Thailändische Botschaft Wien

Thai-Botschaft Wien

Konsularische Dienste - Nicht-Einwanderungsvisum ED (von Dieses Visum wird aus folgendem Grund ausgestellt: 1) Wer in Thailand studiert, muss folgende Nachweise vorlegen: 1: Im Einzelfall ist es möglich, dass wir weitere Informationen von Ihnen brauchen, um eine endgültige Entscheidung über den Zulassungsantrag treffen zu können. 1.1) Für Studierende, die sich an einer Privatschule anmelden, sind zusätzlich folgende Nachweise erforderlich::

Die Botschaft erteilt kein Nichteinwanderungsvisum "ED" an Bewerber, die in Tauch-, Yoga-, Spa- und Massage-Schulen usw. angemeldet sind, die nicht bei einer staatlichen Behörde als Schul- oder Bildungsinstitution angemeldet sind. Im Einzelfall ist es möglich, dass wir weitere Dokumente von Ihnen brauchen, um eine endgültige Entscheidung über den Einsatz treffen zu können.

2 ) Die Teilnehmer einer Tagung oder eines Lehrgangs (organisiert von einer Regierungsstelle/einer Regierungsstelle/einer Auslandsorganisation/einer Botschaft und einem Konsulat) müssen die nachstehenden Unterlagen einreichen: - Offizielles Anschreiben der Behörden/Botschaften und Konsulate/Internationale Organisationen/Staatsunternehmen in Thailand/des Rektors der Hochschule oder des Leiters der Forschungsinstitution.

Im Einzelfall ist es möglich, dass wir weitere Informationen von Ihnen brauchen, um eine endgültige Entscheidung über den Zulassungsantrag treffen zu können. - Fremdsprachige Texte müssen ins Deutsche oder ins Deutsche übertragen werden. - Staatsbürger bestimmter Länder können ein Visa nur bei der Botschaft oder dem Konsulat in ihrem Heimat- oder Wohnland oder bei der genannten Botschaft beantragen.

Deshalb wird den Reisenden empfohlen, vor der Reise die nächstgelegene thailändische Botschaft oder das nächstgelegene thailändische Konsulat zu besuchen, um zu erfahren, wo sie ein Visa für Thailand beantragen können. Auskünfte zu den Anschriften und Telefonnummern aller thailändischer Vertretungen und Konsulate finden Sie unter http://www.mfa.go.th

Visa nach Thailand in Wien. Visaservice in Österreich

Wir helfen Ihnen gern bei der Beantragung eines Visums für Thailand: Achtung: Österreichische Staatsangehörige sind bis zu einem Mindestaufenthalt von 30 Tagen pro Person von der Visumpflicht ausgenommen. Wenn Sie jedoch das betreffende Gastland betreten, darf der Mindestaufenthalt pro Eintrag nur 15 Tage betragen. Bei längerem touristischen Besuch kann ein Visa für max. 60 Tage ausgestellt werden, das vor Ort wieder um 30 Tage erweitert werden kann (Immigration Office Thailand).

Unsere Spezialität ist es, alle Arten von Visa für Thailand zu erhalten. Gern stehen wir Ihnen rund um die Uhr kostenfrei zur Verfügung: Um für Sie ein Visa nach Thailand zu erhalten, brauchen wir folgende Dokumente von Ihnen: Reisevisum 60 Tage: Für Nicht-Österreicher: Anmeldebestätigung aus dem Zentralregister, aus der hervorgeht, dass der Bewerber seit mindestens 6 Monate in Österreich ist.

Bei Nicht-Österreichern: Bestätigung der Eintragung aus dem Zentralregister, aus der hervorgeht, dass der Bewerber seit mindestens 6 Monate in Österreich ist. Geschäftsvisum: Für Nicht-Österreicher: Bestätigung der Registrierung aus dem Zentralregister, aus der hervorgeht, dass der Bewerber seit mindestens 6 Monate in Österreich ist. Wichtiger Hinweis: - Die Visumeinreise kann auch am Tag der Gültigkeit des Visums stattfinden.

  • Für einen maximalen Aufenthaltszeitraum von 90 Tagen innerhalb von 180 Tagen.
Auch interessant

Mehr zum Thema