Thailand Abseits der Touristen

Abseits der ausgetretenen Pfade

um die Insel mit nur wenigen Touristen und Einheimischen zu teilen. Beste Thailand Insider-Tipps & Highlights abseits der Touristenpfade.

Das Paradies abseits des massenhaften Tourismus in Thailand

Das lächelnde Thailand ist wohl eines der populärsten Länder Südostasiens. Wahrscheinlich nicht nur wegen seiner sympathischen Unternehmenskultur und der unglaublichen Diversität. Es war mein erster Aufenthalt in Thailand und ich habe einen allgemeinen Gesamtüberblick, interessante Tips und einen Erlebnisbericht für Sie zusammengetragen. Standort: Thailand ist in Südostasien gelegen und begrenzt Myanmar, Laos, Kambodscha und Malaysia sowie die Andamanensee und den thailändischen Golfout.

Thailands Haupstadt ist Bangkok. Bangkok ist mit acht Mio. Menschen die mit großem Abstand grösste Metropole Thailands. lch war bei Phang-Nag. Phang Nag befindet sich im Norden von Thailand an der Küste der Andamanensee. Climate: Thailand hat ein Tropenklima. In dieser Zeit wird jeder, der als Kastaniensparer auf Reisen ist, nach Thailand reisen.

Bargeld: In Thailand bezahlen Sie mit Bahn. Visa: Ich bekam einen kleinen Schreck, als ich meine Eintrittskarte im Flieger füllen sollte und um ein Visa gebeten wurde. Eine Visumspflicht besteht nur, wenn Sie mehr als 30 Tage in Thailand bleiben oder noch kein Rückreiseticket haben.

Es gibt in Thailand alle Möglichkeiten. Auf diese Weise haben wir einen echten Eindruck vom traditionellen thailändischen Alltag und der Vielfältigkeit der Landschaft bekommen. Genau das hat Thailand zu bieten: In Thailand gibt es so gut wie alles. Es ist Teil der Manieren in Thailand. Die Thais sind schmeichelhaft, denn das ist die Königsfarbe.

Manche Gegenden in Thailand sind moslemisch. Ein Wochenaufenthalt in Thailand - voller unvergesslicher Erlebnisse. Eineinhalb Autostunden von der bekannten Thaiinsel Phuket aus. Wenn Sie wirklich in die Thaikultur eintauchen wollen, dürfen Sie die Erfahrungen der Gastfamilie nicht missen. Ein Geheimtipp für Rucksacktouristen: Wenn Sie Jamsebond Island besuchen wollen, aber dem Touristenrummel fernbleiben wollen, können Sie im Ort Baan Sam Chong Nua in einem der 12 Gastfamilien übernachten.

Die ganze Fahrt über wurden wir von den beiden Thai-Touristen in Frankfurt von den beiden Gruppen mitgenommen. Derzeit wird an dem Projekt LINK gearbeitet, das darauf abzielt, die großen und bekannteren Gebiete mit den kleinen, einmaligen Großstädten zu verbinden, um den Nachhaltigkeitstourismus zu fördern. Wenn Sie nicht genug von Thailand haben, sollten Sie die anderen Weblogs durchsuchen!

Mehr zum Thema