Thai Airways Inlandsflüge

Inlandsflüge von Thai Airways

Thailändische Fluglinien fliegen um Thailand von Bangkok nach Krabi, Phuket, Trat oder in den Norden von Chiang Mai und vielem mehr. Thailändische Fluglinien, Flugpromotion, Preislisten, Inlandsflüge! letztes Update: Thai Airways umfliegt Thailand von Bangkok nach Krabi, Philippinen, Thailand, Phuket, Thailand, Chiang Mai und vieles mehr. Diese Routen decken alle Gebiete Thailands ab. Seit 2002 sind wir autorisierter Vertreter von Thai Airways (TG).

Anhand des von uns übermittelten Codes können Sie Ihre Angaben noch einmal überprüfen, bevor wir das E-Ticket erstellen.

Hier finden Sie die Flugstrecken und Tarife von Thai Airways. Die thailändische Fluggesellschaft Thai Airways hat am 28. Juni 2006 den neuen Flugplatz in Bangkok (Bangkok Suvarnabhumi Airport) eröffnet. THAI AIRWAYS hat am 16. Januar 2008 zum ersten Mal Flüge zwischen Bangkok und der traumhaften Insel Koh Samui im thailändischen Meerbusen aufgenommen.

Zunächst THAI AIRWAYS bietet zwei tägliche Flüge aus Bangkok an. Auf der neuen Route nutzt THAI AIRWAYS Boeing 737-400, die über 12 Sitzplätze in der Business Class (Royal Silk Class) und 137 Sitzplätze in der Economy Class verfügen. Das Flüge wird doppelt sein täglich durchgeführt und passt optimal zu den drei täglichen Nonstop-Flügen aus Frankfurt und München. hinzufügen!

Inlandflüge

Thailändische Fluglinien fliegen alle großen Flugplätze Thailands an. Bei den Flügen gibt es noch eine Thai Airways Nummer, aber die Airline ist in der Regel die neue Thai Airways Tochter Thai Airways Lächeln. Die zweitgrösste Airline Thailands verfügt über ein ausgedehntes Streckennetzwerk. Von Bangkok aus werden 14 verschiedene Ziele in Thailand angeflogen.

Tip: Nok Air startet wie andere kleine Fluggesellschaften nicht vom Hauptflughafen Suvarnabhumi in Bangkok, sondern vom ehemaligen Don Mueang-Airport. Die grösste Low-Cost-Airline Asiens bedient ab Bangkok verschiedene Ziele in Thailand. Von Bangkok aus hat Air Asia auch Auslandsverbindungen zu vielen anderen asiatischen Ländern.

Thailändische Fluggesellschaft reagierte auf negative Sicherheitsmeldung

Thai Airways' Sicherheitsnormen wurden schon immer eingehalten - dies ist die Antwort der Fluglinie auf einen Negativbericht der International Civil Aviation Organization (ICAO). In Japan und Südkorea wurden Flüge verboten. Thailands Airways hat auf die Auditergebnisse der International Civil Aviation Organization (ICAO) geantwortet, die die Civil Aviation Authority (DCA) in Thailand untersuchte. Laut der Fluglinie hat Thai Airways stets alle rechtlichen Standards der Flugsicherheit in vollem Umfang eingehalten.

Die Hintergründe sind eine Überprüfung des DCA durch die International Civil Aviation Organisation (ICAO). Die Ergebnisse waren schlecht, es gab Schwierigkeiten mit den Sicherheitschecks des DCA bei den Thai-Fluglinien. Danach haben Japan und Südkorea neue Charterflugzeuge von Thai-Fluglinien untersagt. Die Fluglinien mussten die geplanten Flugreisen, einschließlich Thai Airways, stornieren.

Mehr zum Thema