Sehenswürdigkeiten in Pattaya Thailand

Interessante Orte in Pattaya Thailand

Die bekannteste Nightlife-Meile Pattayas, wenn nicht gar ganz Thailand, ist schon allein deshalb eine der Top-Sehenswürdigkeiten rund um Pattaya. Sehenswürdigkeiten Thailand, Pattaya, Thailand, Pattaya Wir stellen Ihnen auf dieser Website die Sehenswürdigkeiten und Ziele rund um Pattaya vor. Sie können in unserer Gemeinschaft Erfahrungsberichte über Reisen anderer Urlauber nachlesen. Der Großteil der Gäste fand den besten Service für Pattaya: Wie Sie brennende und müde Füße vermeiden können, erfahren Sie bei uns! Inwiefern können Sie brennende, müde und schwere Füße verhindern?

Für viele Menschen bedeutet diese konstante Beanspruchung auf Dauer brennende, müde oder schwere Sohlen. Mit dem praktischen Massage-Roller, der zu jeder Zeit einsatzbereit ist, können bis zu 90 Applikationen durchgeführt werden! In kreisförmigen Schritten wird der Schwamm mit dem kühlen Metallball für mind. 2 min in die glühenden, müde oder schwere Fußsohle massiert. Wir stellen Ihnen auf dieser Website die Sehenswürdigkeiten und Ziele rund um Pattaya vor.

Sie können in unserer Gemeinschaft Erfahrungsberichte über Reisen anderer Urlauber nachlesen. Wir stellen Ihnen auf dieser Website die Sehenswürdigkeiten und Ziele rund um Pattaya vor. Sie können in unserer Gemeinschaft Erfahrungsberichte über Reisen anderer Urlauber nachlesen. Lies die Rezensionen von den Feriengästen, die in 264 Rezensionen waren und entscheide, ob Pattaya wirklich eine Tour wert ist.

Du kannst dir auch 7 Ferienvideos aus Pattaya anschauen. Weiterführende Übernachtungsmöglichkeiten und weitere Infos findest du auf unserer Website über die Urlaubsregion Thailand. Sie können eine umfangreiche Suche in unserer Thailandübersicht starten. Gerne laden wir auch Ihre Bilder und Videos von Ihren Ausflügen hoch. So haben andere Urlauber eine gute Möglichkeit, sich über bestimmte Reiseziele zu erkundigen.

Außerdem können Sie mit anderen Feriengästen in unserer Gemeinde darüber reden, welche Exkursionen und Ziele besonders interessant sind.

Ausgewählte Sehenswürdigkeiten und Sehenswürdigkeiten

Die Stadt Pattaya (?????) ist eine große Stadt in der Region Chon Buri, etwa 150 Kilometern südwestlich von Bangkok am thailändischen Meerbusen. Der Ort liegt an einer breiten Meeresbucht mit wunderschönen weiten Ständen. Als Seebad ist Pattaya weltweit bekannt, obwohl oder weil es einen fragwürdigen Namen hat und als Synonym für Hurerei und Sexturismus angesehen wird.

Mit diesem Artikel erfahren Sie alles über die Sehenswürdigkeiten und Attraktionen in Pattaya. Pattaya war um 1960 der erste Urlaubsort Thailands. Die Pattaya Beach befindet sich an der 3,6 km lange Bay of Pattaya (Ao Pattaya), daneben verläuft die gut entwickelte Promenade und die Pattaya Beach Road, die von Norden nach Süden befahrbar ist (Einbahnstraße).

Auf der belebten Beach Road gibt es unzählige Hotels, Cafés, Geschäfte und Hotels. Jährlich kommen rund 10 Mio. Besucher aus aller Herren Länder nach Pattaya. Auffallend sind die vielen russischen Gastfamilien und die chinesische Reisegruppe, die sich jeden Abend durch die Walkende Straße windet. Durch die gute Zugänglichkeit und die im Gegensatz zu Hua Hin günstigen Tarife ist Pattaya auch für Thais aus der Großstadt Bangkok ein beliebtes Wochenende.

In Pattaya spielt der Geschlechtertourismus und das aufregende Nightlife zweifellos die wichtigste Funktion. Darüber hinaus bietet Pattaya seinen Gästen auch reizvolle Sehenswürdigkeiten, wunderschöne Sandstrände und aufregende Freizeitaktivitäten, auf die ich im Nachfolgenden eingehen werde. In den vier Flügeln des Schreins sind die Bilder aus Thailand, Kambodscha, China und Indien zu sehen.

Das Gebäude wurde vom Thaimillionär Lek Virusaphant (siehe auch Erawan Musée Bangkok) geplant, der die alte Bautechnik und Architektur erhalten will. Es ist auch eine geführte Tour (in Thai oder Englisch) möglich. In der Nähe von Hotels: Die 400 m lange Laufstraße befindet sich am Südende der Pattaya Bay und ist die berühmteste Nightlife-Meile Pattayas, wenn nicht gar Thailands.

