Thai Airways Phuket

Thailändische Fluglinien Phuket

Beförderungsbedingungen | Allgemeine Verkaufsbedingungen Am Mittwoch, Freitag und Sonntag hebt der ultramoderne Jets mit der Startnummer TG 927 um 20:55 Uhr von Frankfurt nach Phuket ab. Auf dem Schiff geniessen Sie den komfortablen und sagenumwobenen Dienst in zwei Klassen: 42 geräumige Schalensessel beherbergen die Business Class, unsere Royal Silk Class. Der Royal Silk Class Sattel setzte neue Massstäbe als vollflächiges Bett mit 188 cm Sitzbreite und einer Sitzbreite von rund 51 cm sowie einem 38 cm großen Touchscreen.

In der Economy Class bietet Ihnen die 306 Sitzplätze einen großen Freiraum von rund 81 Zentimeter und eine Sitzplatzbreite von rund 46 Zentimeter. Sie können die vielen Spielfilme, Infos, Spiele and Musiktitel des AVOD-Systems über den in die Lehne des entsprechenden Sitzes eingebauten Touchscreen mit einer Bildschirmdiagonalen von 27 cm aussuchen.

In der Economy Class stehen alle Plätze mit einer Netzsteckdose für den Anschluß von Notebooks zur Verfügung.

Thailändische Fluglinien oder Etihad nach Phuket?

Hallo, ich habe bereits beide Flugvarianten und würde Thai Airways weiterempfehlen, der Flieger ist ohne Zwischenstopp und der Dienst ist nicht besser oder schlimmer als Etihad, auf unserem Etihad-Flug, aus welchem Grunde auch immer, in Abu Dhabi durfte das Flugzeug nicht zur vorgesehenen Zeit abheben und wir wurden zu einem gepäcklosen Hotelzimmer gefahren, nur um am Morgen weiter zu fliehen.

von unserer Reisesgruppe gab es auch Menschen, die kein eigenes Hotelzimmer bekamen und am Flugplatz übernachteten, das Flugzeug nach Bangkok war nicht der einzigste, der keine Erlaubnis zum Abheben hatte, reines Durcheinander. Bei einem Pärchen in der Runde gab es auch Gepäckprobleme, ein Reisekoffer war am Ende unserer 3 Wochen dauernden Fahrt nicht wiedergekommen.

Vorzüge der Boeing 777-300ER

Aufgrund der großen Nachfragesituation - vor allem auf den drei wöchentlich stattfindenden Nonstop-Flügen nach Phuket - wird Thai Airways ab dem 1. Juli 2018 den A350-900 auf Tagesflügen ab Frankfurt durch eine Boeing 777-300ER abheben. Das sind 189 weitere Passagiere pro Tag, denn die Boeing hat 42 Passagiere in der Royal Silk Class (statt 32 in Airbus) und 306 Passagiere (statt 289) in der Economy Class, die kürzlich von Skytrax als die besten der Weltrangliste eingestuft wurden.

Bekanntlich ist Thai Airways eine der sicherste Fluggesellschaft in Asien. Thailand wurde von der International Civil Aviation Organization (ICAO) im Juli 2015 ernsthaft gewarnt. Damals wurden zahlreiche Fluglinien des Staates als "serious safety concerns" zertifiziert - mit Ausnahme von Thai Airways und Bangkok Airways. Die Situation ist seit Sept. 2017 generell viel schwieriger, da die alten Luftfahrzeuge außer Dienst gestellt und die bestehenden gründlich überprüft und aufgerüstet wurden (z.B. bei Air Asia, Nok Air, Lion Air, etc.). Bei Thai Airways werden die Luftfahrzeuge in der Regel sorgsam instand gehalten und qualifizierte, englischsprachige Mitarbeiter beschäftigt.

Der großzügige Sitzabstand der Boeing 777-300ER beträgt 81 cm bei einer Sitzbreite von rund 46 cm. Außerdem haben alle Plätze eigene Strom- und USB-Anschlüsse. Bei der Royal Silk Class ermöglichen alle 42 Sitzplätze den unmittelbaren Aufgang. Thailändische Fluglinien fliegen immer von Frankfurt nach Bangkok (TG923) am Montagabend, Dienstags, Donnerstags und Samstags und nach Phuket (TG927) am Mi, Freitags und Sonntags.

Die Fluggäste werden dann ab dem sechzehnten Quartal 2018 die Boeing 777-300ER anstelle des beschriebenen Flugzeugs mitnehmen.

Mehr zum Thema