Südthailand Reisetipps

Reise-Tipps für Südthailand

Empfehlungen und Insidertipps für den perfekten Urlaub in Südthailand. Tips und Informationen für Reisen in Thailand und Asien im Allgemeinen. Auf dieser Seite finden Sie wichtige Thailand Reisetipps und Informationen für Ihre Reise, Sehenswürdigkeiten, Attraktionen, Tauchen, beste Reisezeit und Kosten. Unbekannte Reisetipps für schöne Orte abseits der Touristenströme.

Accès de una una una una una una una una puede de la ideen de l'été.

Hier finden Sie die besten Reisetipps für Thailand. Hier finden Sie die schönste Destination in Thailand und praxisnahe Tips für Bangkok, Nordthailand und die Inselwelt. Ko Chang ist die zweitgrösste thailändische Stadt. Hier finden Sie alle wesentlichen Attraktionen, Trinkgelder, Hotels, Badeorte, Sandstrände und Pärchenrestaurants. Trotz meines zweimonatigen Aufenthaltes hier vermisse ich immer noch so viel von diesem großartigen Dorf.....

Das thailändische Paar Paí ist ein echtes Paradies. Aussichten und Cocktails: 9 Dachbars in Bangkok im Gegenzug. Es genügt nicht, einen Tag im geschichtsträchtigen Sukkothai in Thailand zu verbringen, um alle ehemaligen Tempel in Frieden zu besuchen. Thailands abgelegene touristische Wege. Hoteltipps für das Hotel Klausenburg: Wie kann man in Klausenburg unterkommen? Tipps für Hotels in Bangkok: Wie kann man in Bangkok unterkommen?

Was ist der beste Ort, um in Bangkok zu wohnen? Bei uns finden Sie die besten Quartiere zum Schlafen und erfahren unsere Hoteltipps!

Reisehinweise Abenteuer Urlaub Thailand

Thailand ist bei vielen Feriengästen bekannt und geliebt für seine schönen Sandstrände, die Sie zu einer erholsamen Zeit unter der Palme auffordern. Eine große Anzahl von Outdoor-Aktivitäten in einer atemberaubenden Naturumgebung sowie unzählige Unterhaltungsmöglichkeiten machen Thailand zum idealen Reiseziel für Abenteuerlustige und Erkundungsreisende.

Besonders die Gebirgsregionen der Nordprovinzen Chiang Mai, Chiang Rai und Mae Hong Son mit ihren Naturparks und naturbelassenen Waldflächen sind für eine abwechslungsreiche Talfahrt geeignet. Die Mae Taeng in der Region Mae Hong Son zählt zu den populärsten Zielen für solche Rafting-Touren. Ebenso populär sind der Koksfluss in Chiang Rai und der Kowai in Kanchanaburi.

Ein weiterer reizvoller Weg, Thailand zu entdecken, ist die Fahrt mit einem Riesenelefanten durch den Urwald oder einen der vielen Naturparks. 000 Kilometer lang und mit einer ausgezeichneten Verkehrsanbindung ist Thailand ein beliebtes Ausflugsziel für Wassersportler. Besonders in den Regionen Phasen der Insel Phönix, Pattaya oder Ko Samui werden alle Arten von Wassersportarten angeboten:

Segelfans kommen auch in Thailand auf ihre Kosten: In zahlreichen Reisebüros werden verschiedene Kreuzfahrten angeboten und an vielen Orten werden große Segelregatten veranstaltet, die Segelkameraden aus aller Herren Länder nach Thailand mitbringen. Sie ist Thailands Treffpunkt für Surfer und verfügt über die Hot Spots der Westküste. Der Ort liegt in der Nähe von Alaska. In diesem Jahr fand der KIM Surf Contest am KIM Beach statt, im September der KEMA Surf Contest am KATA Beach und Ende des Monats wieder.

Einige der bekanntesten Orte auf der ganzen Welt sind: Kalim Beach, Bang Tao Beach, Kamala Beach, Karon Beach, Kata Beach, Kata Navi Beach. Eine Besonderheit ist der Laem Singh Beach. Thailand hat für Extremsportler eine Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten, um den angestrebten Tritt zu erringen. Bungee Jumping Anbieter sind in Chiang May, Phuket, Koh Samui und Pattaya verfügbar.

In Thailand ist das Segeln ebenfalls eine populäre Tätigkeit, besonders in den Gebieten des Chiang Mai, Hua Hin und Khao Yai Nationalparks. Zusätzlich zum Fun-Faktor bietet die herrliche Aussicht regelmässig Adrenalinschub beim Bergsteigen in Thailand. Besonders im südlichen Teil der Krabiregion stellen die zahlreichen Klippen aus Kalkstein unmittelbar am oder im Wasser eine Herausforderung für die Bergsteiger dar und werden mit einem atemberaubenden Blick auf die Meereslandschaft belohnt.

Der gebirgige Nordthailand um die Stadt Chiang Mai ist auch für Kletterer sehr populär. Bekannteste Startpunkte für eine Wanderung sind die nördlichen thailändischen Regionen wie Chiang Mai, Chiang Rai oder Mae Hong Son.

Mehr zum Thema