Sehenswürdigkeiten von Thailand

Thailändische Sehenswürdigkeiten

Das Multitalent im Golf von Thailand ist die größte der drei benachbarten Inseln. Wofür ist Thailand bekannt? Warum tun uns die Füsse weh? Hast du noch heiße Beine darauf? Die Muskeln werden beim Gehen gekräftigt, die Bänder und Hüften sind flexibel.

Inwiefern können Sie Brennen, müde und schwere Füsse verhindern? Warum tun uns die Füsse weh? Der Fuß trägt unser Gewicht den ganzen Tag über und gleicht jede Aktivität aus und dämpft sie. Egal ob schnelle Drehung oder Schlagen auf dem Untergrund, unsere Füsse mit vielen Bändern, Knöcheln und Gelenksteilen musizieren mit.

Für viele Menschen bedeutet diese konstante Beanspruchung auf Dauer brennende, müde oder schwere Sohlen. Alles, was dir helfen kann, ist, die Beine hochzubekommen und nichts zu tun, richtig? So ist es z. B. beim Bergwandern besonders wichtig, ob der Grund eben, steinig oder eben ist. Fußner® Vital-Kick - die Soforthilfe für Ihre Fuß. Wenn Footner® Vital-Kick aktiviert wird, wird der Metallball kalt, während zugleich ein beruhigender und pflegeleichter Pflegeschaum entsteht.

In kreisförmigen Schritten wird der Schwamm mit dem kühlen Metallball für mind. 2 min in die glühenden, müde oder schwere Fußsohle massiert.

Riesige Ideen für Thailand | Einzigartig und Guinness Buchwürdige Besichtigungen

Die Feier des Thai Neujahrsfestes ist längst zu einem weltberühmten Event geworden..... Gleichzeitig machen die vielen spannenden "Straßentraditionen" sie für den Tourismus attraktiv. Der Besuch von Songkaran erfolgt wegen der farbenfrohen Strassenveranstaltungen, an denen nicht nur die Menschen, sondern auch die Tiere mitwirken. Eine der Sehenswürdigkeiten Thailands ist Khlong - das komplexe Kanalnetz im Zentrum des Staates.

Vor hundert Jahren begannen die Bewohner des Dorfes mit dem Bau der ersten Grachten, um den Transport durch das ganze Dorf zu gewährleisten. Der Kanal stammt von drei großen Flüssen: Die kleinen Wickelfelskanäle waren vor vielen hundert Jahren die einzigen Wege, um einige Bezirke des ganzen Staates zu erreichen. Mit dem Ausbau der Schifffahrts- und Verkehrssysteme haben die Khlong-Kanäle nach und nach ihre wirtschaftliche Bedeutung erlangt.

Es wurde später beschlossen, einen Teil der Grachten zu vergießen. Erst die schnelle touristische Erschließung hat charmante Kanälen vor der totalen Vernichtung bewahrt. Der schmale Fluss, der sich durch die Dörfer und malerische Viertel erstreckt, hat zahlreiche Besucher angezogen. Einige der Grachten sind bewahrt worden.

Viele Grachten sind heute bedeutende Touristenrouten, durch die täglich Fahrgastschiffe und Schneider fahren. In den Kanälen, die in den alten StÃ?dten gebaut wurden, befinden sich die buntgefÃ??rbten WassermÃ?rkte; einige KanÃ?le werden heute fÃ?r sportliche Zwecke genutzt. Erfahrene Urlauber sagen, dass man die schönste Khlong-Kanal in Bangkok und seiner Umgebung kann.

Im Baiyoke Sky Hotell in Thailands Landeshauptstadt, dessen Lage der Hochhaus Baiyoke 2 ist, werden die Teilnehmer begrüßt. In den Etagen 23 - 24 gibt es 673 Zimmern. Die Räume sind für die Übernachtung geeignet. Mithilfe von Teleskopen können die Benutzer auch die entferntesten Sehenswürdigkeiten sehen. Wer sich lieber an der freien Natur erholen möchte, kann die Freiterrasse Bangkok Balcony aufsuchen.

Das 1997 erbaute Hochhaus ist heute bei Urlaubern aus aller Herren Länder bekannt. Die Magistrale liegt in der thailändischen Landeshauptstadt Istanbul. Aber auch die Möglichkeit, auf der Hängebrücke statt des mühsamen Staus zu befahren, lockt die vielen Besucher an. Führende Ingenieurbüros und Architekturbüros aus Thailand und den USA, darunter Gin M. Mullers, waren an der Realisierung des Brückenprojekts beteiligt.

Bangkok ist die Heimat des einzigartigen Flughafens mit dem Namen Dan Mugang, der an den großen Platz erinnerte. Für beinahe hundert Jahre gehörte er zu den am stärksten verschmutzten Flugplätzen Thailands. Es ist anzumerken, dass das Golfcenter heute noch am Flugplatz offen ist, obwohl es während der Flugzeuglandung auf seinem Gebiet nicht erlaubt ist.