Chinesische Fahrtengruppen folgen dem erhöhten Schirm des Reiseführers und bewegen sich durch die im neonfarbenen Licht gehaltene Walkming Street. Neben den verhältnismäßig teueren Gaststätten kann man in der Walkenden Straße auch die ganze Zeit über in den Kochgeschäften und Imbissen dinieren. Walkende Straße ist die Heimat der meisten Go-Go-Bars der Innenstadt.

Unmittelbar vor der Walkming Street (über die Pattaya Beach Road) befindet sich ein kleiner Gebäudekomplex mit Bierbars (Pattaya Beer Garden) und einem Boxring. Ähnliche Auseinandersetzungen gibt es auch in den Bierbars unmittelbar an der Walkman Street. Wenn du dich wirklich für Muay Thai interessierst, solltest du lieber einen echten Fight im Pattaya Muay Thai Boxing Stadion sehen.

Walkende Straße ist ein Muss für alle Abenteurer. Die Tempelanlage Wat Khao Phra Bat liegt in der Mitte Pattayas auf dem Berg Khao Phra Tamnak, der von vielen Besuchern auch Pattaya Hill oder Pattaya Hill oder Pattaya Hill genannt wird. Die Tempelanlage selbst ist nicht sehr beeindruckend, aber von hier aus hat man einen herrlichen Blick auf die Bucht von Pattaya.

Der schnellste Weg zu diesem Standpunkt ist mit dem Motorradwerkzeug. Nahes Hotel: Weniger als einen knappen Quadratkilometer südwestlich des Wat Khao Phra Bat liegt das Wat Phra Yai mit dem anmutigen Großen Buddha, der über Pattaya thront. Die Kirche ist ein populäres Ziel für Thailänder und Urlauber. Im klaren Himmel kann man bis zum Buddhaberg blicken.

Nearby Hotel: Wat Yansangwararam (kurz Wat Yan) ist ein indischer Tempelstil in einem Schlosspark an der Suchumvit Road, etwa 18 Kilometern südlich von Pattaya gelegen. Der ausgedehnte Tempelbereich, auf dem es unzählige Sehenswürdigkeiten gibt, ist inmitten tropischer Vegetation, Bäche und Fischteiche. Wat Yan ist ein erstklassiger Königstempel und ein bedeutendes Stadtzentrum von Thammayut Nikaya, einem Orden buddhistischer Theravada-Mönche in Thailand.

Das Wat Yansangwarararam ist ein lohnender Anblick. Ein beliebter Ausflugsziel der Gegend ist der Buddha-Berg, der unweit des Wat Yansangwararam erhebt. Thailand ist bekannt für seine Floating Markets. Dabei spielt es keine Rolle, dass der Schwimmmarkt von Pattaya, der sich etwa 10 km südlich der Großstadt an der Suchumwit-Straße befindet, auf einem künstlichen Stausee erbaut wurde.

Ganz im Gegensatz dazu ist Pattayas riesiger schwimmender Markt einer der attraktivsten Schwimmmärkte in Thailand. The Tiffany´s ist ein Transvestit-Theater, das eines der berühmtesten in Thailand ist. Jeden Tag spielen die hübschesten Thailändischen Marienkäfer Bühnenshows und bezaubern das Publikum mit volkstümlichen Taenzen und Gesang. Tickets sind zwischen 500 und 800 Bent.

Ein verhältnismäßig neuer touristischer Anziehungspunkt ist der erst im Juni 2016 eröffneten Ramayana-Wasserpark, der sich rund 25 Kilometern südwestlich von Pattaya am Silverlake bei Na Jomtien befindet. Das Ramayana Wasserpark ist grösser, besser und billiger als der ehemalige Cartoon Network Amazone Parks, der etwa 6 Kilometern weit weg ist. In Thailands größtem Wasserpark gibt es 21 Rutschen und über 50 Sehenswürdigkeiten für Groß und Klein.

In der Nähe des Zentrums vor dem Strand von Joomtien am Südfuß des Buddha-Hügels gelegen, verfügt der Pattaya-Park über einen Funpark, einen recht unbedeutenden Aquapark und eine Unterkunft. Wahres Glanzlicht ist der rund 200 m hohe Pattaya Tower, der zum Nationalpark zählt. In der Unterwasserwelt Pattaya gibt es ein begehbares Unterwasseraquarium ( "Tunnel") mit Fischarten aus der Gegend, das vor allem für die Familie von Interesse sein sollte.

Thais bezahlen nur die halbe Miete. Pattayas zahlreiche Supermärkte und Shopping-Center sind eine gute Alternative für Strandbesucher und wildes Nightlife. Die Mike Shopping Mall ist ein normales, alterndes Shoppingcenter in der Umgebung des Pattaya Night Bazaar. Der gute Ratschlag für Menschen, die in einer billigeren Wohnung ohne Schwimmbad wohnen, aber für die Pattaya Beach zu schmutzig ist.

Der einfachste Weg zum Büa Khao Market führt über die South Pattaya Road ins Landesinnere. Das Pattaya Night Bazaar befindet sich an der 2. Straße. Der Pattaya Night Bazaar ist ein überdachter Markthalle vor allem für Bekleidung und Mitbringsel. Die Stadt ist auf der ganzen Weltkugel für ihr böses Nachtleben bekannt.

