Thailändische Botschaft Berlin

Thai-Botschaft Berlin

Die Königlich Thailändische Botschaft in Berlin Die Königlich Thailändische Botschaft. In Berlin gestaltet die Königlich Thailändische Botschaft derzeit ihren Internetauftritt neu. Thailändischer Visumantrag für Thailand Visumantrag erforderlich Dokumente â??Wer länger als für ein normaler Ferienaufenthalt in Thailand verbleiben möchte, benötigt in der Normalfalle ein Visen.

Diese kann entweder über ein Konsulat unter derthailändischen oder in der Botschaft thailändischen in Berlin bezogen werden. Beantragung des Visums für Thailand pünktlich vor dem Abflug. Bei der Botschaft/Konsulat beträgt beträgt die Bearbeitungsdauer in der Regelfall bis zu einer Kalenderwoche.

Die thailändische Visa ist ein Sticker, der in den Pass geklebt wird. Die Passdaten bleiben daher für die Aufbewahrungsfrist bei der Botschaft/Konsulat. Folgende Dokumente müssen bringen Sie immer zum Konsulat / zur Botschaft, unabhängig davon, welches Visa Sie benötigen: Pass (muss noch 6 bis 18 Monaten gültig sein, je nach Einreisezahl und/oder Gültigkeitsdauer des Visen.

Für ein touristisches Reisevisum für 6 Monaten & mehrfachen Eintragungen (60 Tage pro Eintrag) zusätzlich: Flugbestätigung oder Hotelreservierung für min. 1 Abreise nach den ersten 60 Tagen. Für ein Nichteinwanderungsvisum für Pensionär & Person über 50, mit einer oder mehreren Eingaben (90 Tage/Einreise) zusätzlich: Bei wiederholter Einreise muss der Pass noch mind. 18 Kalendermonate betragen. gültig

Für ein Nichteinwanderungsvisum für mit einem thailändischen Ehepartner (1 oder mehrere Einreisen) zusätzlich: Rechnungsabschluss. Für ein Nichteinwanderungsvisum O - B ( "Longstay") mit einem unbefristeten Aufenthaltsdatum von bis zu einem Jahr, zusätzlich: Der Passfür den Erhalt des Reisepasses muss noch ein weiteres Mal 18 monatlich erfolgen. zusätzlich Es ist nur bei der Botschaft in Berlin oder beim Frankfurter Konsulat erhältlich.

Für Ehepaare muss der wirtschaftliche Beweis nur einmal geführt werden. Dennoch benötigen beide Ehegatten alle notwendigen Exemplare für den Antrag.

thaiembassy.de - Website der Thai-Botschaft in Berlin

In Berlin überarbeitet die Royal Thai Embassy gerade ihren Internetauftritt. Es bietet Auskunft über Botschaftsdienste und andere wichtige Punkte wie Staatsangehörigkeit oder Geburtenbekanntmachung. Zusätzlich zu den Kontaktinformationen der Thai-Ehrenkonsulate in Deutschland werden auch Thais mit Wohnsitz in Deutschland über das Zusammenleben und die gesellschaftliche Situation in der BRD informiert. Obwohl die Website bilingual ist, ist die zweite Fremdsprache leider Deutsch, so dass viele der einzigen deutschsprachigen Gäste auf der Website der Botschaft Schwierigkeiten haben werden, wenn sie z.B. nach einem Visumsantrag suchen.

Nun, vielleicht wird die Website beim naechsten Mal um die offizielle Sprache des Staates, in dem sich die Botschaft befindet, angereichert. und Sie werden ueber neue Artikel unterrichtet.

Mehr zum Thema