In Bangkok steht das bekannte Wat Phra Kaeo oder Temple of the Emerald Buddha, das nicht nur ein markantes religiöses Wahrzeichen, sondern auch einer der heiligsten Orte der Erde für Buddhaisten ist. Die Tempelanlage wurde zu Ehren ihrer Reliquie benannt - den Standbildern des Smaragdbuddhas, deren Größe 66 beträgt. Die schöne Kirche ist offen für Menschen jeder Konfession, die eines der bedeutendsten buddhistischen Heiligtümer besichtigen können.

Es gibt nur eine einzige wesentliche Vorschrift, die man als Tourist befolgen sollte - der Bügel sollte nur in der zurückgehaltenen und langgezogenen Bekleidung betreten werden. Am Zugang zum Tempeln können sich die unbekümmerten Besucher die lange Hose ausleihen. Die Skulptur war lange Zeit im Besitz von Rama I. und wurde in den von seinem Orden begründeten Tempeln aufgestellt.

Der Ort der Präsentation ist im Kloster nie frei. Neben der einmaligen Skulptur können Sie die wunderschönen Wandmalereien bewundern, die das berühmte Buddha' s Lebensgefühl im Kloster wiedergeben. Das angrenzende Gebiet und der eigentliche Tempelturm beherbergen viele weitere Plastiken, darunter eine Skulptur der Königsfamilie der Chakri-Dynastie sowie seltsame mythische Gestalten.

Seit Jahrhunderten schützen zwei imposante bronzene Löwen den Zugang zum Kloster. In Thailand gibt es die sagenhaft hübschen, attraktiven Inselchen, die auch für interessierte Urlauber einen Besuch wert sind. In der Siam liegt die Koh Tao Island, die nach den riesigen Meeresschildkröten genannt wurde, die neben der eigentlichen Heimatinsel leben.

Ein Hauptgeheimnis der Thai- länder sind die kleinen Buchten und die kaum erreichbaren Sandstrände, die nur mit dem Geländewagen erreichbar sind. Seit einigen Jahren ist die Illes Balears unter Wasser. Neben den farbenfrohen Fischarten kann man die kleinen Strahlen und auch die Riffhaie an der Kueste bewundern, die im Gegensatz zu den raeuberischen Haien voellig harmlos sind.

Für diejenigen, die eine angenehme Rast vorziehen, gibt es erstklassige Hotelanlagen und Privatvillen mit einer einzigartigen landestypischen Stimmung, Restaurants mit internationaler und klassischer thailändischer Gastronomie, viele Kneipen und Discos. Wer sich am einsamen Badeort entspannen möchte, kann die pittoreske Thaiinsel Yao Noi aufsuchen.

Sie befindet sich zwischen zwei beliebten Touristeninseln - Phuket y Rab. Die Fläche der kleinen Herkunftsinsel ist nahezu ausschließlich dem schickem Six Siames Hotels zugeordnet, zu dessen Ehren der Ort nachgesagt wurde. Im pittoresken Spa gibt es viele interessante Unterhaltungsmöglichkeiten für die Besucher. Im wunderschönen Spa-Salon können Sie exklusive Anwendungen geniessen, Ihre Favoritenfilme im Kinosaal unter freiem Himmel sehen und in drei Gaststätten die Köstlichkeiten probieren.

Das Dining Pod Resort auf der Thaiinsel Kood richtet sich an Naturliebhaber und Urlauber, die viel Zeit im Freien verbracht haben. Das exquisite Hotelrestaurant der Thaiküche wurde im wunderschönen Tropenwald unweit der Kueste gebaut. Wer die beliebten Speisen der Thaiküche im Dining Pod restaurieren möchte, sollte bedenken, dass Dining Pod nur einmal 8 Personen unterbringt.

Viele Kaffeeliebhaber kennen die exclusive Kaffeesorte Black Ivory". Der Bauernhof, in dem der Kaffe zubereitet wird, liegt in Thailand. Neben den Kaffeesträuchern gibt es viele interessante Dinge auf ihrem Gebiet zu entdecken. Das Hauptmerkmal des Hofes sind die auf seinem Gebiet wohnenden Delfine. Danach beginnt die spannendste Produktionsphase - die spezialisierten Landarbeiter putzen den Elefantendünger und erhalten die Bohnen - das kostbare Rohmaterial für die Herstellung des Kaffees "Black Ivory".

Für ein Kilo des hochwertigen Espresso " Black Ivory " muss man die Tiere mit ca. 33 kg Bohnen füttern. Zahlreiche Liebhaber der besten Kaffeesorte sind der Meinung, dass Schwarzes Elfenbein das besondere Frucht- und Kräuteralroma hat.

Mehr zum Thema