Schönster Strand Koh Tao

Der schönste Strand Koh Tao

In der Mango Bay liegt einer der schönsten Strände von Koh Taos. Der Sairee Beach - Inselzentrum, Partymeile und längster Strand auf Koh Tao. Die Strandpromenade entlang fahren oder gehen Sie einfach nach Süden. Nützliche Tipps und Informationen zu den schönsten Zielen in Südostasien.

Die Strände auf Koh Tao: Entdecke 10 Strände auf Koh Tao.

Vergrößern Sie die Ansicht, um die aktualisierten Daten zu sehen. Bewegen Sie die Map oder verändern Sie die Filtereinstellungen. Sortierung nach: Sind Sie in der Lage, eine spezifische Route zu fahren? Es wurden großartige Resultate außerhalb von Koh Tao erzielt. Bist du darauf vorbereitet, eine gewisse Distanz zu überwinden? Es wurden großartige Resultate außerhalb von Koh Tao erzielt.

Eine fantastische Anlage am schoensten Strand von Koh Tao. - Seebadtians Beach Ressort, Koh Tao Reviews

im Haad Tien Ressort für fünf Übernachtungen Ende des Monats auf. Der Komplex ist wunderschön gestaltet und in die Landschaft eingelassen. Auf Wunsch erhielten wir nach Voranmeldung einen "Traveller-Discount" und wegen überhöhter Buchungen der einfachen Art der Unterkunft ein Aufpreis. Auch auf diesen Sachverhalt wird in einem Willkommensschreiben hingewiesen und um Einsicht in mögliche "Fehler" ersucht - kombiniert mit der Forderung nach kritischer Besserung.

Die Strände sind an manchen Stellen etwas überfüllt. Sind Sie jedoch ein wenig beweglich (max. 50 m) mit den Strandkörben, die in genügender Anzahl für Hotelgäste zur Verfügung stehen, werden Sie leicht einen schönen ruhigen Ort finden. Von besonderer Schönheit waren die vielen schattigen "Tien"-Bäume am ganzen Strand. Aufgrund der eingeschränkten Auswahlmöglichkeiten für längere Aufenthalte kann es etwas langweilig sein.

Als Koh Tao zurück ist - wir werden definitiv wieder im Haus sein.

Die Strände und Plätze auf Koh Tao im Überblick

Ko Tao hat schöne Strände und abgelegene Buchten, die zu den besten im südlichen Thailand gehören. Das Wasser um die ganze Bucht ist kristallklare und eignet sich hervorragend zum Baden, Schnorcheln und Duschen. Die meisten Hotelanlagen, Gaststätten, Bars, Bänke, Bankinstitute und Shopping-Einrichtungen liegen in den grössten und am einfachsten zu erreichenden Bugs wie Sairee, Mae Haad und Chalok Baan Kao.

Auf der ganzen Welt gibt es kleine Badebuchten, die oft nur mit dem Jeep, dem Fahrrad, dem Longtailboot oder zu Fuss zu erreichen sind. Die Stadt Sairee ist der populärste und belebteste Platz auf Koh Tao, mit dem größten Strand der Stadt. Gleichzeitig mit dem Strand führt ein von den Einwohnern als Yellow Brick Road bezeichneter Weg, der durch mehrere Pfade mit der Hauptstrasse in Verbindung steht.

Die Sandbank von Sairee umfasst über 1,7 Kilometer den grössten Teil der Westküste und wird nur von einigen wenigen grossen Felsen durchbrochen. Entlang des gesamten Strands gibt es zahlreiche Gaststätten, Bars, Ressorts und Tauchzentren. Am Strand gehen flugfähige Trader auf und ab und bieten unter anderem Sarongs, schmackhafte Knabbereien und Frischobst an.

Trotzdem ist der Strand nicht überfüllt. Im Hochwasser ist das Korallenriff gut zum Snorcheln geeignet. Beim Baden ist immer auf die teilweise recht zahlreich vorhandenen Longtail-Boote in der Bucht zu achten. In Mae Haad lebt die Stadt Koh Tao. Das ist der Inselhafen. Im Ort Mae Haad gibt es eine lange Strasse direkt am Strand, die nach Sairee verläuft.

Diese sind durch zwei Strassen mit der Hauptstrasse der gleichnamigen Region verbunden. In der Nacht ist die ganze Welt sehr still, aber Sairee mit seinem lebendigen Leben ist nicht weit entfernt. Die Mae Haad ist der perfekte Startpunkt, um die ganze Welt zu ergründen. Die Strände von Mae Haad erstrecken sich im Norden und Süden des Dorfes. Der Strandabschnitt in der unmittelbaren Umgebung der Anlegestelle ist nicht zum Schwimmen geeignet.

