Schnorcheln im Roten meer

Snorkeling im Roten Meer

Ein kristallklares Wasser und eine bunte Vielfalt an Meereslebewesen locken Sie zum Roten Meer. Schnorcheltour Unser Urlaubschecker Astrid bringt uns heute wieder nach Ägypten, gleich an das träumerische Alte Meer. Aber vor allem ist es lohnenswert, einen Einblick unter die Oberfläche zu werfen. In ihrem letzten Blog-Post informiert Sie Astrid über die dort gebotenen Wassersportmöglichkeiten: "Wer zum Roten Meer kommt, besucht ein wärmstes und salzigstes Meer.

In jedem Haus können Sie die Möglichkeit zum Ausprobieren nutzen. Wenn man die Schönheit des Roten Meers nicht aus nächster Nähe sieht, ist das wie ein Oktoberfestbesuch ohne Bieren. Ob farbenfrohe Unterwasserkorallen, kleine Schulfische, blaupunktuelle Rochen, Muränen oder Schildkröten - das alles können Sie in unserem kristallklaren Meer auch von der Meeresoberfläche aus beobachten.

Anmerkung: Die wunderschöne Riffseite ist immer dem Meer zugewandt. Falls die blaue Flagge schwenkt, schnorcheln Sie unter keinen Umständen aufs Meer hinaus. Für wen ist Schnorcheln möglich? Das Schnorcheln ist für nahezu jeden zu haben. Wenn Sie bereits geschnorrt haben, finden Sie hier die Tauchermaske, wenn Sie noch nie zuvor geschnorrt haben, können Sie hier einüben.

Ja, auch das Schnorcheln muss praktiziert werden, und immer auf einem Wasserstand, auf dem man noch steht. Wenn du schon ein wenig sicher bist, kannst du einen kleinen Spaziergang im Meer machen. Um im Meer zu schnorcheln, ziehe immer deine Finnen an, da die Ströme viel einfacher zu bewältigen sind. Das trifft besonders auf das Meer zu.

Dann fass also nichts an! Und wo kann ich schnorcheln? Wer jedoch ein Haus ohne eigenes Riff reserviert hat, muss nicht auf ein herrliches Schnorchelabenteuer mitbringen. Taucherboote bieten auch Schnorchler auf einem Ausflug an. Preise: Die Ausstattung kann gegen eine Pauschale von ca. 10 EUR pro Tag gemietet werden, ein Tagestörn beträgt ca. 35 EUR inkl. Verpflegung und Ausrüstungen.

Aber auch viele andere Tauchgänge, die wir in Deutschland getroffen hatten, erzählten uns immer dasselbe: "Wir sind auf der ganzen Weltkugel gesprungen, aber die schoensten Tauchplaetze liegen am Roten Meer. Der Tauchgang im Roten Meer weicht um die folgenden drei Aspekte von dem Tauchgang in anderen Gebieten ab: Bei jedem Tauchzentrum im Roten Meer wird großer Wert darauf gelegt, dass die Regeln eingehalten werden.

In der Regel sind die Dive Center mit dem Haus verbunden oder es gibt eine Firma in der Naehe. Hinweis: Wenn du während deines Urlaubs betauchen möchtest, solltest du deine Dives gleich am Anfang planen, die Dokumente eintragen und die Ausrüstung aussuchen. Der Preis für einen Tag beträgt ca. 100 EUR, für einen Schnorcheler oder Sonnensammler ca. 35 EUR.

Das Wassersportzentrum befindet sich entweder unmittelbar am Haus oder bietet einen Shuttle-Service vom/zum Haus. Du kannst die Ausrüstung für die einzelnen Wassersportaktivitäten mieten oder einen Parcours besuchen, wenn du zuerst Kitekenntnisse haben möchtest. "Ich habe immer noch Dive lernen können, es ist ein großartiger Sport für ältere Menschen. Preise: Ein Sprachkurs beträgt ca. 500 EUR, die Miete der Ausrüstung ca. 35 EUR/Tag.

Anmerkung: Jetski sind im Roten Meer kommerziell nicht erlaubt.

Mehr zum Thema