Thai Airways Internet

Thailändische Fluglinien Internet

Aktuelles | News & Ankündigung Auf der A380-800 und A330-300 hat THAI WLAN über den Wolken: Durch den neuen Dienst THAI Sky Connect ist das Internet und die Verwendung von mobilen Datendiensten mit W-Lan-fähigen Geräten in allen Kategorien möglich. Zur Zeit ist es möglich, auf der Strecke von Frankfurt nach Bangkok über den Wolken herum zu fahren (Flugnummer TG921/920). Surfing ist auch auf Flüge nach Osaka und Tokio (A380-800) sowie auf den Routen Perth, Taipei, Shanghai, Hong Kong und Osaka (A330-300) möglich. Mehr zu THAI Sky Connect hier.

Die THAI Internet-Dienstleistung während des Fluges

Der Dienst THAI bietet Wi-Fi-Internet während des Fluges auf den Flügen Airbus A380-800, A330-330 (33H) und A350-900. Sie können sich mit ihrem Laptop, Tablett oder Smartphone während des Fluges mit dem Internet verbinden. Die Höhe der Servicegebühren ist sowohl per Kreditkarte als auch per Debitkarte zu entrichten. Dieser Service ist bei Flügen über einige Länder wie Vietnam und Indien verboten.

Mit diesen Fluggesellschaften surfst du auf Cloud 7.

Auf Flügen von und nach Deutschland wird von vielen Airlines W-LAN angeboten. Der Preis hängt entweder von der Surfzeit oder dem Datenvolumen ab. Aber es gibt auch Airlines mit kostenlosem WLAN: Norwegian Air Shuttle ist die einzigste Airline, die auf allen europäischen Flügen kostenlosen Internet-Zugang anbietet. In Katar kann jeder Passagier 15 min kostenlos fahren.

Außerdem können Fluggäste bei uns für kurze Zeit kostenfrei ins Internet gehen. Mehr und mehr Fluglinien rüsten ihre Flotte mit Wireless LAN aus. Wenn Sie während des ganzen Flugs fahren wollen, zahlen Sie durchschnittlich 19 EUR. Der Reisesuchdienst Kayak hat die W-LAN-Gebühren für beliebte Fluglinien zusammengetragen und zeigt auf, wo die Fluggäste am günstigsten an Board mitsurfen.

Drei der fünf größten Airlines Deutschlands haben mit Lufthansa, Airberlin und Eurowings bereits W-LAN an Board. Lufthansa war die erste Fluggesellschaft der Welt, die bereits 2003 das Internet auf einem Fernflug einführte. Auf allen Fernstrecken steht nun Wireless LAN zur Verfügung, Kurz- und Mittelstrecken werden nachgerüstet. Airberlin will bis 2017 auch die komplette Fahrzeugflotte mit W-LAN ausstatten.

Die Internet-Zugangszeit beträgt bei Lufthansa rund neun Stunden. Wenn Sie den ganzen Tag über unterwegs sein wollen, bezahlen Sie 17 EUR. Airberlin differenziert nach Datenvolumen: WLAN für die gesamte Flugdauer beträgt 13,90 EUR inkl. 90 MB. Für 120 MB Fahrgäste gibt es 18,90 EUR. Auf Langstreckenflügen hebt sich eine Fluggesellschaft klar ab: Für 500 MB Datenaufkommen bezahlen die Fluggäste von Emirates nur einen US-Dollar.

Wenn Sie Ihre E-Mails nur für kurze Zeit prüfen möchten, erhalten Sie 10 MB frei Haus. Bei Qatar Airways gibt es auch einen kurzen E-Mail-Check, bei dem die ersten 15 Min. im Internet sind. Bei Scandinavian Airlines oder Turkish Airlines können Business Class Fluggäste frei mitfliegen. - Mit dem Breitbandservice FlyNet stellt Lufthansa auf allen Streckenflügen W-LAN zur Verfügung.

Auch interessant

Mehr zum Thema