Reiseziele Thailand Karte

Ziele Thailand Karte

Ausgangspunkt einer Rundreise durch Mittel- und Nordthailand beliebte Ziele. Bei Neueinsteigern in Thailand stellt sich in der Regel zunächst die Frage, zu welchem Urlaubsziel ich reisen soll. Die Weltkarte öffnen Sie die Weltkarte mit allen von uns präsentierten Zielen. Besichtigen Sie Koh Tao auf Ihrer Thailandreise! um mehr über Koh Tao und andere exklusive Reiseziele in Thailand zu erfahren.

Wunderschöne Reiseziele in Thailand

Reisen Sie leicht, günstig und vielseitig mit Flug, Bus, Bahn und Auto nach Thailand lässt In fast allen Destinationen Südostasiens gibt es kostengünstige Möglichkeiten zu Ausflügen oder Aktivitäten von sportlichen und kulturellen Arten, die man getrost und unkompliziert vorort buchen kann von auswählen und. Oftmals werden schöne Treiber gefunden, die Fahrgäste mit Taxis oder Booten oder auch führen transportieren.

Gegenüber Von Taxichauffeuren offeriert, sollte man jedoch aufpassen, denn diese transportieren den Fahrgast gern in teure und minderwertige Geschäfte oder Gaststätten, wo er Kommissionen erhält. Zu den acht Millionen Metropolen gehören die Landeshauptstadt, das Zentrum Thailands und das Zentrum von Südostasien. Der Boom in der City ist groß und wächst. In Bangkok ist es lärmend, schwül, hektisch, und doch ist es eine besondere Attraktion.

Man sagt, in Bangkok sei alles möglich. Zahlreiche Ausländer wohnen dort dauerhaft, die Reisenden kommen immer wieder. Außer der alten Stadtmitte mit Chinatown und dem Tempel- und Palastviertel gibt es Suchumvit, Silom, Siam und Pratunam, die für die Besucher von für von Interesse sind. Bei einem kurzen Besuch werden Sie Bangkok nie kennen lernen. Dafür Die Großstadt ist zu vielfältig und zu mühsam.

Zwischen 1350 und 1767 bestimmt Ayutthaya für mehr als 400 Jahre das Schicksal von Siam, ab 1438 war es die Landeshauptstadt des Siamreiches, als es zur Macht wurde über das Sukhothai Reich. übernahm Damals, als die erste Europäer nach Siam kam, wurde sie als das Venezianische des Östens betrachtet, das auf einer kleinen Felseninsel zwischen dem Flüssen Chao Phraya, Lopburi und Pa Sak entstand.

Die größte und wichtigste jedoch ist überstanden die Zerstörung der Insel durch die Burmesen und die Zeit ihres Untergangs. Aber nicht nur die Tempeln Wat Phra Ram, Wat Phu Khao Thong, Wat Konthi Thong, Wat Ratchaburana und Wat Konthi Thong sind einen ausführlichen Besuch wert, auch der nächtliche Markt sollte man nicht auslassen.

Von besonderem Interesse sind die Tempel in der Ruhe von frühen am Morgen, bevor sich die Wärme von frühen in den Städten und Dörfern niederlässt. Das Brücke am Kwai River ist im Angebot der meisten thailändischen Reiseveranstalter. Die Reise sollte sich nicht auf den Besuch der Website Brücke und der Website Beschäftigung mit der schlimmsten Erzählung über den Zweiten Weltkrieg mit Thailand einschränken - Brücke.

Startpunkt ist für Ausflüge in die nahegelegenen Naturparks Sai Yok und Erawan, die mit wunderschönen Wasserfällen, verrückten Höhlen und herrlichen Ausblicken verlocken. PHITZANULOK ist eine der zehn größten Provinzen Thailands und mit 180.000 Einwohner eine der zehn größten Städte. Es befindet sich am Fluss Nans, 400 Kilometer nördlich von Bangkok und 120 Kilometer östlich von Sukhothai.

Das Phitsanulok ist eine sympathische aber von allen Nähten burzende city, die ländliche und untouristisches Thailand verkörpert. Nur Sehenswürdigkeit ist das Wat Phra Si Ratana Mahathat, das den berühmtesten Buddhas Thailands enthält: den Chinnaratbuddha. Im nahegelegenen Buddha-Werk werden Bronze- und Goldbuddhas für in ganz Thailand und der ganzen Welt-Technischen Dokumentation angefertigt.

Das von einem Blumenkranz umgebenen Buddhas Chinnarat ist in ganz Thailand zu finden, hat aber seinen Wurzeln in Phitsanulok, das auf die Suchothai-Ära zurückgeht zurückgeht. Traurig Berühmtheit Phitsanulok erhielt 1950, als die Holzstadt zu einem Überfall auf die Feuer wurde. Die beiden letztgenannten Könige Suchhothais, die es mit der Kampfkunst nicht so ernst genommen haben, waren dafür verantwortlich, dass sie dagegen mehr Sinne hatten für zu haben.

