Schnorcheln Schildkröten

Schildkröten beim Schnorcheln

Schwimmen mit Schildkröten im klaren Wasser? Baden und Schnorcheln Sie mit Meeresschildkröten und gestreiften Adlerrochen im kristallklaren Wasser vor Teneriffa. Schon beim Schnorcheln ist es eine wunderbare Begegnung unter Wasser, wenn man von beeindruckenden Kieferschildkröten umgeben ist.

Schwimme mit Schildkröten: Das sind die besten Plätze der Stadt.

Sie mögen Haustiere und finden es auf Ihren Fahrten toll, Haustiere in ihrer ursprünglichen Umwelt zu erproben? Ich fühle mich auch so und da ich erfahren durfte, wie es ist, mit Schildkröten im Meer zu schnorcheln, wünschte ich, ich könnte diese Erfahrungen auf meinen Touren öfter machen. Deshalb war ich auf der Suche nach Reisebloggern, die jemals mit Schildkröten geschwommen, getaucht oder geschnorchelt waren.

Seid neugierig und lasst uns euch auf eine wunderschöne Fahrt zu den wunderschönsten Wasserschildkrötenplätzen der Erde einladen. Das Schnorcheln mit Schildkröten ist eines der schoensten Erfahrungen aller Zeiten. Als ich das letztes Mal das erfahren durfte, schnorchelte ich im Korallenriff vor Caye Caulker. Die Riffe vor Belize sind das zweitgrößte der Erde und das Gebiet ist vor allem für das Betauchen im Blue Hole bekannt.

Der Unterwasserbereich ist so unglaublich abwechslungsreich und schön, dass man beim Schnorcheln alles entdecken kann. Haie, Mantas und sogar Schildkröten. Damit können die wunderschönen Tierarten ohne Hast und andere Schnorcheler betrachtet werden, so entspannend geht alles hin und her. Langsam driften die Schildkröten im Meer und genießen wahrscheinlich ganz normal das Badeleben.

Im Caye Caulker müssen Sie nur schnorcheln gehen und die Unterwasserwelt ergründen. In der Herberge Bella Jacob und Shuntys gibt es diese und sie machen es wirklich gut und geben viele Infos über die Haustiere. Fragen Sie dazu bitte bei der Herberge nach. Aber es gibt auch einige andere Dienstleister, lassen Sie sich von ihnen auf der ganzen Welt informieren und sehen, wen Sie mögen.

Natürlich sollte auch deutlich sein, dass man die Schildkröten nie berührt oder zu sehr anspricht. Ich hatte eine meiner wirklich schoensten Erfahrungen beim Schnorcheln in Ägypten. Vermutlich ist das auch der Umstand, dass die Tierchen unter der Wasseroberfläche nicht so rasch wie möglich vor dem Menschen fliehen, sondern auf jeden Fall ziemlich gespannt auf die Gäste sind.

Es gibt dort am hauseigenen Riff des Gorgonia Beach Resort drei Schildkröten, die immer in der türkisfarbenen Haffee zu essen sind und mit denen man herrlich schnorcheln kann. Es stört sie nicht, dass du überhaupt anwesend bist, und es ist schön, sie zu sehen. Sie haben eine ganz spezielle, spannende Auswirkung auf mich.... Ich werde dann im Inneren sehr gelassen und bin ganz im Hier und Jetzt.

Hier findet man nicht nur die Schildkröten (die man dort das ganze Jahr über finden kann), sondern auch das größte Hausriff, das ich je zuvor erlebt habe. Hoffentlich bekomme ich noch die Möglichkeit, sehr oft mit Schildkröten zu baden! Ich habe lernen können, nicht im Wasser zu betauchen, sondern in der Schweiz, in einem Wasser.

Ein Untergrund. Wir gehen in den Untergrund. Während wir uns einer korallenroten Bank annähern, erfahre ich sie, die erste wilde Wasserschildkröte, die ich je in meinem ganzen irdischen Alltag auftauchte. Sie verbirgt sich zwischen den Flusskorallen und steht gerade aus ihrem Unterschlupf auf, als wir uns der Sache annähern. Die Schildkröten fressen Qualle und jeder, der schon einmal einen transparenten Plastikbeutel im Meer schwimmen sah, weiß, wie sehr Qualle und Plastiktüten einander gleichen.

Die Schutzhütte für Schildkröten ist in Großbuchstaben an diesem wunderschönen Fleck des Paradieses geschrieben. Für jeden ist etwas dabei. In Tioman Island kann man herrlich schnorcheln, aber auch abtauchen. Weil ich das Wasser und seine Einwohner mag, habe ich öfter mit Schildkröten schnorcheln können. Wie der beste Weg dafür ist, habe ich Achumal in Mexiko kennengelernt. Kumal heißt in der Mayasprache: Stätte der Schildkröten.

Die Firma Kumal befindet sich an der Riviera Maya auf der Yucatanischen Zwischeninsel. Sie finden hier wunderschöne Sandstrände mit weissem Hintergrund, Palmöl und einem Wasserangebot von hell türkis bis dunkelfarben. Während meiner Besuche war es immer etwa 30° C heiß, mit Badewannenwasser. In der Tauchbasis am Akumalstrand habe ich mir Schnorcheln und Finnen geliehen.

Als ich anfing zu schnorcheln, sah ich mich nach Schildkröten um. Schon bald sah ich mehr Schildkröten, die vom Meeresgrund aßen. Wenn ich einmal schien, aus meiner Brille zu trinken, erschien eine Wasserschildkröte neben mir. Mir gefiel die Tatsache, dass wir bei beiden Besichtigungen mehrere Schildkröten gesehen haben.

