Sehenswürdigkeiten Laos

Sights Laos Sehenswürdigkeiten

Unsere Highlights der Laos-Reise| Sehenswürdigkeiten in Laos auf einen Blick Wir hatten am Anfang nicht so viel über Laos erfahren, aber wir hätten uns viele Sehenswürdigkeiten in Laos vorstellen können. In unserem Reisejournal erfahren Sie, welche Sehenswürdigkeiten Sie in Laos besuchen und nicht vermissen sollten. Der Weg durch Laos basierte zunehmend auf Anregungen und Erlebnissen anderer Reisender, die wir auf unserer Südostasienreise kennengelernt haben.

In Laos gab es einige Highlights, die ich nicht erwartete. Sie schliefen in Baumhäuschen und schwamm in den schoensten Wasserfaellen von Laos. Kurze Rückmeldung im Vorfeld: Laos war groß! Unsere Route haben wir entlang der Laotischen Highlights geplant, von denen uns andere Mitreisende bereits erzählt hatten. Die Grobplanung war bereits zu Beginn festgelegt, aber ohne die Reisehinweise anderer hätten wir vielleicht einige Sehenswürdigkeiten in Laos ausgelassen.

Die Höhepunkte waren vor allem in Luang Prabang und Pakistan, aber auch die 4000 Inseln sind ein Muss für Laos und sollten auf keiner Laos-Reise versäumt werden. Von Vietnam, genauer gesagt in Hanoi, flogen wir nach Luang Prabang, so dass wir einer knapp 24-stündigen Busreise nach Laos entkommen konnten.

Über Abenteuerbusreisen von Vietnam nach Laos und umgekehrt gibt es unzählige Berichte. Tatsächlich waren wir wirklich bereit, aber in Vietnam hatten wir bereits Busreisen unternommen, die uns Angst machten. Unsere erste Station in Laos war Luang Prabang. Bei Luang Prabang konnten wir viel machen und hatten eine tolle Zeit.

Bei weitem die schoensten Wasserfaelle, die wir auf unserer Suedostasienreise erblickten. Als weiteres Höhepunkt sollten die Pak Ou Caves gelten, aber bedauerlicherweise war das zeitraubend, auch wenn die Piste bis dahin sehr gut war. Ab Luang Prabang wollten wir dann nach Pakistan fahren, aber die Busreise wäre eine qualvoll miserable lange Busreise gewesen, also haben wir uns für einen Halt in der Stadt Vientiane entschlossen.

In Vientiane gab es außer einem wirklich gut funktionierenden Burgershop (Rays Grille) nichts Erlebenswertes. Möglicherweise liegt es daran, dass es sich um einen Feiertag handelte und einige der Sehenswürdigkeiten vollständig gesperrt waren - sehr nervtötend. Ansonsten denke ich nicht, dass die Templer in Laos meine Ansicht geändert hätten.

Die typisch laotische Route würde jetzt vielleicht über Vang Vieng verlaufen, aber wir wollten keine Drucktouristen mit Badereifen den Fluß hinunter treiben sehen: Der so genannte Schlauch ist immer noch ein Höhepunkt. Sie ist eine kleine, noch ziemlich schmutzige Kleinstadt, aber wir hatten eine recht schöne Unterbringung etwas außerhalb der Großstadt und wollten mit unserem Motorradsattel die Bolaven-Schleife befahren, eine 200 Kilometer lange Strecke entlang von Wasserfällen währenddessen wie der Bade Fane und der Bade....

Jetzt wohnt er in Laos und ist sehr lustig. Der Tree Top Explorers Rundgang ist, wie der Titel schon sagt, der Ausläufer des Gibbon Experience im hohen Norden des Landes - nur mit zusätzlichen Steilhängen. In den 4000 Inseln gibt es noch einige Sehenswürdigkeiten wie Delfine und Badeorte. Aber auch die 4000 Inseln sind bereits ein Anblick an sich in Laos und laden zum Entspannen ein, besonders im Monat November bis April gibt es hier ein tolles Jahr.

Dann war unsere Zeit in Laos bedauerlicherweise schon vorbei und ich muss zugeben, dass es mir sehr gut hat. Die Laos Most Do List ist vollständig fertig und wir waren sehr zufrieden mit der Wahl, nach Laos zu reisem. Unser Laos-Programm ist nun vorbei und wir beginnen eine Abenteuerreise nach Kambodscha mit dem Asia Van Transfer von Laos nach Kambodscha.

In Laos sind die Sehenswürdigkeiten vielleicht nicht so überdimensioniert wie in Neuseeland oder Norwegen, aber die Strömung in Laos ist ganz anders. Auf Laos können Sie für wenig Aufwand einen wirklich schönen Ferienaufenthalt in den kühleren deutschsprachigen Wintern verbringen.

Auch interessant

Mehr zum Thema