Seniorenresidenz Thailand Kosten

Altersresidenz Thailand Kosten

Seniorenheime - Pension unter der Palme Das Altern in Deutschland ist kostspielig geworden. Der Pflegebedürftige im Altersheim muss in die eigene Hosentasche fassen. Die Kosten für die Altenpflege in einem Altersheim können sich nach Angaben des Bundesamts für Statistik rund 415.000 Ältere nicht mehr allein leisten. Beispielsweise kosten Pflegeheime mit Pflegeheimen der Stufe III monatlich etwas weniger als dreitausend.

Doch auch ohne Pflege ist das Leben in einem Altersheim in Deutschland meist extrem teuer und nicht immer sehr angenehm. Es ist kein Zufall, dass in der vergangenen Zeit immer mehr Senioren ihr Altersheim in den sonnenverwöhnten Süden Europas verlegt haben. So hat sich beispielsweise Thailand zu einer interessanten Variante entwickelt. Vor allem, weil man an vielen Orten wie ein alter Mann wie ein Könige gehandelt wird....

Das ist nicht zuletzt dem in Thailand herrschenden Buddha zu verdanken, der sich als Religionsgemeinschaft auf die Betreuung von Schwächeren und Älteren als gute Tat konzentriert. Diese respektvolle Behandlung können Sie jeden Tag in Thailand erfahren; in Thai-Kliniken sowie in geeigneten Pflegeinstitutionen begegnen Sie vor allem geduldigen und hilfsbereiten Mitarbeitern, die immer verantwortungsbewusst und meist viel mehr geduldig sind als ihre Kollegen in Deutschland.

Dabei steht immer die Menschenwärme im Vordergrund, ohne die selbst modernste Hightech-Geräte einem betreuungsbedürftigen Senioren nur eingeschränkt nützen. Das Angebot reicht von einfachem Seniorenheim über das Betreute Leben bis hin zu Seniorenheimen entsprechende Angebote in Thailand werden zwar mitfinanziert, aber in der Regel sind die Kosten und der Preis im Verhältnis zu Deutschland deutlich geringer.

Die Seniorenresidenz Pattaya: Ruhig gelegenes Wohnhaus im östlichen Teil von Pattaya, Studio-Reihenhäuser als Wohnhaus, Gemeinschaftsgarten mit Großbildschirm (deutsches TV-Programm), umfangreiche Freizeiteinrichtungen, weitere Pflege- und Hilfsmittel können zu jeder Zeit genutzt werden. Seniorenresidenz La Palma Naam Faa: Durch überdachte Terrassen, typischerweise im südostasiatischem Baustil, geeignet für alte Paare und auch für die Familie, steht das Gemeinschaftserlebnis im Mittelpunkt, weitere Angebote für betreuungsbedürftige Familienangehörige.

Wohnanlage in Phutthaisong (Buriram): Ländliche Wohnanlage im nordöstlichen Thailand, Wohnungen (ca. 65 qm Wohnfläche) und Pfade sind behindertengerecht ausgestattet, Wohnkomplex mit Strudel, Hotelzimmer für Gäste und Verwandte steht für eine begrenzte Zeit kostenlos zur freien Verfügungs. Pflegezentrum für Kinder in der Umgebung von Pattaya, in einem eigenen Bungalow, Garten mit Schwimmbad, Familienbetreuung.

Strandhauspflege: Betreuung im einstigen Fischerdorf Cha Am, Umgebung ist ein beliebter Urlaubsort für SeniorInnen und Angehörige, Appartements und Ferienhäuser in der Nähe des Strandes, sichere ärztliche Betreuung, Betreuung ist auf Anfrage garantiert. Lotuswell Resort Seniorenresidenz: in unmittelbarer Nähe von Hua Hin; angelegter Komplex von ca. 32.000 qm, Appartements und Bungalows, Gesundheits- und Ärztezentrum, Unterhaltungs- und Freizeitzentrum, Fitness- und Sportzentrum, 24-Stunden-Betreuung möglich.

Geeignet für Deutsch sprechende Seniorinnen und Seniorinnen, Frührentnerinnen, Alleinstehende und Verheiratete, die großen Wert auf freundliche Beziehung und sozialen Kontakt legten. Wohnkomplex in Chiang Mai, privater Wohnkomplex mit Pavillons und Bungalows mit privaten Gärten, individueller Wohnraum mit Privatheit als Konzeption, Versorgung und Unterstützung, die notwendig geworden ist, wird von der Abteilungsgemeinschaft übernommen, Unterkunft für Betreuer kann bereitgestellt werden.

Mehr zum Thema