Schnorcheln im Januar

Snorkeling im Januar

10- bis 14-tägiges Schnorcheln im Januar 2018: Wo und wie? Hallo zusammen, der Name hört sich ein wenig naive an, aber ich werde jetzt darauf zurückkommen: Als Einzelreisender bin ich immer auf der Suche nach den billigsten Flügen im Internet und buchte meine eigene schöne Wohnung mit einem günstigen Preis-/Leistungsverhältnis, auch in Deutschland. Aber 2017 war ein wirklich arbeitsreiches Jahr und ich war nicht weg, ich wollte einen netten Feriensommer in Deutschland haben (schlimmster Feriensommer seit 25 Jahren laut des deutschen Wetterdienstes, so viel dazu), aber es gab hier im nordwestlichen Teil kaum Sonnenschein und ich möchte nach den Weihnachtsfeiertagen fahren, einmal im Januar nur 10-14 Tage weg, ich müsste mir nach der Reservierung keine Sorgen mehr um etwas Großes machen, sondern wirklich all-inclusive mitfahren.

Weil ich mich noch nie damit befasst habe, bin ich einfach völlig unterfordert und habe den ganzen Sonntagnachmittag im Internet zugebracht, es gibt 100 Provider und Vergleichsstandorte, aber irgendwann kommt immer etwas anderes heraus, 100 mal scheint es mir komplizierter als nur Flug und Hotel oder Hostel zu sein.......

Beginnen wir mit der Tatsache, dass ich in Thailand gegooggelt habe, wo man schnorcheln kann, weil ich das gern mache. Nicht nur nach der Abfahrt mit dem Schiff, was ich 1-2 mal machen werde, sondern auch gleich am Sandstrand im Untergeschoss. Dort las ich dann natürlich immer wieder die selben Empfehlungen/Inseln, aber dann weiss ich immer noch nicht, ob das Haus, was dann dort steht und was ich auf den Packungsseiten finde, 10 km entfernt von einem wunderschönen Schnorchelplatz ist oder ob ich wirklich nur bequem am Meer mit meinem Schnorchelset laufen muss.....

Natürlich gibt es solche Vorschläge, die oben gut ankommen und mit Schnorchelriffen vor dem Haus Werbung machen, aber dann kommen mir für meine 10-14 Tage rasch 1700-2000 , das ist dann eine Kurve zu viel....... Wären Sie sehr froh, wenn Sie mir ein wenig weiterhelfen könnten, ein Betonhotel oder auch ein Betonangebot, wo sich die "schönsten Schnorchelplätze Thailands" befinden, können Sie in 10 Min. herausfinden, aber wie erreiche ich das mit einem Paketangebot gut und was wäre ein günstiger Gegenwert?

Es genügt mir, wenn ich im Haus keinen Komfort benötige, ein reines Doppelbett und Bad, ich kann auch im Gasthaus etwas zu sich nehmen, wodurch ich davon überzeugt bin, dass in Thailand die halbe Pension nicht mehr so viel kostet. Sorry, wenn es ein bisschen ungeordnet war, saß ich 5 Std. vor meinem Notebook und wurde ein wenig verwirrt in meinem Kopf, bis ich nachdachte - Also frage jetzt nur noch im Diskussionsforum und schau nach.

Mehr zum Thema