Rund um den Gardasee

Um den Gardasee herum

Vom gebirgigen Norden bis zum flachen Süden mit allen Highlights des Gardasees. Mit dem Wohnmobil fahren Sie um den Gardasee, den größten See Italiens. Ausführliche Beschreibungen dieser Tour werden in Kürze übersetzt.

Rundfahrt um den Gardasee

Gardasee ist ein beliebter Ausflugsort: Im hohen Norden erwartet Sie eine imposante Bergkulisse und das einmalige Ambiente österreichischer und italienischer Einflüsse, im Osten flachere Landschaften und größere Städte. Die Highlights rund um den Gardasee werden Ihnen gezeigt. Wer keinen Platz rund um den Gardasee versäumen möchte, der lockt an.

Der Kanal schafft ein schönes Ambiente in der Innenstadt, die beeindruckenden Burgen und die schmalen Gassen mit Läden und Läden locken zum Flanieren. Unterwegs passieren Sie die größte Ortschaft am Gardasee, Desenzano del Garda. In Salòs im Westen des Salò-Sees angelangt, wartet eine lebendige und doch entspannte Kleinstadt mit ca. 10.000 Einwohner.

Ab Salò geht es nordöstlich nach Toscolano Madrid, nur 10 km entfernt. Die Stadt ist, wie der Ortsname schon sagt, aus den beiden Städten Toscolano und Mederno erwachsen. Berühmt geworden ist Toscolano für seine Papierproduktion - selbst Martin Luther hat das von hier stammende Material verwendet. Unterwegs durch die alte Stadt mit ihren Läden, Cafes und Gaststätten werden Sie die schöne, sandige Sandkirche Santa Maria Assunta nicht verpassen.

Sie können zum Beispiel im 4,8 km entfernt gelegenen Aktiv- und Familienhotel Gioiosa übernachten. Die idyllische Lage zwischen Olivenhain und Blumengarten, der Ausblick über den Stausee und die Bergwelt wird Sie verzaubern. Der nächste Tag wird Ihnen das Frühstück am Frühstücksbüffet für den zweiten Teil der Strecke serviert (Active & Family Hotel Gioiosa, Via Cartiere 70, 38060 Gardasee).

Die Gondelbahn zum Berg ist empfehlenswert, da die Strecke allein schon ein Höhepunkt mit einer herrlichen Aussicht auf den Baldo-See und die Bergwelt ist. Auf der SR 249 kommen Sie zu den kleinen Dörfern von Brenzone am Gardasee. Das Dorf mit seinen farbenfrohen Häuser, schmalen und schroffen Gassen und Olivenbäumen gehört vielleicht zu den stillsten am Gardasee.

Verpassen Sie nicht die Fisch-Spezialitäten in einem der gemütlichen Lokal. Gardasee ist einer der populärsten Plätze, der an dem wunderschönen und ausgedehnten Sandstrand liegt, der sich beinahe bis nach Bardolino ausdehnt. Die autofreie Innenstadt von La Côte d'Azur ist mit ihren Cafés, Kneipen und Cafés auf der Piazza sehr munter.

Auch interessant

Mehr zum Thema