Thai Country Mainz

Thailändisches Land Mainz

Thailändisches Land in Mainz "apd_options = {'websiteId' : location.hash.indexOf('apdAdmin') != -1){if(typeof(Storage) ! undefiniert') {w.

localStorage.apdAdmin = 1;}}} var adminMode = ((typeof(Storage) == 'undefiniert') |||| (w.localStorage. apdAdmin == 1)); w.apd_options=Fenster. m_options ; vara apd = w.document.createElement('script') ; apd. type ='text/javascript' ; apd. async = wahr; apd.src ='//' + (adminMode?'cdn':'ecdn') +'. firstimpression. apd_options. website-Id:'fi_client.js') ; variabel = w.document.getElementsByTagName('head')[0] ; s.appendChild(apd) ; })()() ;

Thailändisches Land - 30 Bilder & 54 Bewertungen - Thai - Emmeransstr. 32, Mainz, Rheinland-Pfalz - Bewertungen von Gaststätten - Rufnummer

Das thailändische Restaurant befindet sich gegenüber der Römerpassagen mitten in der Stadt. Die Speisen sind sehr schmackhaft. Wir wollten zur Veranstaltung in Mainz und hatten noch mehr als eine knappe Zeit. Das thailändische Land war in der näheren Umgebung und gut bewert.

Eigentlich ging alles sehr rasch. Trotzdem war alles sehr schmackhaft. Besonders gefallen haben mir die Frühjahrsrollen. Sehr schmackhaft waren auch die Gerichte mit Fisch und Fisch. Und wer es billiger will, sollte lieber zum Thai-Express um die Ecke gehen. Thailändischer Eis-Tee ist sehr süss und ohne Muttermilch, nur zur Information.

In jedem Falle zu raten, auch wenn es mal ganz schön eilig ist. Wir vier kamen ins thailändische Land, mit viel Appetit und Drang. Auch die Kellnerin war echt gekleidet, mit uns zusammen und sehr nett. Alle bestellen ihre Portionen und eine kleine Vorkost. Achten Sie also darauf, wer normal hungert, wird wahrscheinlich nicht den ganzen Teller mit dem Risotto zubereiten.

Unsere Mahlzeit besteht aus Frühlingsröllchen mit Nudeln, zwei typisch thailändischen Suppe mit Hühner- und Kokosnussmilch und die Hauptgerichte waren einmal süß-saures Hühnchen, einmal knusprige Enten brust und einmal Fische. Alles in allem war alles köstlich, aber der Fang war nicht nach meinem Geschmack, aber die anderen waren um so mehr begeistert. Meine oder unsere Schlussfolgerung: schmackhaftes Futter, erschwinglich und auf jeden Fall zu empfehlen.

Den besten Tag des Koches hatten wir offenbar nicht gehabt, denn ein "Mitesser" ist häufiger im thailändischen Land und meist immer sehr befriedigt. Dieses Mal aber waren alle 4 Gerichte ziemlich "gut". Ich bin vermutlich ein Philister, aber Thai Express ist 10 mal besser. Großartiges Futter zu einem guten Preis-/Leistungsverhältnis.

Ich schaffte nur ein drittes Mal, mein Begleiter, der einen Papaya-Salat bestellte, konnte die halbe Menge davon aufessen. Zu dumm, dass so viel Futter weggeworfen wird. Danach kam das Hauptgericht - mit mir Krabben in rotes Fleisch mit Reiß.

Ich habe den Risotto ausgelassen, damit ich wenigstens die Krabben holen konnte. Ich war dort mit meiner ganzen Familie und meinen Freundinnen. Auch für den vegetarischen Bereich gibt es eine große Vielfalt und das Futter ist sehr gut. Sehr schmackhaft sind auch die Drinks. Thai Country" hat eine ziemlich häßliche Außenfassade (wahrscheinlich ein neues Geschäftsgebäude in den späten 1970er Jahren), was zunächst nur bedeutet, dass man wegen seines Aussehens nicht in den Shop gehen will.