Nichtsdestotrotz haben die ersten Könige von Suchothaien maßgeblich die Historie und Tradition der Siam esen und heute geprägt geprägt. Eine Tatsache, auf die wir alle unter Thailänder auch heute noch besonders hoch sind: Thailänder Der ehemalige Sukhothai befindet sich als Park etwas außerhalb der ausgetretenen Pfade der jetzigen touristisch geprägten Epoche. Mit ca. 270.000 Einwohner ist sie die zweitgrößte Insel Thailands und das Wirtschafts- und Kulturzentrum im hohen Norden. Einerseits ist sie die Hauptstadt des Landes.

Ca. 700 Kilometer von Bangkok entfernend, befindet er sich inmitten üppiger Wiesen und Gebirge, mit dem Doi Inthanon (2.595m) als höchstem Gebirge Thailands. Dabei ist das Wetter freundlicher als unter Süden, und vor allem in den Wintern klar kühler als z.B. in Bangkok. Das Chiang Maistädtchen ist ein kleines quadratisches Stadtzentrum, das von der ehemaligen, renovierten Mauer und dem Stadtgraben umringt ist.

Darin sind einige der berühmtesten Tempeln (Wat Phra Sing, Wat Chedi Luang, Wat Chiang Man, Wat Mengrai, Wat Duang Di), Unterkünfte, Gaststätten und Gästehäuser. Das Angebot der Gaststätten umfasst vor allem nordthailändische Küche, was nicht so heiß und sehr ist. preisgünstig. Bei uns finden Sie Fischrestaurants, Shopping-Malls und vieles mehr ¤ndler.

An der Ostseite des Ping River befindet sich eines der populÃ?rsten Cafés der Hauptstadt, das Riverside Restaurant. Für wenige BHT man kommt rasch und gelenkig an überall Durch die allgemeine Erneuerung Thailands, aber auch in Klausenburg kommen immer mehr Autopreise, Kleinbusse und vor allem neue und größere Hotelanlagen in die Innenstadt.

Die alten Vorstellungen vom liebenswürdigen Chingmai weichen einer neuzeitlichen Großstadt mit all ihren Positiv- und Negativseiten. Im hohen Norden Thailands liegt Klausenburg Rai am schönen Fluss Maenam Kok, dem Eingangstor zum Golddreieck (Karte), dem Bereich, in dem während des Vietnams mit der Arbeit an der amerikanischen Opiumproduktion für die Medikamentenproduktion begann.

Allerdings gerät der Anbauprozess rasch außer Kontrolle, und so wird nach wie vor illegaler Opiumhandel betrieben, teilweise auf burmesischer Ebene, teilweise auf der laotischen Ebene und vermutlich auch auf thailändischer Der bevölkerungsreichste und größte Teil Thailands, der nordöstliche, wird als Jesaan oder nach seiner größten Heimatstadt Korat (Nakhon Ratchasima) auch als Korat Plateau bezeichet.

Jesaan ist ein armes Staat, der sich immer ein wenig auf die Auseinandersetzung mit dem restlichen Thailand verlassen hat, um nicht zuzulassen, dass der Erfolg zu rasch aufgenommen wird. Möglicherweise ist das der Hauptgrund für dafür, warum sowohl Thailänder als auch Ausländer nicht in allzu großer Anzahl hier sind. Einen Besuch wert ist die Hansestadt mit ihren umliegenden geschichtsträchtigen Tempelanlagen der Khmer.

Dort befindet sich auch die Skulptur des Yamo, Krieger im Krieg gegen die Birmanen und Schutzpatron des Staates. Ehe man von Bangkok aus nach Khorat kommt, gelangt man an die Tore des vielleicht schönsten Naturparks Thailands, Khao Yai, den für Naturfans einen mehrtägigen Besucherwert haben. Eine Besichtigung der Gemeinde Uruguay ist für Ende Oktober vorgesehen.

Die Elefantenstadt L übeckte unter spektakuläres ein Elefantenfestival aus, das farbenfroh und lauter ist. Für ein paar Tage rücken mehrere hundert Tiere aus dem ganzen Bundesgebiet in den Fokus des Aufmerksamkeit. Die B. nach Laos fährt, kommt sowohl durch die Hauptstadt als auch durch die große Städte Khon Kaen und Udon Thani, bevor in Nong Khai der Mekong erlangt wird.

Hunderte von Kilometern westwestlich von Nong Khai befindet sich die Provinzhauptstadt Loei, die aufgrund ihrer Einsamkeit am Rand der Berge von Pang Hoei ein wahrer Insider-Tipp ist. Das Landschaftsbild ist wunderschön, und die südlich gelegene Naturparks Phu Luang, Phu Rheua, Phu Nam Nao und Phu Khieo sind ein Muss für jeden Naturfreund: für

Etwa 13% von Landesfläche sind in Thailand ein Naturpark oder ein Naturreservat geschützt, mehr als in jedem anderen Jahr. Unglücklicherweise kommen nur sehr wenige der vielen tausend Besucher, die nach jährlich in Thailand kommen, in die schönen Regenwaldregionen, die sich über das ganze Jahr erstrecken. Der Khao Yai ist der Khao Yai Nationalpark nordöstlich von Bangkok, sein Wälder zum Boratplateau (Isaan) sowie der Khao Sok Parque nördlich von Phuktet.

