Thailand Geld Umrechnen in Euro

Umrechnung von Thailand-Geld in Euro

ermöglicht eine zeitnahe Währungsumrechnung von Euro in Thai Baht. In anderen Währungen wie Euro oder US-Dollar kann abgeschlossen werden. Bei dem Aufruf der Umrechnung ist ein Fehler aufgetreten: Ob die Auszahlung mit oder ohne Währungsumrechnung erfolgen soll. Auch über die Umstellung auf EURO und US Dollar sowie hilfreiche Tipps zum Geldwechsel.

Geld abheben im Ausland: Wie man sich ausnehmen lässt - wie man sich sichert.

Da es aber an jeder Straßenecke Automaten gibt, denken Sie, dass es kein Hindernis sein sollte, Geld zu bekommen. In der Tat sind Bargeldbezüge im In- und Ausland dank einer großen Auswahl an Karten von Kreditinstituten inzwischen vergleichsweise unkompliziert zu handhaben, in der Regel gar ohne dass dafür horrende Kosten anfallen. Bisher, so gut - wenn es nicht das geniale Schema einiger Bankinstitute in Nicht-Euro-Ländern gäbe, das nur ein einziges Zielvorhaben zu erkennen scheint: so viel Geld wie möglich aus den Taschen ausländischer Kundschaft herauszuholen.

In anderen Euro-Ländern ist es zwar nicht von Bedeutung, aber in Nicht-Euro-Ländern muss man sehr viel darauf achten - der Kurs ist miteinbezogen. Einige Auslandsbanken erfassen von ihm auf Rechnung der Feriengäste einen nicht verdienten Geldbetrag - auch wenn auf den Geldautomatenanzeigen oft "0% Provision" steht (d.h. ohne Spesen bei Geldabhebungen).

Stecken die Kunden ihre EC-Karte in den Geldautomaten, stellt sich oft die Fragestellung, ob die Auszahlung mit oder ohne Währungsumstellung erfolgen soll, nachdem sie den gewünschten Geldbetrag gewählt haben. Sie wählen die zuerst dargestellte Version mit Umrechnung. In den meisten Fällen wird der Wunschbetrag in Fremdwährung auch in Euro ausgewiesen - zusammen mit dem zugrundeliegenden Kurs und dem Hinweis, dass Sie keine Auszahlungsgebühr bezahlen müssen.

Einige Bankautomaten beziehen sich auch auf den als "garantiert" ausgewiesenen Kurs, was den Eindruck von Geborgenheit vermitteln soll. Die vermeintlich durchsichtige Darstellung trügt jedoch: Der dargestellte Kurs wird vom Geldautomatenbetreiber vorgegeben und ist immer zum Schaden des Verbrauchers. Denn nur so kann der ausgezahlte Geldbetrag in Fremdwährung an die eigene Bank überwiesen werden, die ihn in Deutschland in Euro umwandelt.

Ein weiterer Weg, dem Verbraucher Geld aus der Hosentasche zu nehmen, ist es, ihm keine andere Möglichkeit zu haben. Nachdem Sie den erforderlichen Wert angegeben haben, werden Sie auf dem Geldautomatenbildschirm gefragt, ob Sie einen bestimmten Kurs akzeptieren möchten. Aber auch hier möchte der Geldautomat den deutlich verschlechterten Kurs des Käufers ins Visier nehmen, um selbst einen Profit zu erzielen.

Den Trick der ATM-Betreiber, keine offizielle Kommission zu erheben, sondern den Verbraucher über den Devisenkurs auszuschließen, beschreibt der Finanzierungsexperte als einfach "pervers". Die wenigsten wissen: Wenn Sie das angebotene Geldangebot des Automaten ablehnen, ist der Prozess noch lange nicht abgeschlossen - aber die bekannten Klappergeräusche und wenige Augenblicke später halten Sie die Wunschscheine in der Tasche, zu einem günstigeren Preis, denn die Hausbank kümmert sich um die Umrechnung in Euro.

Man sollte in diesen Staaten bei einigen Bancomaten besonders aufpassen, da hier gemäß "Stiftung Warentest" beide Verfahren zur Touri-Abzocke eingesetzt werden. Dabei wird dem Verbraucher nur die Auszahlung in Hauswährung an der Maschine geboten. Die Umrechnung in Euro erfolgt also durch die deutsche Zentralbank, in der Regel zu einem günstigeren Kurs.

Der Ansatz ausländischer ATM-Betreiber am Beispiel eines britischen ATM:

Auch interessant

Mehr zum Thema