Schnorcheln Fische

Snorkel-Fisch

Diese Fische liegen meist sehr gut getarnt irgendwo im Riff oder im Sand. Knochenfische entwickelten unter anderem die Schwimmblase, die es den Fischen ermöglicht, ohne Energieaufwand in jeder Tiefe im Wasser zu schwimmen. Beim Schnorcheln können Fische gut beobachtet werden.

Reisesetageblog: Schnorcheln: Unterwasserträume vor Mauritius

Oh ja, was will man mehr, wenn ich im Palmenschatten liege und den milden Wogen des indischen Meeres und den Gesängen der tropischen Vögel lausche. Der erste Tag im 5-Sterne-Resort Angsana Balaclava auf Mauritius begann gut. Nun kurz ins Meer, beschloss ich, und zog aus Gewohnheit meine Badebrille an - hier soll es so schöne Tropenfische sein, vielleicht seh ich etwas.

Schlangenschwärme, herrliche Löwenfische, große Moränen, bunte Windröschen - und das alles nur wenige Schritte vom Strand des Hotels enfernt! Auf Mauritius ist es nahezu komplett umzingelt, bei uns erreichten die Steinkorallen unmittelbar bis zum Strand. Auch in der gekennzeichneten Badelandschaft muss man auf Einzelkorallen achten. Aber man hat ein fantastisches Tauchspektakel unmittelbar am Strand des Hotels.

Schnorcheln und Tauchbrillen sind für die Besucher gratis, der Ausblick durch sie ist von unschätzbarem Wert. Nachfolgend eine kleine Selektion der farbenfrohen Tiere, die ich gesehen habe (und später mit der fantastischen Online-Datenbank "Fishbase" identifiziert habe). Das hörbare Knirschen der Zähne, das Knirschen beim Öffnen des Auslösemechanismus und die Geräusche der Trommel, die sie machen können, machen sie zu relativ laut.

Laut der Online-Datenbank "Fishbase" vor Mauritius gibt es etwa 30 unterschiedliche Aalarten. Wie in einem Riesenaquarium, nur noch einzigartiger: Da diese Fische als Nahrungsspezialisten in der Wildnis rasch absterben, sind sie für das Meer nicht geeignet - nur in der kostenlosen Wildnis können Sie sie bestaunen. Ich habe diesen Weißpunkt-Boxfisch während einer Schnorcheltour ein paar Kilometer weiter nördlich aufgelesen.

Mit einem kleinen Boot fahren die lustig-fröhlichen Jungs am Meer zu den Gästen des Angsana Balaclava Resorts. Das ist nicht notwendig, denn man erfährt auch eine fantastische Tauchwelt mit farbenfrohen Fischarten, Windröschen und Steinkorallen unmittelbar am Hotelbadestrand. Unterbringung: Das träumerische Fünf-Sterne-Resort hat jeden Komfort, den Ihr Euch wünscht: einen traumhaften Sandstrand mit vielen Wassersportarten, oft kostenlos für die Besucher, ausgezeichnetes kulinarisches Angebot, wunderschöne Spa-Anwendungen und viele Freizeitaktivitäten (Yoga, Thai Chi, Aqua-Fit, Abendmusik und Sega-Tanz).

Der " City Whispering " Rundgang mit Besichtigung des botanischen Gartens und Port Louis kosten 32,00 EUR pro Kopf, der ganztägige Rundgang " The Wild South " mit Besichtigung des Black River Nationalparks, des Heiligtums am Großen Becken mit Indianertempel, des vulkanischen Kraters Trou aux Cerfs und der beruehmten Rumbrennerei Chamarel, die sich in unmittelbarer Nähe eines großen Wasserfalls und des Naturschauspiels " Colourful Earth " befindet, koste 102,00 EUR pro Kopf inklusive Mittagsessen.

Fischverbindungen: Über 800 Rifffische sind für Mauritius aufgelistet. In ihrem Forums haben sich die Fans der Riffwelt ausführlich über die Welt unter Wasser vor Mauritius ausgetauscht. Auf Mauritius war "der sicherste Feiertag meines Lebens", sagt man - für die ganze Region ein Rittertitel von jemandem, der sich wirklich mit Fisch beschäftigt. Es gibt viele Bilder von Fisch, die dort zu finden sind.

Ort: Der Inselland Mauritius befindet sich 870 Kilometern vor Madagaskar, etwa 1700 Kilometern vor der Afrikaküste. Der Ferienort Angsana Balaclava befindet sich an der Bucht Turtle Bay im Distrikt Pamplemousses im nordöstlichen Teil von Mauritius. Gefördert wurde diese Tour durch das renommierte Mauritius Balaclava Hôtel Angsana auf Mauritius.

Auch interessant

Mehr zum Thema