Thai Urlaub Pattaya

Thailändische Feiertage Pattaya

Die Stadt Pattaya ist ein international bekannter Badeort und gilt als das El Arenal von Thailand. Rufen Sie jetzt zum besten Preis und genießen Sie bald einen entspannten Thailandurlaub. Ferien in Thailand - Pattaya, Urlaubsparadies des Westens. Du bist jetzt Pattaya für deinen Thailandurlaub.

Kenia - Thailand Urlaub

Die Pattaya schlief nie. Die Stadt Pattaya ist ein weltweit berühmter Seebad und wird als das El Arenal von Thailand angesehen. Die Stadt Pattaya liegt im Osten Thailands und ist von den beiden Flugplätzen in Bangkok (Suvarnabhumi -BKK- und Don Mueang -DMK-) mit dem Auto in etwa 60 - 90 Min. erreichbar.

Es gibt in und um Pattaya einige spannende Aktivitäten und Sehenswertes. Darunter das Sanctuary of Truth, ein riesiges Gebäude aus Teakholz, und der Große Buddha von Pattaya. Der Höhepunkt in Pattaya ist zweifellos das Nightlife rund um die bekannte Walkende Straße. Pattaya ist besonders beliebt bei älteren Männern, die eine Thaifrau suchen.

Die Sextouristik ist allgegenwärtig, daher ist ein Urlaub in Pattaya nicht für Angehörige oder Genesende gedacht. Tips, Reiseberichte und Hotelkritiken zu Pattaya: Pattaya ist ein weltberühmter Ort. Tatsächlich ist Pattaya ein großer Rotlichtbezirk, aber nicht jeder Tourist ist ein Sexprotztourist und kommt nur wegen der thailändischen Damen nach Thailand.......

Die Pattaya - Erlebnis, Entdeckung, Entspannung

In vielerlei Hinsicht eine der polarisierendsten Gegenden des Königreichs Thailand ist die thai-sche Metropole Pattaya. Vor allem für die ausländischen Gäste der Großstadt hat Pattaya viel Charme auf Lager. Nicht zuletzt die unmittelbare Nachbarschaft zu Bangkok, der nur zwei Autostunden entfernten Landeshauptstadt Thailands, ist einer der Gründe für den Tourismusboom, ebenso wie die mehreren Mrd. Bent. die in den letzten Jahren in die Tourismusinfrastruktur gesteckt wurden.

Heute ist Pattaya eine der 20 grössten Städte des ganzen Kontinents. Pattaya war bis in die frühen 1950er Jahre weder für seine Partyabende bekannt, noch wurde es als Ort der Entspannung und Stille angesehen. Die heutigen Einschätzungen gehen im Gegensatz dazu von einigen wenigen zehn Angehörigen aus, die in ihren Fischerhäusern auf Pfählen an der südlichen Küste Pattayas leben.

Nichtsdestotrotz waren die Einwohner erstaunt über das, was sie 1959 zu ihnen kommen sehen. In diesen Gebieten befanden sie sich oft in der unmittelbaren Umgebung der US-Basen der Marine/Army. Im thailändischen Meerbusen an der Kueste von Pattaya lag eine dieser vielen Feststationen der US Navy. Damals war auch die Königlich Thailändische Kriegsmarine vor Ort und benutzt den Port noch heute für ihre Armee.

Damals war Pattaya noch ein kleines unentdecktes Fischersiedlung ohne große tourist. Gegen Ende der fünfziger Jahre fanden die ersten Militärs während ihrer F & E-Ferien die unversehrten Regionen an der Nordküste Thailands. Als die Bewohner von Pattaya, eine Hand voll von Fischern, die schon immer ihre Ursprünge in der Bucht hatten, erstaunt waren, als die Gerissenen ihre Tore in ihrer Heimatregion aufbauten.

Schon nach kurzer Zeit wurde bekannt, dass sich Pattaya von den erschütternden Schauplätzen des Vietnamkriegs regenerieren konnte. Seit der Ankunft der geografischen Angaben in Pattaya 1959 wuchsen die Regionen und die Fremdenverkehrsinfrastruktur in immer rascherem Tempo. Schon bald wurde über die Entstehung der zukünftigen Provinzhauptstadt Pattaya gesprochen.

Zwar zogen sich die geografischen Angaben zur Jahresmitte der 1970er Jahre aus Pattaya und dem Umland zurück, doch der wirtschaftliche Aufschwung hielt an. Im Jahr 1978 wurde Pattaya formell zu einer Metropole mit einem eigenen Stadtstatus. Nach dem Krieg wächst die Hansestadt fast jeden Tag. Mehr und mehr Menschen zogen in das "kleine" Fischerdorf Pattaya. Vor allem die Westtouristen besetzten die Spot Earth an der thailändischen Kueste.

Inzwischen hat sich Pattaya zu einem der Hot Spots in Asien gewandelt. Das Pattaya-Konzept der Ruhe- und Erholungszone wurde nach jahrzehntelanger Besetzung durch die USA erhalten und erweitert. Bei uns in Pattaya findest du, was die müden Seelen suchen. An der 15 Kilometerküste gibt es Einkaufszentren. Die unmittelbare Umgebung von Pattaya bietet zahlreiche Möglichkeiten zum Entdeckun.

Der Archipel von Koh Lan ist etwa 8 km von der Küsten Pattayas enfernt. Von Pattaya ist Koh Phai etwa zweimal so weit weg wie Koh Lan. Es ist ein Entdeckerparadies und ein Urlaub in Pattaya, der einen Aufenthalt lohnt. Pattaya ist natürlich bekannt und bekannt für den Rotlichthandel.

Jedes Jahr kommen hundertausende von Urlaubern aus aller Herren Länder nach Pattaya, um ihren physischen Wünschen nachzugehen. Doch Pattaya hat viel mehr zu bieten, als nur die Freuden anderer Menschen auf diese Art und Weise aufzulockern. In Pattaya zum Beispiel gibt es eine Vielzahl von kulinarischen Erlebnissen. Zusätzlich zu den populären thailändischen Gerichten gibt es fast alles, was die international ausgerichtete Gastronomie zu kosten hat, sei es im heimischen Stil oder in einem Fünf-Sterne-Restaurant.

Pattaya bietet ein gutes Depot für alle golfinteressierten Feriengäste. Die Kulturinteressierten und Sinnsuchenden werden aber auch in Pattaya interessante Dinge für die schönsten Zeiten des Landes vorfinden. Nicht weit von der Innenstadt entfernt gibt es viele andere Sehenswürdigkeiten, die Ihren nächsten Pattaya-Urlaub noch interessanter machen werden. Zum Beispiel die Krokodilfarm, die kleine Rennbahn im Sueden Pattayas, das Elefantendorf im Nordosten der Landeshauptstadt oder der Pattaya-eigene schwimmende Jahrmarkt.

Was auch immer Sie wählen, einem aufregenden, entspannenden und unvergeßlichen Urlaub in Pattaya steht nichts im Weg. Der Van schafft Platz für Augenblicke, ganz gleich, wohin die Fahrt geht.

Auch interessant

Mehr zum Thema