Wer auch immer die Schildkröten in Akkumal besichtigen will: Nimm jemanden mit, um ein Unterwasserfoto von dir mit einer Wasserschildkröte zu machen. Das von einem der Lehrer aufgenommene Photo hat für mich eines meiner wohl schoensten Reiseerfahrungen wiedergegeben. Die Schildkröten sind so süß und wir hatten das große Vergnügen, mehrmals mit ihnen zu schnorcheln.

Die beiden verbreiten eine grenzenlose Stille und schweben bequem durch das Meer, während ich danach Schwierigkeiten beim Plantschen habe. Aus diesem Grund habe ich alle Orte, an denen ich auf Schnorcheltouren war, aufgelistet: Bei Exmouth muss man keinen Exkursionen anmelden, sondern kann z. B. an der Türkisbucht im Marinepark Tingaloo schnorcheln und ins vorgelagerte Korallenriff eintauchen.

Wir waren auch mit unseren Standpaddelbrettern und Paddeln mit Schildkröten in Hervey Bay und Palm Cove auf Achse. Auch in Cairns hatten wir die Gelegenheit, das Cairns Turtle Rehabilitation Centre auf Fitzroy Island zu besichtigen und die verwundeten Schildkröten hautnah zu erleben. Aber meine Lieblingserfahrung mit Schildkröten, hatte ich dieses Jahr in Bundaberg.

Und dann konnte ich endlich kleine Baby-Schildkröten beobachten, die ins Wasser watschelten. Ich habe im Nachtrag " Endlich! " detailliert über diese wunderbare Erfahrung berichtet. Die Schildkröten schlüpfen" habe ich aufgeschrieben. Die erste und bisher einzigste Gelegenheit, mit einer Wasser-Schildkröte zu baden, war in Ägypten. Dort wollten wir schnorcheln, das Korallenriff mit seiner Vielfalt an Fischen und den berühmten Riesenschildkröten ergründen.

Nach dem zweiten Schnorchel ging mein Wunschtraum in Erfüllung. Als wir zu den Seegrasbänken geschwommen sind, sah ich auf einmal eine Kontur und auf einmal war die riesige Schildkröte genau unter mir. Die Möglichkeit, mit einer riesigen Schildkröte zu baden, sie unter der Wasseroberfläche zu beobachten, ihren mit Marmor verzierten Schädel und ihre Leichtheit im Meer zu bestaunen, war eine der schoensten Erfahrungen, die ich je auf meinen Ausfluege gemacht habe.

Seit meiner frühesten Jugend bin ich ein Schildkrötenliebhaber. Nachdem ich vor einigen Jahren meinen Tauchausweis gemacht und meine ersten Erfahrungen in Ägypten gemacht habe, war es mein großes Anliegen, eine Wasserschildkröte direkt zu erblicken. Seither konnte ich Schildkröten beim Schnorcheln und Duschen in Panama, Thailand, Malaysia und Hawaii zusehen.

Vor allem auf Hawaii hatte ich mehrmals tägliche Begegnungen mit Schildkröten beim Schnorcheln. Die Schildkröten sind auf der ganzen Weltkugel weit verbreitet, informieren Sie sich vor Ihrer Abreise - wo Sie die besten Chancen haben, Schildkröten vor ort zu sehen. Ich hoffe, dass ich die folgenden Schildkröten auf meiner Indonesienreise entdecke. Unsere Kanus lassen sich ruhig in das türkisblaue Meer des Luis Pena Marine Reserve bei Samarindo Beach auf Culebra eintauchen.

Von der Kajakfahrt aus erkennt man bereits die Seegraswiesen und Seekorallen, die man sofort beim Schnorcheln ergründen wird. Raúl, unser Reiseleiter, gibt endgültige Anweisungen, wie man von den hellgelben Seekajaks ins Meer und von dort zurück ins Schiff kommt. Schnorcheln Sie also mit einer Brille, Finnen auf und ab ins Nass. Bei aller Stille schwimmt er durch das Meeresgras und kann von den aufgeregten Quietschern aus der Stille kaum mitgenommen werden.

In den Gewässern erscheinen die so stolid an Land stehenden Lebewesen beinahe eleganter. Ich traue mich kaum zu durchatmen, ich bin so sehr von der Stille und Heiterkeit geprägt, die die Lebewesen vermitteln, und kann nicht verstehen, dass sie heute noch an vielen Stellen der Erde erlegt werden. "Auch die alten Fischnetze und Kunststoffabfälle, in denen sich die Haustiere verfangen und erdrücken oder essen können, bedrohen die Schildkrötenpopulation.

Seit der Wassersportart bin ich abhängig und schnorchele mit Schildkröten und möchte an einem Turtle Hatching Projekt teilnehmen. Für mich ist es unglaubwürdig, welche Empfindungen diese Schildkrötenmomente bei allen Reise-Bloggern auslösen. Um so inspirierender ist es für mich, dass fast alle von ihrer Erfahrung, dem schwimmenden Schildkrötenschwimmen, in den besten Tonlagen berichten und dies zählt zu den Höhepunkten ihrer Reiseerfahrung.

Ich fühle mich nicht anders und wünsche mir die Wasserschildkröte und die schöne Turtle Bay on the Pershentians. Hast du schon mal mit einer Wasserschildkröte gebadet? Woher hast du diese Erfahrung? Wo möchten Sie das am ehesten erfahren?

Mehr zum Thema