Thailand Empfehlungen Urlaub

Empfehlungen für Thailand Holidays

Rucksacktourismus in Thailand - Die besten Tips & Tricks Sie sind beide 20 Jahre alt und haben sich für etwa zwei Wochen auf den Weg gemacht, um mit ihren Rucksäcken durch das fernöstliche Ausland zu fahren, Kulturen und Menschen kennenzulernen und an den wunderschönen Sandstränden zu erholen. Der Clou ist, man erhält die besten Aufnahmen von Thailand, denn er ist ein Photograph und hat ein Gespür für schöne Aufnahmen!

Rucksacktourismus in Thailand - Warum dieses Jahr? Die Rucksacktour durch Thailand, Johanna und Domenik, klingt absolut erregend. Warum Thailand? Wir wollten ja nur in den Urlaub fahren. Zweitens hatten wir keine Sehnsucht nach diesem für uns charakteristischen "Pool, Beach, Hotel" Entspannungsurlaub, noch nach einem Party-Urlaub.

Nach einer kleinen Internetrecherche kam Thailand ins Spiel. Ein paar Tage später war es dann soweit. Thailand wird im Netz als das perfekte Reiseziel für ungeübte Rucksacktouristen bezeichnet. Welche Voraussetzungen muss man in Thailand mitbringen, um ein bestens ausgerüsteter Rucksacktourist zu sein? - um mehr über das jeweilige Reiseland zu lernen und unsere Tour bestmöglich zu gestalten.

Johanna hat uns auf die Fahrt vorbereitete. Thailand benötigt nicht wirklich viel. Was man zum Wohnen benötigt, ist viel billiger. Sonnenschutzmittel und Mückenspray waren sehr beliebt, aber in Thailand kosteten sie aufgrund der großen Nachfrage manchmal das Dreimal so viel. Angefangen in Düsseldorf, haben wir in Abu Dhabi gewechselt und sind dann in Bangkok angekommen.

Bangkoks - Abu Dhabi - Berlin Tegel - Düsseldorf. Seit unserem Abflug von Abu Dhabi nach Berlin sind es noch ca. 40 Minuten. Wir in Bangkok haben an einem Tag die 40 Grade durchbrochen. Die Wahrnehmung der Temperaturen in Thailand ist jedoch völlig anders als hier. Da wir nicht genug Zeit hatten, um alles zu besichtigen, "nur" um die Ostküste von Thailand zu erforschen, haben wir uns auf die Insel Koh Phangan, Ko Tao und Koh Samui konzentriert.

In Thailand ist für jeden etwas dabei. Koh Phangan veranstaltet monatlich eine "Full Moon Party" mit bis zu dreißigtausend Besucher. Aber für alle Partyliebhaber ist Koh Phangan das schönste aller Paradiese. Natürlich gibt es auf Koh Phangan auch Attraktionen, die am Tag besucht werden können. Eine Anfahrt mit dem Geländewagen oder wenigstens mit dem Auto ist wirklich zu empfehlen.

Unser Urlaubsort auf Koh Phangan wurde übrigens "B52-Beach Resort" genannt. Ausgerüstet mit einem großen Swimmingpool, einer Strandbar und klimatisierten Bungalows für 15 pro Person/Nacht mit Früstück. Aus Koh Tao fuhren wir nach Koh Samui. Die Insel Koh Samui wird im Netz oft als "Pauschalreiseinsel" bezeichnet.

Hier sind die Einrichtungen wieder etwas üppiger, grösser, einfach mehr für den "echten" Feriengast. Der Hutcha Resort hat uns wiederum 15 pro Person/Nacht mit Fruehstueck gekostet und uns wieder einen grossen Swimmingpool mit eigener Kneipe angeboten. Wir besuchten auf Koh Samui zuerst den Wochenmarkt und füllten unsere Mägen.

Wir haben auch eine Kanutour zum Ange Thong Marine Parks an der Reception unserer Einrichtung gebuch. Ab Koh Samui ging es zurück nach Bangkok. Der Flughafentransfer von Koh Samui zum Flugplatz in Surathani wurde für 20 pro Teilnehmer reserviert. In Bangkok, dem Modus Sathorn Hôtel, hatten wir bereits im Voraus über das Netz reserviert und 60 pro Übernachtung inklusive des Frühstücks entrichtet.

Unsere Wohnung lag im 3. Obergeschoss mit Aussicht auf die Bangkoker Steilküste. Es gab auch eine Sky Bar im vierzigsten Obergeschoss und der Swimmingpool war ebenfalls ein paar Meter hoch. In Bangkok haben wir eine eigene Geschichte. In Thailand ist das Futter sehr billig, Sie werden für 2? sehr voll sein, aber Vorsicht: heiß.

Anstelle von Inlandsflügen könnte man auch mit dem Bahn von Surathani nach Bangkok und umgekehrt reisen. Welches Ihrer Quartiere können Sie uns weiterempfehlen? Wir waren auf Koh Phangan im Hotel und es war absolut überzeugend! Es gibt immer saubere Räume und die gesamte Umgebung ist herrlich. Wer es wagt, mit 15 kg Reisegepäck auf dem Ruecken mehrere Stunde von Einrichtung zu Einrichtung zu gehen, schaut es sich an und merkt dann zum zwanzigsten Mal, dass es entweder zu kostspielig, zu schmutzig oder schlicht nicht schoen ist, dann muss man nicht notwendigerweise im Voraus buchbar sein.

Gurutip: Sie planen Inselhüpfen in Thailand, um so viel wie möglich vom Lande und den wunderschönen Sandstränden zu erleben? Rucksacktourismus in Thailand?

Auch interessant

Mehr zum Thema