Thailand Backpacking

Rucksacktourismus in Thailand

Die wichtigsten Tipps und Informationen zum Rucksacktourismus in Thailand. eine id= "route" title="">Backpacker Strecken in Thailand Thailand wird immer noch als das Backpacker-Einsteigerland in Asien angesehen. Auch wenn Sie Ihre erste Reise nach Asien planen, sollte das ganze Jahr über das ganze Jahr über von Myanmar, Laos, Kambodscha, Malaysia, der Andamanensee und dem thailändischen Meerbusen umgeben sein. Sie werden es nicht bedauern, denn in Thailand erwarten Sie eine fremdartige Buddhismuskultur, traumhaft schöne Paradiesinseln in unterschiedlichen Gewässern, kulinarische Köstlichkeiten, immer warme Temperaturen, viele Abenteuer -Möglichkeiten und ein aufregendes Nachleben.

Sie tauchen ein in das Pulsieren de 8 Millionen Metropolen Bangkok und erleben selbst dort, dass Sie sich auch mit lebendigen Tieren auf der Autobahn bewegen können. Thailand ist das Mecca für Rucksacktouristen. Thailand ist nicht nur interessant, vielfältig und interessant, sondern auch lächerlich billig.

Wo auch immer Sie sind, Sie können bei uns sündig kostspielige Ressorts und Häuser vorfinden, die ihre Besucher aus aller Herren Länder mit allem was Pipapo zu bieten hat, verwöhnt. Aber nach drei Metern können Sie sicher eine billige Wohnung bekommen, die keine 5 EUR zahlt. Sie können Thailand auch mit der Fähre oder dem Boot auf dem Fluss oder dem Meer durchqueren.

Ihre Reiseroute beinhaltet den Gang zu einem schwimmenden Markt sowie den Anstieg zu den Reisterassen im nördlichen Thailand, wo Sie von den Ureinwohnern willkommen geheißen werden. In Koh Tao ist es ein Muss auf jeder Thailand-Reise, zu betauchen oder zu Schnorcheln. Sie sollten auch das Nightlife in Phuket wissen. Die thailändische Kultur ist ein sehr traditionsreiches Volk.

Das Verständnis der Thai-Bräuche und -Überlieferungen ist nur wirklichen Kennern zugänglich. Außerdem hat sie kaum die Chance, ein wirklich akzeptierter Teil der siamesischen Bevölkerung zu werden. Bereits die Lektüre ist ein großes Dilemma, denn das uns vertraute Alphabet gibt es in Thailand nicht. Thailand ist groß, viel, viel, viel grösser als Deutschland.

In Nordthailand befinden sich die beiden Städte Khon Kaen und Nakhon Ratchasima im Nordosten Thailands - der Isan. In Zentralthailand dominieren Bangkok und der ehemalige Meropol Ayutthaya. Sie sollten wissen, dass das Oberhaupt des Staates der seit 1946 amtierende Präsident Bhumibol Adulyadej (Ramah IX) ist.

Für Rucksacktouristen ist Thailand ein wahres Paradies. Von den südlichsten bis in den nördlichsten Teil des Landes findet man aufregende Ziele, die man auf einer ganzen Thailand Backpacker-Route aufdecken kann. Thailand ist recht groß - viel grösser als Deutschland oder Frankreich. Deshalb sind verschiedene Kombinationsmöglichkeiten der unterschiedlichen Backpacker-Routen möglich.

Ausschlaggebend ist wie immer, wie viel Zeit und Geld bei der Routenplanung zur VerfÃ?gung steht. Einige Vorschläge für Reiseziele, die Sie in Ihre Planungen einbeziehen sollten. Süd-Thailand, Zentral-Thailand und Nord-Thailand. Thailand ist vielleicht schon vielen Rucksacktouristen bekannt. Vor allem in Chiang Mais sind viele von ihnen unterwegs.

Ko Lipe im Nationalpark Tartutao - traumhafte Sandstrände, großartige Steilküsten. Drei Tage in Paraguay - vom Rucksackparadies im hohen Norden führt eine Vielzahl von Wanderrouten in den Untergrund. Einwöchige Besichtigung des Goldenen Dreiecks, wo sich Myanmar, Laos und Thailand treffen. Abstieg hier in Chiang Saen. Sie sollten sich nicht zu sehr um die schönste Zeit in Thailand sorgen.

Wer es heiß und getrocknet haben möchte, sollte in den Monate Maerz, Aprils und Mais gehen. In dieser Zeit ist ein Aufenthalt in der Landeshauptstadt Bangkok dann nicht gerade erfreulich. Das billigste Reiseziel ist vielleicht nicht Thailand, aber es ist immer noch ein billiger Ort. In Bangkok sind die Preise für den Transport folgendermaßen: 1:

Sie können sich denken, dass Thailand nicht nur Thailand ist. Günstige Kabinen am Meer in KoSamui sind in der Vor- und Nachsaison für eine Hand voll Euros erhältlich. Fruehstueck am Strassenrand: Fuer 3 EUR bekommst du beinahe Restaurantniveau. Aber manchmal kosten sie 3 EUR. McDonald's Big Mac 3 Euros.

