Roi et Thailand

Woi et Thailand

Die Roi Et (Provinz, Thailand) mit Bevölkerungsstatistik, Grafiken, Karte und Standort. mw-headline" id="geografie[Bearbeiten | < Quelltext bearbeiten] Die Roi Et (Thai ????

????, auch Riet, ehemals Saket Nakhon) ist eine Ortschaft (???????????????????) in der thailändischen Region Roi Et. Es ist die Provinzhauptstadt des Bezirks (Amphoe) Mueang Roi Et und der Region Roi Et. In der nordöstlichen Region Thailands, der Isan, befindet sich die Region Roi Et. Das Städtchen Roi Et befindet sich inmitten einer Prärieebene.

In der Zeit des Ayutthaya zogen Landwirte aus Laos in das Gebiet des jetzigen Suvanna Phum. Der General Taksin kümmerte sich um die Aussiedlung der meisten Bewohner nach Roit Et (damals noch Saket Nakhon), um eine verbesserte Abwehr zu garantieren. Die Roi Et befindet sich an der Grenze zwischen Bangkok und Nakhon Ratchasima, Khon Kaen und den osteuropäischen Nachbarländern Laos und Kambodscha, so dass die Wirtschaftsentwicklung vor allem auf den heimischen Absatzmarkt ausgerichtet ist.

Ziel ist es, die riesige Tiefebene um Roi Et mit der Unterstützung von Beregnungsprojekten in eine fruchtbarere Region zu transformieren und damit die Agrarwirtschaft zu verstärken, die vor allem zur wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit der Region beirägt. Watt Klang Ming Mueang (????????????????) - Buddhistischer Tempelkomplex (Wat) aus dem XVIII. Jh. mit Wandgemälden aus dem Dasein des Buddha.

Watt Burapha Phiram (?????????????) - mit der Standbuddhastatue, Phra Phuttharattana Mongkhon Maha Muni mit etwa 68 Meter die höchstgelegene Buddha-Statue Thailands und eine der höchstgelegenen der Weltgeschichte. Build Phalan Chai (??????????) - wunderschöner künstlicher Stausee in der Mitte der Großstadt.

Die Roi Et Thailand - Sehenswertes Hotel Ankunftstipps Reiseleitung

Das Wat Burapha Phiram im Zentrum der Innenstadt, nahe dem Sommer park Phra Srinakarin. Denn hier wurde die grösste erhaltene Buddhastatue Thailands erbaut. Der freundlich grinsende Buddhas namens "Phra Phuttharattana Mongkhon Maha Muni" erhebt sich ohne die Sockel 59 Meter hoch, wenn man die Sockel mit 68 Metern anrechnet - und man kann sie wirklich von allen Seiten miterleben!

Doch nicht nur die große Zahl macht den Wat Burapha Phiram zu einem sehnsüchtigen Ziel in Roi Et. Das ist die ganze Komplex mit den Gartenanlagen, dem Hausmuseum, dem alten Graben und allem, was dazu gehört. Das ist ein öffentlicher Park, in dem Sie einen schattigen Platz inmitten von sorgfältig angelegten und gepflegtem Garten vorfinden.

Das Highlight des Parkes sind der beeindruckende Springbrunnen, der Glockenturm und die Stadtbücherei. Im Wat Sa Thong befindet sich eine der bedeutendsten heiligen Skulpturen von Roi Ets, Luang Pho Phra Sangkatchai. Der künstliche Phallan Chai See befindet sich in der Mitte der Innenstadt, nicht nur die grösste Sehenswürdigkeit der Insel, sondern auch das Wahrzeichen der gesamten Bundesland.

Der Gesamtkomplex ist so konzipiert, dass er den Gästen Ruhe und Erholung bietet. Am Ufer des Sees erwarten Sie herrliche Gartenanlagen mit einer weiteren erhaltenen Buddha-Statue, aber das Besondere ist natürlich die in der Mitte des Sees liegende Isola - natürlich mit einem Schönstattfigur.

Mehr zum Thema