Thailand Alternative

Alternative zu Thailand

Es gibt so viele andere paradiesische Orte, die unsere Welt zu bieten hat und eine echte Alternative zu Thailand sind. Das Nachbarland Malaysia ist auch eine echte Alternative zu Thailand. Im Norden bieten Mae Nam und Bo Phut schöne Alternativen, um Buchten zu vermeiden. Ist das Auswanderungsland Thailand eine Alternative?

Eine Alternative zu Thailand! Und was hat dir geschmeckt?

Ich und mein Mann sind in zwei aufeinanderfolgenden Woche zum sechsten Mal in Thailand und sind wieder so dumm, aber da ich gleich nach dem großen Urlaub wieder mit der Planung des folgenden Jahres beginnen kann, habe ich eine Anfrage an Sie. Viele von euch sind Thai-Fans, aber viele von euch haben bereits andere afrikanische Staaten bereist.

Ich wollte also wissen, was Ihnen an den von Ihnen besuchten Länder (Thailand) am besten gefiel? Besonders gut finden wir Thailand, weil es ungefährlich und kostenlos ist, die Leute nett sind und man sich nicht auf das leibliche Wohl im Haus verlassen muss und man jeden Tag ein anderes Lokal probieren kann.

Kannst du so ein großartiges Paket woanders in Asien finden oder müssen wir auf jedenfall ein paar Kürzungen vornehmen? Mit freundlichen Grüßen, hallo Sandra, also mögen wir Thailand auch am liebsten. Aber auch die Umgebung ist wunderschön und man kann alles alleine machen. Das ist nichts im Gegensatz zu Thailand. sehr nett.

Auch Bali und Lombok sind natürlich nett, aber auf eine ganz andere Art und Weise..........die Badestrände sind nicht gut, Bali ist für einen puren Badeferienurlaub ohnehin nicht geeignet.........Nachtleben und Sehenswürdigkeiten sind ok, wetterbedingt hat man dort - wenn man im Hochsommer mitfliegt - natürlich mehr Glück.......aber trotzdem mag ich Thailand schlichtweg besser.....auch die Menschen sind etwas sympathischer - ich find...........

Ich mochte Malaysia. Das Volk, besonders das malaiische Volk, ist sehr nett. Wir mochten Bali, Indien vor kurzem und Brasilien hat uns wirklich beeindruckt, aber ich hatte noch nie ein so gutes Paket wie Thailand. Hallo, wir haben Vietnam wirklich genossen. Den Thais steht die vietnamesische Bevölkerung in ihrer Herzlichkeit in nichts nach.

Szenisch war es sehr reizvoll im Mekong-Delta, auf unserer Rundfahrt waren wir in zahllosen Tempel (etwas farbenfroher und mit mehr kitschiger als in Thailand). In Vietnam lagen die Preise 2008 signifikant unter denen von Thailand 2010 Das Essen ist natürlich gleich und sehr lecker. Im Inland trafen wir keine anderen Urlauber, das war auch sehr nett (z.B. beim Fotoshooting niemand ist ins Foto gerannt).

Auch in Malaysia werden sich die Liebhaber Thailands wohl fühlen, denn die Menschen an der westlichen Küste sind genauso nett wie in Thailand. Auf Bali ist es wieder ganz anders, aber auch fantastisch hübsch, wenn man sich mit der Kunst befasst. Doch für das in Thailand bezahlte Honorar habe ich dort viel weniger Komfort.

Meiner Ansicht nach ist dieses ideale Paket "Urlaub in Thailand" nicht zu schlagen. Ich schätze, man muss immer ein paar Opfer bringen, wenn man nicht nach Thailand anreist. Doch alle drei Varianten waren für uns Wellnessziele, die uns sicherlich wieder sehen werden. Aber es ist lose ausgewogen durch mehr kulturelle Aktivitäten (die Exkursionen dort sind Wahnsinn), eine Gegend, die ich noch schöner als in Thailand empfinde und ich habe keine freundlicheren Menschen als in Bali kennengelernt.

Auch interessant

Mehr zum Thema