In der Nähe von Hua Hin bildet der Nationalpark Krang Kra Chan NP, die Sai Yok, Erawan, Khaoen Si Nacharin, Khao Laem, Mae Wong, Khlong Wang Chao, Mae Ping und die benachbarten Tierschutzzonen eine lange Zeile von nahezu leerem Bergwäldern, die jedoch leicht zu erreichen ist. Die Wälder kann von oben aus dem Flieger eine halbstündige Fahrt vor der Ankunft in Bangkok verfolgt werden.

Auch die nördlichen Parkanlagen um die Städte Klausenburg und Klausenburg sind einen Ausflug wert. Danach wurde die Website für für Touristen geöffnet und in ein Naturreservat umgestaltet. Somit entwickelte sich der Meeres-Nationalpark Koh Chang, der nicht nur die zweitgrößte und einige weitere kleine Inseln in der Süden abdeckt, sowie das Meeresgebiet mit einer hervorragenden U/W-Welt.

Die Stadt Koh Chang soll zu einer Touristeninsel entwickelt werden und dem östlichen Thailand ökonomisch nützen. Die tropischen Regenwälder der bis über 800m hohe Gebirge reichen bis Küste, eine landeschaftlich schöne Ringstraße ermöglicht das schnell erreichbare der Badeorte und lädt ermöglicht bis Ausflügen mit Mofa oderTaxis.

Der Backpacker-Szene ist bereits auf der Rückzug von Koh Changs Traumstränden White Sand, Lonely Beach und Klong Phrao, dafür jetzt kommen die Pauschalreisenden und das Sortiment von Luxusunterkünften und gutem Restaurant wird ständig erweitert. Der nordwestliche thailändische Meerbusen hat bereits eine lange Geschichte als Badeort.

Mit der Entdeckung von Aussteiger aus dem Osten und der schnellen Anreise zur schönsten Isola der Erde gekürt hat sich Koh Samui in den 1970er Jahren zum Hauptziel entwickelt. für Travelers from all world. Auf der kleinen Coralleninsel nördlich von Samui und Phangan gibt es feines Sandweiß Sandstrände und kristallklarem Meer für ausgezeichnetes Tauchen und Schnorchelgänge. An manchen Tagen ist auch das Lärm der vielen Longtail-Boote unerträglich, wenn sie Feriengäste auf das Topschnorchelplätzen oder auf die kleineinsel Nang Yuan treiben.

Das Ferienresort Khao in Khao befindet sich ca. 100 Kilometer (1,5 Stunden mit dem Auto) nördlich von Puket an einem der schönsten Strände von Andamanenküste. Ende 2004 erhielt Khao Dak durch den Flutopfer Berühmtheit, wütete die Mordwelle hier besonders zerstörerisch und zerstörte nahezu alle Pflanzen. Bereits seit mehr als 20 Jahren wird die Insel Fuket von den Veranstaltern sehr geschätzt.

Nicht nur mit der schönen Sandstränden (Kata, Caron, Patong, Kamala, Kamala, Sure, Bang Tao), die sich entlang der Westküste wie eine Perle bei einem Schurr anstellen, sondern auch mit einer perfekter touristischer Infrastuktur, die von Sport- und Ausflugsmöglichkeiten über internationalen Top-Restaurants bis hin zu Erholungsparks und Medical Ãtereicht.

Das Nachtleben in Puket und vor allem der Badebetrieb Patong bietet über den Strand und Badespaß ausreichen. Wassersportfans finden unter für vom Snorcheln bis zum Wellenreiten alles. Aber seit einigen Jahren wird es von immer mehr Touristen erkundet, und auf der nördlichen Insel Koh Yao Noi haben sich mehrere Badeorte entwickelt, auch Luxusresorts für stehen entspannten Wellness-Aufenthalten zur Verfügung.

Weiß Sandstrände unter Ostküste, schöne Straßen und Wegen zu den Radiern und ein landesweit einzigartiges Westküste mit fabelhaftem Sonnenuntergängen über der Bucht von Phangnga ergeben die Attraktion von Yao Noi. Ko Yao Yai, die südlichere und größere der Inseln ist bergiger und rauer. Das Städtchen Krabi befindet sich in einer herrlich idyllischen Umgebung von Kärstbergen, die sich entlang der Küste östlich von Phukt.

Der 2003 eröffnete Airport ermöglicht es Reisenden aus Bangkok, die Traumstränden von Railay und Ao Nang oder die beiden Inselchen Koh Phi Phi und Koh Lanta in höchstens zwei bis drei.... Die Mitte der kleinen Bucht von Tongsai Beach ist das Herzstück der Stadt.

Auch interessant

Mehr zum Thema