao Khao Beach.

An das Strassennetz sind die beiden Hauptstrände Ao Suan Yai und Ao Khao angeschlossen. Auf Koh Mak gibt es Mofas, Räder und Inseltaxis (Songthaews, Vorbestellungen in den Resorts). Ab Koh Kood verkehren die Schiffe in der Hochsaison um 9, 10.30, 11 und 12 Uhr (Fahrzeit je nach Zahl der Haltestellen zwischen 30 und 60 Minuten).

Die Fährschiffe an der westlichen Küste von Koh Jum können nicht andocken, deshalb steigen Sie auf ein Longtail-Boot auf dem Meer um und bringen Sie zum Badeort. Am abgelegensten ist North Beach (Lubo Beach). Mein persönlicher Favorit sind der goldene Perlenstrand und der Andamanstrand an der Südwestspitze der Insel.

Schwimmen Sie im türkisblauen Meer von Gold Pearl Beach und Andaman Beach, wandern Sie unter Kokosnussbäumen im schattigen Gelände und beenden Sie den Tag in einer Strandbar. Der beste Ort zum Snorcheln ist der Strand von Koh Jum an der westlichen Küste von Bukarest. Nur wenige Schritte vom Hotel entfernen ist das unglücklicherweise nicht ganz unversehrte Korallenriff vom Hotel aus.

Badestrände auf Koh Jum: North Beach (Lubo Beach), Ting Rai Bay, Ao Si, Golden Pearl Beach und Andaman Beach. Zu den besten Urlaubsorten auf Koh Jum gehören Koh Jum Beach Villas* (Golden Pearl Beach), Loma* und Jungle Hill Bungalows* (Ao Si), Ting Ray Bay Resort* und Koh Jum Resort* (Ting Ray Bay).

Verkehrsmittel auf Koh Jum sind Mofas, Mopedtaxis, Tuk Tuks und ein paar Inseltaxis (Reservierung im Resort). Die Resorts und Bungalowanlagen* befinden sich überwiegend im südwestlichen Teil von Loh Jark Beach und Loh Pared Beach. Bei Niedrigwasser geht das Meer hier nicht ganz so weit zurück wie im nordöstlichen Teil der Insel, so dass man auch konditionell baden kann.

Bei To La Ma Bay und Koh Yao Yai Village Beach im Südosten ist Schwimmen nur bei Ebbe möglich. Wunderschöne Untergänge gibt es zum Beispiel am Strand von Loh Jark. Badestrände auf Koh Yao Yai: Loh Jark Beach und Loh Pared Beach im Südosten, To La Ma Bay (Thiwson Beach) und Koh Yao Yai Village Beach im Nordwesten.

Zu den besten Ressorts auf Koh Yao Yai: Glow Elixir Koh Yao Yai*, The White House* (Loh Jark Beach), Santhiya Koh Yao Yai Ressort & Spa* (Luxusresort nahe Loh Pared Beach), Thiwson Beach Resort* und Koh Yao Yai Village* (im Nordosten). Hauptverkehrsmittel auf Koh Yao Yai sind Mofas und Taxis (Reservierung über das Resort).

Geldautomaten und Kreditkarten: Während meines letzen Aufenthaltes auf Koh Yao Yai gab es nur drei Geldautomaten auf der ganzen Insel. Es gibt keine Strassen oder Ortschaften auf der Insel. Natürlich muss man nicht unbedingt verheiratet sein, um sich wohl zu fühlen und einen Urlaub hier zu verbringen. Koh Kradans kleines Touristenleben findet vor allem am 1,5 km entfernten Paradise Beach an der östlichen Küste der Insel statt.

Im Paradise Beach können Sie im türkisfarbenen Meer baden, auf einer Liegewiese unter schattenspendenden Wäldern schlummern und einen Schluck oder ein Glas Wein in einer der Strandbars einnehmen. Neben dem temporären Longtail-Bootsverkehr (wie nahezu jede thailändische Insel) hat Koh Kradan vor allem eines zu bieten: Frieden und Einsamkeit. Nördlich von Koh Kradan und im Osten (einschließlich Sunset Beach) kann man gut tauchen.

Badestrände auf Koh Kradan: Paradise Beach (Ostküste), Sunset Beach (Westküste). Das Sevenseas Resort*, The Reef Resort*, Coral Garden Resort*, Kalum Kradan Village*, Kradan Island Resort*. Zur Umrundung der Insel und zum Erreichen der Riffe westlich und nördlich von Koh Kradan können Sie ein Longtail-Boot anheuern.

Geldautomat: Während meines letzen Aufenthaltes auf Koh Kradan gab es keinen Geldautomaten auf der Insel. Haben Sie alles für Ihre Reise nach Thailand bekommen und mitgenommen? Wenn Sie sich nicht ganz sicher sind, überprüfen Sie meine Pack- und Urlaubs-Checkliste.

Auch interessant

Mehr zum Thema