Thai Airways Frankfurt Phuket

Thailändische Fluglinien Frankfurt Phuket

Beförderungsbedingungen | Allgemeine Verkaufsbedingungen Am Mittwoch, Freitag und Sonntag hebt der ultramoderne Jets mit der Startnummer TG 927 um 20:55 Uhr von Frankfurt nach Phuket ab. Auf dem Schiff geniessen Sie den komfortablen und sagenumwobenen Dienst in zwei Klassen: 42 geräumige Schalensessel beherbergen die Business Class, unsere Royal Silk Class. Der Royal Silk Class Sattel setzte neue Massstäbe als vollflächiges Bett mit 188 cm Sitzbreite und einer Sitzbreite von rund 51 cm sowie einem 38 cm großen Touchscreen.

In der Economy Class bietet Ihnen die 306 Sitzplätze einen großen Freiraum von rund 81 Zentimeter und eine Sitzplatzbreite von rund 46 Zentimeter. Sie können die vielen Spielfilme, Infos, Spiele and Musiktitel des AVOD-Systems über den in die Lehne des entsprechenden Sitzes eingebauten Touchscreen mit einer Bildschirmdiagonalen von 27 cm aussuchen.

In der Economy Class stehen alle Plätze auch mit einer Netzsteckdose für den Anschluß von Notebooks zur Verfügung.

Thailändische Airways Internationaler Flug Frankfurt - Phuket Buchung

Auf der Suche nach günstigen Flugverbindungen von Frankfurt nach Phuket? Flug mit Thai Airways International von Frankfurt nach Phuket. An dieser Stelle stellen wir Ihnen ein Beispiel der von uns für unsere Fluggäste gefundenen Flugverbindungen vor. Für die Buchung von Flugreisen mit Thai Airways International müssen Sie lediglich die gewünschte Reisetermin für die Passagierzahl prüfen und auf die Flug-Suche drücken.

Kundenkommentare zur Fluglinie Thai Airways International können Sie hier nachlesen. Weitere Flugangebote nach Frankfurt und Phuket gibt es hier. Sie können sich auch alle Flugangebote auf der Route Frankfurt - Phuket ansehen.

Thailändische Business Class 777 Frankfurt - Phuket

Auch wenn ich oft in Premium-Kabinen gereist bin, habe ich hier noch nie einen Bericht über einen meiner Flug publiziert, aber meine 11 Bilder für den ersten Flug Frankfurt - Phuket in der Thai Business Class wurden bereits so gut aufgenommen: Besonders begeistert hat mich der Phuket-Flug mit Thai, nicht nur weil es der erste Flug der neuen Strecke war, sondern vor allem "mein erstes Mal" mit Thai Airways.

Ihr kostbarer Sprecher hatte es noch nicht wirklich an Board einer thailändischen Lokomotive gebracht. Thailändisch geht es zwei Mal am Tag von Frankfurt (FRA) nach Bangkok, während der Mittagflug mit einem A380 nach Bangkok (BKK) fortgesetzt wird, am Nachmittag wurde die Anbindung an die Boeing 777 gewechselt. Drei Mal pro Woche fahren wir nach Phuket (HKT) und nach einem Zwischenstopp in die Stadt.

Ich hatte für den Abendflug 19 A gewählt, die erste Zeile des kleinen Business Class Compartments, gleich am Sichtfenster. Ähnlich wie bei der A380 ist auch bei der Boeing 777 in der Thai Business Class eine versetzte Variante des Sitzes in 1-2-1-Ausführung installiert. Die Sitzplätze sind entweder enger am Schaufenster oder am Mittelgang sowie in der mittleren Sitzreihe platziert, wo sie entweder am Knebel oder gleich neben einander, in liebevoller Weise auch "Honeymoon-Sitz" genannt, zur Auswahl sind.

Durch die Regenwolke des abendlichen Himmels von Frankfurt mit der Macht der beiden Anlagen in die Düsternis. Schön, dass es in der Thai Royal Silk Business Class zwei Trinkalternativen gibt, während der Kran gerne eine anbietet. Ich war nach fast 5 Std. wieder aufgewacht und habe mich verblüffend erholt, so dass die Zeit bis zum Morgengrauen mit dem neuen Film "I.T." von Pete Brosnan an mir vorüberging.

Glücklicherweise kam das Fruhstuck, um meine Stimmung aufzumuntern. Mit den meisten Fluggesellschaften ist das Fruehstueck auch in der Business Class kaum etwas wert und weicht in der Regel nur im Teller von dem ab, was spaeter serviert wird, aber dieses Mal war ich wirklich sehr erfreut. Draussen war es hell und die Küsten von Phuket waren schon in Sicht.

Eines Tages kam dann ging´s heraus und alle wurden von einem ebenso großen Sender aufgenommen, wie wir in Frankfurt entlassen wurden. Die Fahrt in der Thai Business Class nach Phuket war sehr schön, der Stuhl ist groß genug und hat auch für mich genügend Schlafplatz. Die Verpflegung war in Ordnung, nur der Dienst war der negative Punkt auf diesem Rundflug, auch wenn sie versucht haben, ihn ein wenig zu bügeln.

Allerdings denke ich, dass dies etwas die Regel war und bin daher neugierig auf den Hin- und Rückflug, bei dem ich auch auf den Sitzplatz etc. näher einkomme. Es war ohnehin cool und für meinen miesen Filmgeruch kann niemand etwas tun.

Thailändische Airways Royal Silk Business Class auf dem ersten Flug FRA - HKT, inklusive Feiern und dem ersten direkten Flug von Thai Airways von Deutschland nach Phuket / Thailand.

Auch interessant

Mehr zum Thema