Strände Krabi Festland

Die Strände auf dem Festland von Krabi

Die schönsten Strände in Krabi im Überblick mit Bildern: Strandführer Ao Nang: Krabis Festland Strände In Krabi gibt es schöne Strände und viele von ihnen befinden sich auf wunderschönen Inselchen, die Sie bei Krabi Island Hopping erkunden können. Krabi hat jedoch mit Ao Nang einen populären Platz, der auch viele Strände auf dem Festland zu bieten hat. Die Strände von Ao Nang und die nähere und weitere Umgebung sind einen Besuch lohnenswert.

Obwohl sie alle auf dem Festland von Krabi liegen, haben nicht alle einen Anschluss an das Strassennetz. Welchen Strand Sie in Ao Nang und der näheren und weiteren Umgebung entdecken können, haben wir für Sie in diesem ausführlichen Beitrag aufbereitet. Ao Nang Beach ist der ca. einen km lange Strand des Ferienortes Ao Nang.

Aus diesem Grund bleiben die meisten Gäste des Ao Nang Beach hier. Am Ao Nang Beach ist der Strand etwas grober und das Meer nicht ganz so sauber, aber das Baden ist hier noch gut. Ein wenig weiter östlich befindet sich der Strand von Centara Beach, der oft als Centara Beach bekannt ist, da sich hier das gleiche Haus befindet.

Am einfachsten geht es mit dem Longtail-Boot von Ao Nang Beach für 100 Bahre. Sie können auch von Ao Nang Beach zum Strand von Plong gehen. Bei Niedrigwasser durch das Flachwasser oder am Ende des Ao Nang Beach über den Monkey Trail. Häufig tummeln sich viele Äffchen und am Ende geht es über eine Freitreppe hinunter zum Strand von Plong.

Das Centara Grand Hotel hat einen sehr gepflegten Badestrand. Es ist etwas reiner als am Ao Nang Beach, aber wegen des tiefen Untergrundes nicht ganz klar. Der nächstgelegene Hafen auf dem Festland ist Ao Tonsai. Von Tonsai Beach aus kann man bei Niedrigwasser zum angrenzenden Railey Beach wandern, der oft viele Ausflügler hat.

In der Nähe von Tonsai Beach befindet sich der oft auch als Rai Leh bezeichnete Strand der Stadt. Besonders bei Rucksacktouristen, die oft von Ao Nang nach Railsay umziehen, ist es sehr populär. Das Landschaftsbild mit den vielen großen Kalkfelsen macht den Strand von Railsay für viele Menschen einmalig. Die Bahnlinie ist in Westen und Osten unterteilt.

Die Ostküste ist voller Tannenwälder und nicht zum Baden gut genug, daher sind die meisten Menschen im westlichen Teil von Railay Beach aus unterwegs. Auch in Railay reservieren viele Gäste eine Unterkunft und wohnen hier. Railay und der Nachbarstrand Tonsai sind auch bei Bergsteigern sehr populär. Die Höhle von Philadelphia ist meiner Ansicht nach der beste Sandstrand auf dem Festland von Krabi.

Die feinen weißen Sandstrände, die umgebenden Steine und das türkisblaue Meer machen den Strand von Nang Cave zu einem kleinen Eldorado. Von Ao Nang kommen viele Gäste mit dem Longtail-Boot (100 Bahre pro Person) für einen Ausflug. Im Südosten des Strandes der Grotte befindet sich eine große Grotte, in der man sich als Gast umsehen kann.

Nebst der grossen Grotte gibt es auch die kleine Prinzessinnenhöhle. Auf der anderen Seite von Ao Nang ist der Strand von Ao Nang. Am einen Ende der kleinen Bucht von Koh Khao Pak Klong schließt sich fast der Strand von Thara an.

Es gibt auch einen großen Stellplatz am gleichen Ende, da die Schiffe von Ao Nang bis Koh Phi Phi etc. hier abfahren. Alles in allem ist der Strand von Thara ganz still und anders als der Strand von Ao Nang. Sie können hier auch ein Longtailboot ausleihen, um die umliegenden Inselchen wie Koh Poda zu besuch.

Etwas weiter im Norden als der Klong Múang Strand befindet sich der Strand von Tuba in der Nähe der Stadt.

Einige Luxushotels wie das Amari Vogue Krabi. Wer nicht dort wohnt, aber den Strand von Tübingen besuchen möchte, kann dies mit einer Trottinett-Tour ab Ao Nang kombinieren. Waren Sie schon einmal in Ao Nang und der näheren Umkreis?

Mehr zum Thema