Also 20 -25 EUR kosten eine 700 Kilometer lange Reise. Die Flugkosten von Bangkok nach Bangkok liegen zwischen 90 und 120 EUR. Auf den Websites von Thai Airways und Bangkok Airways / Siam Reap Airways finden Sie die neuesten Angebote. Auf den Fernzügen von Sure Thani nach Bangkok fahren Rucksacktouristen in großvolumigen Abteilungen mit Bett.

Etwa 700 Kilometer, etwa 30 Euros. Fahrplanauskunft auf der Startseite der Staatsbahn von Thailand. Couchsurfing, Jugendherbergen und Co. Sie finden in Thailand jede Form von Übernachtung an traumhaften Orten. Das Hängen in einer der Hängematten vor einer Hütte am Strand kann nur 5-10 Euros kosten. Sie können auch günstige Unterkünfte in den Großstädten finden.

Herbergen finden Sie jedoch weniger, nur weil es in Thailand so viele günstige Unterkünfte in allen Gegenden gibt. Die Städte sind weniger auf der Suche nach Herbergen wie in Europa oder Südamerika, sondern nach Gasthäusern. In Bangkok und anderen Orten sollten Sie für 5-10 EUR ein Hotelzimmer haben. Obwohl Hostels in Thailand nicht notwendigerweise ganz oben auf der Rucksacktouristenliste zu finden sind, sollte man zumindest wissen, was das Übernachtungsangebot in den einzelnen Orten kosten wird.

In der Hostelworld sind die Tarife in den Großstädten Chiang Khong, Chiang Mai, Chiang Rai, Chumphon, Hatyai, Hua Hin, Kanchanaburi, Khao Laak und vielen anderen Plätzen am besten zu sehen. Sie können eine Übernachtung in einem günstigeren Haus für 30 Euros haben. Von Nord nach Süd, von West nach Ost, von den Gebirgen zu den Stränden finden Sie in Thailand eine geographische, kultur- und tierreiche Diversität.

Egal ob aufregendes Nachtleben in Bangkok oder Tauchsafaris rund um die thailändische Trauminsel, alles ist möglich. In nur 80 Kilometern Entfernung von Bangkok befindet sich die ehemalige Hauptstadt Ayutthaya, die zum Kulturerbe gehört. Hier gibt es auch den Death Train und die River Kwai Bridge. Im Lop Buri treffen Sie auf die bekannten Khmer-Tempel und die bezaubernden Sonnenblumenwiesen.

Vielfältiges Nightlife und herrliche Sandstrände warten auf Sie in der Stadt. Im Khao Samroi Yot Nationalpark und im Khao Sok Nationalpark treffen Sie auf thailändische Wildtiere.

Machen Sie eine Reise in den hohen Norden und starten Sie eine Rundreise durch das bekannte Golddreieck von Chiang Rai. Aus Lamphun sollen die hübschesten Thaifrauen sein. Sie müssen die köstlichen Frischfruchtsäfte und das würzige Exotenessen ausprobieren. Anschließend sollten Sie sich eine Thai-Massage unter einer Handfläche am Strand zum Entspannen gönnen. Erleben Sie die Schönheit der Natur.

Tun Sie eine gute Tat im Wat Hua Lamphong Temple, um einen besseren Ausgangspunkt für Ihre Neugeburt zu gewährleisten. Du hättest auch einen Boxkampf mit ihm sehen sollen. Sie hätten aber auch die langhalsigen Frauen in Mae Hong Son sehen sollen. Eine der besten Nachtmärkte in Thailand ist die Sunday Walking Street in Chiang Mai, aber es gibt auch einige.

Vom 13. bis einschließlich 13. April finden die Songkran-Festspiele statt. Lassen Sie einen Thaimönch ein Sak Yant Tattoo machen und Sie werden das ganze Jahr über das ganze Jahr über das Leben in Thailand nicht mehr missen. Ab Tha To mit einem Longtail-Boot nach Chang Rai. Mieten Sie ein Mofa und nehmen Sie die Strecke 1095 von Chiang Mai über die Straße nach Paí, die durch einen engen Wald verläuft.

Eine der besten Buchten für Abenteuerlustige und Wassersportbegeisterte ist er. Der schönste, aber auch einer der am seltensten besichtigten Tempeln ist der Wat Doi Suthep im Doi Suthep-Pui Nationalpark, ca. 10 Kilometer außerhalb von Chang Mais. Badestrand und Thailand, Temple und Thailand, das sind bereits zwei Sachen, die Hand in Hand gehen.

Aber es gibt noch eine Sache für Thailand - Nahrung. Kaum ein anderes Reiseland bietet Ihnen eine so vielfältige und köstliche Gastronomie wie Thailand. Man kann sich für 2 bis 3 Euros den Magen mit Delikatessen füllen, die man sonst nur in Gourmettempeln erhält.

Eine echte Backpacker-Klassiker ist Phad Thai. Sie sollten mal Banane und Kokosnussmilch ausprobieren. Gerade in den Großstädten kann dies eine gute Abwechslung sein. In Thailand wird gar kein anderer Tropfen geerntet. Besser, nur bei der Thai Immigrationsbehörde (Bureau of Immigration). Sie sollten gegen Hepatitis A, Hepatitis B, Typhus, Hepatitis B, Typhus und Japanischer Enzephalitis impfen.

Neben Dengue-Fieber ist auch in Thailand bekannt. Besondere Aufmerksamkeit sollten Sie in der Region an der Grenze zu Myanmar, in der Region Ranong und in Yala schenken.

Mehr zum Thema