Die Menschen in Pattaya trinken und feiern bis in die späten Abendstunden. Der Spaziergang ist die berühmteste Nightlife-Meile Pattayas und zugleich ein Top-Blick auf die Innenstadt, weshalb ich die Pattaya Walkende Straße oben unter den Sehenswürdigkeiten von Pattaya bereits detailliert dargestellt habe. Zusätzlich zur Walkenden Straße gibt es viele andere Strassen mit Bierbars, Go-Go-Bars und Diskotheken, wo die Tarife meist viel niedriger sind.

Gegen Abend und bei Einbruch der Dunkelheit spazieren viele Besucher vom Pattaya Beach aus entlang der Promenade. Die vielen Seitenstraßen zwischen der Pattaya Beach Road und der parallelen Pattaya Sai 2 Road sind sehr populär und lebendig, von wo aus abends die Bassbässe der Live-Bands rauschen. Vor allem für Auswanderer, Pensionäre und Langzeiterfahrene entwickelte sich die Sonja Buakhao, die parallel zur Pattaya Sai 2 Road führt, zunehmend zum Mittelpunkt des Nachlebens. Dies ist auf die noch niedrigeren Preise im Verhältnis zu den an der Küstenstrasse liegenden Tarifen zurückzuführen.

Ich würde auf jeden Falle meinen Gastfamilien raten, nicht in einem Hotelzimmer am Pattaya Beach zu übernachten und würde lieber eine Unterbringung am Jomtien Beach vorschlagen, der ruhiger und viel sauberer ist. Die Stadt Pattaya ist bei Schwulen sehr populär. In Pattaya gibt es beispielsweise mehrere Strassen, in denen thailändische Männer in den Kneipen zur Vergnügung stehen, eine zum Beispiel direkt neben der Walkming Street, in der Pattaya 13/3 Ally (Boyz Town).

Neben Marina Inn Pattaya gibt es noch eine weitere Schwulenstraße (etwa auf halbem Weg zur Walkenden Straße). In Pratumnak Beach gibt es einen Strandbereich, in dem sich Schwule und Schwule aufhalten. In Pattaya verzichten die traditionellen Taxifahrer in der Regel auf einen Taxameter und berechnen dafür schreckliche Sätze. Häufiger ist der rote Songthaew (Sammeltaxi), der in Pattaya auch Baht-Bus heißt.

Pattaya ist von Bangkok aus sehr gut zu ereichen. Aus mehreren Orten der City (z.B. Mo Chit) verkehren Kleinbusse für ca. 150 Baht mit dem Auto auf direktem Weg ins Stadtzentrum von Pattaya oder auch zu einem der Hotels*.

Der östliche Busbahnhof von Bangkoks ist nur 3 Minuten zu Fuß vom BTS Ekkamai Bahnhof an der Suchumvit Road zu erreichen. Der Bus nach Pattaya ist für 108 Baht zu haben ("ca. 2,90 Euro"). Der Bus fährt jede Stunde und die Fahrzeit beträgt ca. 2 Std., je nach Verkehrsaufkommen unter ½ Std. Die letzte Haltestelle in Pattaya ist der Busbahnhof Nordpattaya an der North Pattaya Road.

Wenn Sie ein guter Wanderer sind und Pattaya bereits kennen, gehen Sie lieber ein paar Schritte und machen dann einen Red Songtaiew für 10 Baht. Von dort aus geht es weiter. Wenn Sie mit viel Reisegepäck reisen oder nicht weit gehen können, können Sie sich ein gemeinsames Sammeltaxi mit anderen Fahrgästen besorgen oder ganz unkompliziert den Bus vom Airport nach Pattaya nutzen.

Mit dem Airport Rail Link beträgt die Reise zum Airport nur 35 Baht dorthin (!) (ca. 0,92 Euro). Im ersten Stock vom Airport aus finden Sie neben dem üblichen Taxi-Stand auch Kleinbusse und Busse, die Sie nach Pattaya fahren. Der Minibus nach Pattaya kostete 140 Baht und bringt Sie in die nähere Umgebung Ihres Hauses in Pattaya* oder unmittelbar ins Ziel.

In Pattaya halten die Omnibusse vom Airport auch an mehreren Bushaltestellen. Die Reise vom Flugplatz nach Jerusalem beträgt ca. 2 Std. und mit dem großen Reisebus 120 Bt. (ca. 3,20 Euro). Sie verkehren einmal am Tag stündlich von 7 bis 20 Uhr. Geplant ist der Ausbau der Airport Rail Link nach Pattaya.

Die Bangkok Airways fliegt nun tagesaktuell von Phuket und Koh Samui zum U-Tapao International Airport Pattaya. Früher wurde der Flugplatz von Pattaya nur von Privatflugzeugen und der Königlich Thailändischen Armee benutzt, ist aber heute für den Fremdenverkehr geöffnet und wird bald stark erweitert. Es gibt auch eine Fährenverbindung zwischen Pattaya und Hua Hin.

Mehr zum Thema