Tauchbasis

Dive Center

Der neue Stützpunkt liegt direkt am Meer und wurde speziell auf die Bedürfnisse und Wünsche der Taucher zugeschnitten. Training vom Schnorcheln bis zum höchsten Tauch- und Profiniveau (PADI), Verkauf von Ausrüstung, Verleih von kompletter Ausrüstung, Reisen. Ein Tauchcenter ist eine Anlage, die kommerzielle Hilfe und Geräte für die Durchführung mitbringt. Häufig werden auch Kursen zum Lernen des Tauchens aufgesetzt. In vielen Tauchzentren wird nach den Vorgaben der ISO 24803 Norm[1] gearbeitet, die die Voraussetzungen für einen Serviceanbieter für Sporttauchgänge nachweist.

Leihausrüstung für die Gäste in einer Tauchbasis. Ein Dive Center unterstützt logistisch alle Tätigkeiten rund ums Freizeittauchen. 2 ] Dazu gehören die Vermietung, Wartung und Instandsetzung von Taucherausrüstung und das Befüllen von Druckluftkartuschen. Manche Stützpunkte betreiben eine Taucherausbildung mit einem Schulungsraum, um Tauchenstheorie zu vermitteln. Darüber hinaus werden von Dive Instructors unterrichtete Tauchkurse und von Dive Guides geleitete Exkursionen veranstaltet und ausgeführt.

Viele Dive Center bieten Schnupperkurse an, um den Gästen den Start mit dem Tauchen zu ermöglichen. In den meisten Stützpunkten gibt es noch einen angeschlossenen Shop für den Vertrieb von Taucherausrüstung. Manche Tauchzentren liegen unmittelbar an Tauchplätzen und warten Taucherboote, Rafts oder (Land-)Fahrzeuge, um zu den verschiedenen Tauchplätzen zu kommen.

Dive Basen sind oft der Startpunkt, um die Dive Spots in der Gegend unter Anleitung eines Dive Guides kennen zu lernen und zu ergründen. High-Springen ISO 24803:2007 Dienstleistungen für Freizeittaucher -- Anforderungen an Anbieter von Dienstleistungen für Freizeittaucher. Hochsprung zu: von Romy Voss: Tauchertourismus. Highspringen ? Sporttauchen - Anforderungen an die Ausbildung von Amateurtauchern - Teil 1 :

Aprils 2015. High-Springen Sporttauchen - Anforderungen an die Ausbildung von Amateurtauchern - Teil 2: Niveau 2 - Scuba autonome Taucher (ISO 24801-2). Aprils 2015. Highspringen Sporttauchen - Anforderungen an die Ausbildung von Amateurtauchern - Teil 3: Niveau 3 - Tauchleiter (ISO 24801-3).

Aprils 2015. Hochsprung ? ISO 24803. Services für Freizeittaucher -- Anforderungen an Anbieter von Dienstleistungen für Freizeittaucher. Aprils 2015.

Mehr zum Thema