Songkran Thailand

Gesangskran Thailand

Songkran ist das traditionelle Neujahrsfest des Tai-Volkes. Liedkran- Sahasdee - Herzlich Wilkommen auf der Website des Thai Tourist Office: TAT Germany Das neue Jahr fängt in Thailand zwar auch in Thailand am I. Jänner an, aber das klassische Silvesterfest Songkran wird erst Mitte des Monats Juni bundesweit ausgelassen. Bei dem dreitägigen Festival, das jedes Jahr vom 16. bis 16.

Mai findet, handelt es sich um eine typische Thaimischung aus traditionellen Ritualen und üppigem Volksfest: Das englische Schlachtfest "Songkran" steht für "Übergang" oder "Fortschritt" und bezieht sich auf das Betreten der Sonneneinstrahlung in ein schillerndes Zeichen des Tierkreises.

An den drei Tagen des Songkran-Festivals soll man sich also an die Vergangenheit erinnern und zugleich den Wandel zu etwas anderem feiern. Das Songkran Festival ist der bedeutendste Teil der Tradition und Ausdruck des Respekts vor Älteren und ihren Familien. Diese Sitte, sich gegenseitig mit Blei zu bewässern, hat sich in den vergangenen Jahren zu echten Wasserkämpfen ausgeweitet, die auf den Strassen des ganzen Landes ausgetragen werden.

Die erste der drei Tage, der Mahler Songkran, ist der jüngste Tag des vergangenen Jahrs, an dem die Menschen üblicherweise ihre Wohnungen putzen und alles für die kommenden Feierlichkeiten bereitstellen. Die buddhistischen Statuen werden in den Schläfen getaucht, um sie zu "reinigen", außerdem werden oft kleine Chedis (spitze Türme) aus feinem Sandmaterial in den Vorplätzen der Schläfen erbaut.

An diesen drei Tagen - und auch davor und danach - gibt es im ganzen Bundesgebiet überbordende Feste, die sich in ihren Gebräuchen und Traditionen je nach Gebiet voneinander abheben. Die größte thailändische Neujahrsfeier findet in Bangkok statt. Von besonderem Interesse sind die Feste in und um Wat Pho.

Andere überbordende Feste gibt es im Quartier Lamphu Quarter, im Parco del Sánti Chai und auf der Island de la Ronta. Im Ayuttaya wird das Songkran Fest im Altstadtpark und vor dem Wiharn Phra Mongkon Bophit begangen. Einer alten Überlieferung zufolge werden zuerst den Mönchen Almosen gegeben, bevor das Bad der Buddha-Statuen begonnen wird.

Zu den wichtigsten Ereignissen des Traditionsfestes gehören auch die Freisetzung von Fisch und Vogel, um ein gutes Yeli zu gewährleisten, und die Schlacht mit den Wassermännern, sowie die alljährliche Prozession des Schönheitswettbewerbs von Frau Songkran und der Blumenumzug. Die Neujahrsfeier wird auch in der früheren Landeshauptstadt Sukhothai überschwänglich gefeiert: Im und um den geschichtsträchtigen Stadtpark werden die Buddha-Statuen nach althergebrachter Überlieferung getaucht und kleine Khedis aus Sandmaterial erbaut.

Die Songkran Festivals in Klausenburg sind bekannt für ihre prächtigen Prozessionen und Beauty-Wettbewerbe. Während der großen Prozession bewegen sich mit viel Liebe dekorierte Wagen mit Buddha-Statuen, unter Mitwirkung von Künstlern und den Menschen der Innenstadt durch den Ort selbst. Gegenüber dem Wat Pra Singh bilden die Menschen nach althergebrachter Überlieferung kleine Kakteen aus dem Boden.

Viele traditionelle kulturelle Veranstaltungen im nord-thailändischen Baustil bieten Besuchern aus aller Herren Länder die Möglichkeit zur Abwechslung. In der bekannten Klebkreisstraße, der Si Chan Road, deren Name auf die vielen lokalen gastronomischen Angebote hinweist, findet jedes Jahr das Songkran Festival statt. Neben Umzügen mit mit Blumen geschmückten Ochsenwagen, Theatervorstellungen und volkstümlicher Volksmusik aus dem Iran steht auch ein Absatzmarkt mit regionalen Erzeugnissen und Spezialitä ten aus Nordostthailand auf dem Plan.

Das Songkran Festival in Puket hat sich in den vergangenen Jahren zu einem Wasserfestival gewandelt. Im Hat Yai im äußersten Südosten Thailands treffen wir uns am Spätnachmittag, um das Songkran-Festival zu feier. Die Festlichkeiten finden um 24 Uhr ihren vorläufigen Abschluss auf der Uthit Road in Istanbul.

Bei einem Beauty Contest, einer Feuershow und vielen anderen spektakulären Veranstaltungen werden die Besucher unterhalten.

Auch interessant

Mehr zum Thema