Schifffahrt von Bangkok nach Ayutthaya

Bootsfahrt von Bangkok nach Ayutthaya

Mit dem Zug nach Ayutthaya vom Bahnhof Hua Lamphong in Bangkok. Von Bangkok nach Ayutthaya mit den Stationen: Ankunft in Ayutthaya Um nach Ayutthaya zu gelangen, gibt es mehrere Wege. Von Bangkok aus beginnen die meisten Gäste ihre Reise. Von Hua Lamphong Station in Bangkok nahmen wir den Schnellzug nach Ayutthaya. Der Anfahrtsweg beträgt zwischen 1,5 und 2 Std.

Viele (!) Zugverbindungen verkehren von Bangkok nach Ayutthaya.

Eine preiswerte Fahrkarte in der dritten Stufe kosten 20 Bäder. Im Moment ist das für die dritte Stufe in Ordnung. Hier war viel Raum und es gibt zum Beispiel beinahe mehr Raum für Gepäck als in der zweiten Etage. Am teuersten ist der Schnellzug (der übrigens kaum kürzer ist) in der zweiten Etage.

Die Reise von Bangkok nach Ayutthaya 345 Bath haben wir übernommen. Ein sehr bequemer und auch schnellster Weg nach Ayutthaya ist mit dem Auto. In Bangkok gibt es viele Taxis und man muss ein wenig mit ihnen reden. Falls Sie Ihr Haus nicht in der NÃ??he des Bahnhofes haben, benötigen Sie fÃ?r die erste Route ohnehin ein Taxis.

Nicht mit dem Auto, sondern der Fahrer, der uns vom Flughafen zum Hauptbahnhof in Bangkok brachte, meldete sich für 700 Bäder an. Es ist nicht so kostspielig, wenn man es schnell hat, besonders im Gegensatz zum teuren Schnellzugticket in der zweiten Etage.

Ab Bangkok gibt es einige Firmen, die Busreisen nach Ayutthaya bieten. Vom Busbahnhof, dem Nordterminal, fährt ein Bus nach Ayutthaya ab. Erstklassige Tickets gibt es ab 50 Bath und zweitklassige Tickets für ca. 40 Bath. Eine solche Busfahrt nimmt je nach Verkehrsaufkommen zwischen 1,5 und 2 Std. in Anspruch.

Wenn Sie es etwas rascher wollen, können Sie auch einen Minibus nehmen - er ist beinahe so flott wie ein Auto. Der Sitzplatz im Minibus beträgt ca. 100 bis 200 Bäder. Der Weg dahin führt über eine gute Zeit. Bootsausflüge von Bangkok nach Ayutthaya werden in der Regel als Paket mit Stadtbesichtigung etc. durchgeführt.

Möglicherweise sollte man in einem der vielen Reiseagenturen in Bangkok noch einmal fragen.

Auch interessant

Mehr zum Thema