Ausserhalb der Ortschaft ist der Strand klar und gut zum Baden und Schwimmen und Schnorcheln verwendbar. Vor Mae Haad befindet sich im Flachwasser ein Schiffswrack, das für erfahrene Badegäste leicht erreichbar ist. Das Chalok Ban Kao ist der belebteste Platz an der Südzipfel der lnsel und nach Mae Haad und Sairee das drittgrößte Zentrum auf Koh Tao.

Der Chalok Ban Kao ist kleiner und leiser als Saïree, hat aber trotzdem eine gute Wahl an Übernachtungsmöglichkeiten und Unterkünfte. In der Bucht selbst ist es sehr seicht und in den meisten Fällen nicht zum Baden da. Daher ist das Trinkwasser in der Regel auch recht trüb. Das ist kein Hinderungsgrund, hier nicht zu schlafen, denn Chalok Ban Kao ist ein guter Startpunkt, um die ganze Welt zu ergründen.

Manche wunderschöne Strände sind zu Fuss oder sehr rasch mit dem Longtail-Boot zu erreichen. Östlich der Bucht liegt Taa Toh Beach und dahinter Freedom Beach. Die beiden Strände sind zu Fuss zu erreichen, rein und das Meer ist glasklar. Vor allem der wunderschöne und einsame Freedom Beach gibt Ihnen das Gefuehl, dass Sie die Kultur hinter sich lassen haben.

Westlich der Bucht, wenige hundert Kilometer von Chalok Ban Kao und am Beginn des Wanderwegs nach Mae Haad, erstreckt sich der Strand von Sáan Jao. Dieser Strand ist trotz des teilweise trübe Wasser ein netter Platz, um sich zu erholen und Frieden zu schöpfen. In der Nähe befinden sich einige wenige Hotels, Bungalows, eine Basis und die Babaloo Beach Bar, die Gäste aus der ganzen Welt zu ihren monatlichen Festen anlockt.

Die Bucht von Thian Og Bay übertrifft die meisten anderen Strände auf Koh Tao in puncto purer Schönheit, weißem Strand und azurblauem Gewässer. Die Bucht ist die Heimat von harmlosen Riffhaien und wird auch als Haibucht bekannt. Heute gehört der Strand zum Resort Haar Tien, was es für Nichtansässige erschwert, an den Strand zu kommen.

Wenn Sie nicht im Ressort geblieben sind und trotzdem in der Bay schnorcheln möchten, können Sie in Chalok Ban Kao ein Longtail-Boot ausleihen oder in der nahe gelegenen Taa Cha Bay baden. Der Ao Thian Og wird von Chalok Ban Kao durch eine Landzunge abgetrennt. Auf der östlichen Seite der Hemisphäre mit Aussicht auf Ao Thian Og liegt die kleine und abgeschiedene Inselbucht von Ao Taa Cha.

Dort gibt es für jeden etwas zu tun und man kann leicht zum Strand hinuntergehen. An der Spitze der Hemisphäre, am Ende eines Feldwegs, können Sie zum John Suwan Viewpoint gehen, mit spektakulärem Blick auf Chalok Ban Kao auf der einen und Ao Thian Og auf der anderen Seitseite. Oestlich von Ao Thian Og liegt der kleine Strand von Ao Thian Og, der kleine Strand von Daeng.

Der Strand ist malerisch und still. In der Bucht selbst kann man gut surfen und natürlich gibt es viele Raucher. An Koh Taos Westküste befinden sich einige der prächtigsten Plätze und Strände der Stadt. Wenn Sie daran Interesse haben, Ihren Ferienaufenthalt weit weg von der Menge zu gestalten, ein gutes Büchlein zu schreiben, in einer Klapphängematte zu lagern oder in Frieden zu schwimm. Dann ist die East Coast der richtige Ort für Sie.

Besonders im Sommer, in den Monaten Mai, September und September ist das Wasser auf dieser Inselseite sehr still und bietet dem Schnorchler und Taucher unter Wasser eine besonders gute Aussicht. Auch wenn sich die Strassen im Ostteil der Landeshauptstadt in den vergangenen Jahren etwas gebessert haben, sind sie oft von Schlaglöchern oder Betonbruch durchzogen.

