Thai Forum Schweiz

Thailändisches Forum Schweiz

um ein Konto in Thai Baht bei einer thailändischen Bank zu eröffnen. Registrieren Sie das von der Schweiz nach Thailand überwiesene Geld? href="./viewforum.php?

f=24&sid=1fd2f4e608a92d4a3d77a3591cebb943">Schweiz im Allgemeinen

Bankkonto für ausländische Eidgenossen! Stimmrechte für Schweizerinnen und Bürger im Auslande? Veränderungen in der Schweiz?! Jahrmarkt " Zukunft Alt " Wer ist dabei? Sie können keine neuen Einträge in diesem Forum machen. Sie können nicht auf Einträge in diesem Forum reagieren. Sie dürfen Ihre Einträge in diesem Forum nicht bearbeiten.

Sie dürfen Ihre Einträge in diesem Forum nicht entfernen. Es ist nicht erlaubt, Anhänge in diesem Forum zu erzeugen.

Thailänder in der Schweiz

So hatten wir immer den Drang, thailändische Damen in der Schweiz kennen zu lernen. Im Umkreis von ZH gab es bereits einige Hot Spots, z.B. P1 Dübendorf, ich traf einige Thaifrauen und vor allem Filipinos und kam auch ein paar Mal ins Finale. Wir hatten also verhältnismäßig einfache Spiele.

Gelegentlich kam man mit Gastgeberinnen von Thaiairways Internacional zu LT, weil man sich in der Zeit bis zum Rückflug schrecklich langweilte. Zu dieser Zeit waren die Besatzungen für je ein paar Tage am Zielflughafen, heute nur noch 24h. Wir hatten damals (1990 bis 1995) tatsächlich immer nette Nächte mit schönen kleinen Gastgeberinnen, nicht immer voller Erfolg, aber wenn man sich zwei Mal begegnet wäre......

Thailändisches Forum

Der Versuch, ein Visa zu erhalten für meine Geliebte ist fehlgeschlagen, sei es für Deutschland oder für Schweiz, wo ich im Moment " die Deutschsprachige Vertretung begründete die Weigerung, so dass kein Rückkehrwilligkeit zu anerkennen ist " von einem kurzen Gespräch mit einem Angestellten in der Deutschland Botschaft kam Hoffnung auf, aber das wurde dann von einem Angestellten, der in den Keller gerufen wurde er sagte uns meine Liebe hat kein Eigentum, es ist keine dauerhafte Tätigkeit zuerkennen und ausser würde, dass ich in der Schweiz....

Tatsächlich wollten wir das Weihnachtsfest und Silvester in Deutschland feiern und meine damalige Lebensgefährtin wollte meine damalige Familienangehörige treffen, da die Schweiz noch nicht im Schengener Abkommen war, konnte man mit einem Schengen-Visum in die Schweiz reisen, aber nicht mit dem in Deutschland. So habe ich das Ende des Jahres geplant und bin dann zu Weihnachten nach Thailand geflogen....in der Erwartung, ein Visa in die Schweiz zu erhalten unter für "aber sie hatte leider den Antragsstempel der Bundesbotschaft in ihrem Pass "ohne Begründung wurde das VISUM verweigert und wenn ich nach einem Arbeitsvertrag in der Schweiz fragte, war niemand verfügbar.

Die schweizerische Vertretung wurde mir per E-Mail benachrichtigt, dass Sie mir Begründung nicht mitteilen müssen und wenn ich einen Einwand gegen die Beanstandung müsse habe, kann ich nach Bern gehen, dass ich über die Mitteilung machen kann, dass die Frist dafür 8-10 Monate beträgt müsste Meine Bekannte reicht die vollständigen Dokumente ein.

Bereits ab dem Zeitpunkt hätten ist es uns nicht gelungen, gemeinsam in die Schweiz zu reisen, da meine Frau beim ersten Mal nicht allein mitfliegt. Wieso ist es so schwierig, ein Visa zu erhalten? Nachdem wir nach einigen Gesprächen mit der Verwandtschaft meines Freundes beschlossen haben, etwas in Thailand zu bauen, da mein Freund einige Jahre als Koch arbeitete und der Wunsch des Zufalls es so wollte und wir das entsprechende Räumlichkeiten gefunden haben, haben wir ein kleines Lokal aufgebaut, in dem mein Freund für und Ihre Tocher den Unterhalt erwirtschaften kann.

Auch interessant

Mehr zum Thema