Der Innenraum ist jedoch ziemlich gegenüberliegend, großzügig, dunkle, schwergewichtige Einrichtung, ziemlich leicht überdurchschnittlich. Meine Frau's Wan Tan Suppe war durchschnitt. Der Hauptgang, hervorragend mit zwei Chilis, war extrem schmackhaft würzig, aber nur mittelscharf, also ziemlich "deutsch adaptiert". Die Reiskörner waren zart. Es war also wirklich zart, nicht "well-paste", sondern "soft mass in the mouth".

Der Service war gut, nicht mehr, nicht weniger und dazwischen ziemlich nachlässig. Der Preis, den ich für gutes Thai-Food tatsächlich als ziemlich üblich empfand, war ebenfalls grosszügig. Insgesamt drei Stars; vielleicht werden wir eines Tage eine zweite Gelegenheit bieten, aber der erste Eindruck war nicht so gut, dass sich "Thai Country" von der Masse der Thais, die im Schnitt immer "irgendwie ganz gut" waren, abhebt.

Authentisch Thai-Lokal. Ich habe nichts dagegen, das Futter war toll. Vorgestern waren wir wieder im thailändischen Land und waren wieder ganz ausgelassen! Der Service war sehr flott und sympathisch, das Umfeld, vor allem im Hintergrund, ist sehr angenehm. Sie können neben den üblichen Drinks auch Ihre Wartezeit mit sehr schmackhaften Drinks reduzieren.

Die Nahrung selbst ist ein wahrer Segen! Ich würde die Portionen als luxuriös beschreiben und wo es so schmackhaft war, war es wieder wirklich schwierig, auch nur einen Krumen zurückzulassen. Wir waren schon mit grösseren Fraktionen und zu Anlässen dort.

Zufällige Suche nach etwas zu essen in Mainz am Sonntagnachmittag. Auch wenn ich schon einmal in dieser Mainzer Gegend war (Le Cedre du Liban ist gleich gegenüber), habe ich dieses unauffällige Thai von aussen noch nicht bemerkt. Bei näherer Betrachtung ging ich davon aus, dass es ein "etwas besseres" Thai sein müsste (im Gegensatz zu Thai Express und anderen Fast Food Restaurants).

Die Verheißung der "original thailändischen Küche" machte mich auch wissbegierig, also haben wir dem Geschäft eine Möglichkeit gegeben. Ich habe auch das originale Messingbesteck gefunden. Die Speisen lagen rasch auf dem Teller, wodurch der Risotto fast sofort nach der Zubereitung kam, schon vor den Drinks (vermutlich, damit er ein anderes Mal kochen konnte).

Ich stimme hier voll und ganz mit meinen Kollegen überein: Der Milchreis funktioniert überhaupt nicht). Meine vegetarische rote Pommes frites riss das Seitenruder ein wenig auf, es war sehr schmackhaft, gut würzig und die richtige Menge. Gute Thais in Mainz. Freundlicher Service, gute Schärfe, sehr gute Getränke und für alle Gelegenheiten passend, ob für Paare, Verabredungen, Familien, Bekannte, Geschäftspartner, etc. Thai Country paßt immer.

Zum ersten Mal war ich hier, und ich muss zugeben, dass es sehr schmackhaft war. Authentisch thailändische Gerichte. Eine unserer Lieblings-Mittagstische Köstlich, flott und angenehm zu tauchen in 30 Minuten nach Asien. Ich war immer mit dem Geschmack befriedigt, also war es Zeit für eine Beurteilung.

Du fühlst dich wohl beim Fressen. Die Kellnerinnen sind auch in Bewegung, Sie haben Ihr Futter im Handumdrehen auf dem Teller. Alles in allem war ich immer mit dem Shop einverstanden und werde ihn sicher häufiger besuchen, wenn ich Asiat bin.

Mehr zum Thema