Zu den bedeutendsten Meeresbuchten von Süd nach Nord gehören Ao Leuk, Ao Lang Khaay, Ao Tankote, Laem Thian und Hin Wong, die alle per Straße und Longtail-Boot zu erreichen sind. Die geschwungenen Strände der Leuk Bay mit ihrem weissen Strand sind für viele Gäste die schönsten auf Koh Tao und lohnenswert.

Die Strände grenzen an eine Kokosnussplantage und bieten viel Abwechslung. In der Bucht kann man hervorragend baden. Die Ao Lang Khaay ist eine stille, abgeschiedene Bucht etwas weiter im Süden von Ao Lanote. Einige Bungalows und die Mountain Bar gibt es, aber keinen erwähnenswerten Strand. In der Bucht kann man hervorragend snorcheln, da es hier viele große Fischarten gibt.

Bei ruhigem Klima kann man von den vielen Steinen ins Meer aufsteigen. Das Baden kann bei Schlechtwetter schwer sein. Wenn das Meer windstill ist, ist die Bucht hervorragend zum Tauchen geeignet. In der Bucht gibt es große Schulen von Füsilieren, die es wert sind, beobachtet zu werden. Die Hin Wong Pinnacle, ein Tauchgebiet unmittelbar vor der Bucht, lockt regelmässig Taucherboote an.

In der südwestlichen Ecke von Koh Tao gibt es einige großartige einsame Strände und kleine Strandbuchten. Im Resort und an den Sandstränden gibt es Restaurants und Bars. Ab Mae Haad oder Chalok Ban Kao erreichen Sie die Badebuchten und Strände mit dem Fahrrad, Liedthaew (Sammeltaxi), zu Fuss, mit dem Kanu oder dem Longtail-Boot.

Der Weg von Strand zu Strand wird nur mit geringem Reisegepäck empfohlen, da die Strassen und Pfade nicht durchgängig gepflastert sind. Unmittelbar südlich von Mae Haad befindet sich Yansom Bay, dann Sai Nuan, Kap Jeda Bande und zuletzt Juni Juea Beach. Zu dem dort gelegenen Haus zählt der schöne Strand in einer Bucht von Jesom Bay.

Die Strände sind winzig und aufgrund der vielen Räume kann es in der Hochsaison zu Überfüllungen kommen. Sie ist flach, zum schnorcheln gut zu erreichen und Sie werden Bambus-Flöße finden, die am Meeresboden verankert sind, wo Sie im Meer driften können. Die Mango Bay (Ao Mamuang) ist eine abgeschiedene Bay an der nördlichen Spitze von Koh Tao.

Die klaren blaugrünen Gewässer sind hervorragend zum Baden, Schnorcheln und Kajakfahren geeignet. Im Sommer ist es sehr angenehm. Mitten in der Bay liegt einer der schoensten Tauchplaetze der Stadt. Tagsüber wird die Mango Bay von vielen Schiffen aufgesucht, die Tagestouristen zum Betauchen und Schnorcheln einladen. Bei starkem Regen kann das Buchtwasser durch abfließenden Sandfang ziemlich trüb werden.

Das Hotel in der Bucht bietet seinen Besuchern einen kostenlosen täglichen Shuttle-Service mit dem Schiff. Die Stadt Koh Nang Yuan liegt im nordwestlichen Teil der Insel Koh Tao unmittelbar vor der Stadt. Das Landschaftsbild ist einmalig und fasziniert durch seine Natur. Der von Sandbänken geprägte Strand liegt zwischen drei stark zugewachsenen Bergen.

Tagsüber wird die kleine Isola von vielen Tagestouristen aufgesucht, so dass sie sehr rasch ausgebucht werden kann. Sie können in kristallklaren Gewässern baden, schöne Flusskorallen und Fischarten bewundern oder sich ganz entspannt am schnittweißen Strand erholen. Im Hochwasserbereich befinden sich einige Bereiche des Strands unter Nass. Um Koh Nang Yuan herum gibt es fünf Tauchplätze, die regelmässig von den Booten der vielen Dive Schools der ganzen Welt aufsuchen.

Dazu gehört der Japanische Garten im Westen der kleinen Inseln, der sich in der Nähe des Strandes und auch zum Tauchen anbietet. Die Stadt Koh Nang Yuan ist in privater Hand. Fährschiffe aus Mae Haad und Taxis im nördlichen Teil von Syrien reisen regelmässig nach Koh Nang Yuan. Einmal auf der ganzen Welt unterwegs, müssen Tagestouristen 100 BHT Eintrittsgeld zahlen.

Mehr zum Thema