Reisen nach Thailand im Februar

Im Februar Reise nach Thailand

Generell gilt: Die Hauptreisesaison und damit die beste Reisesaison für Thailand findet man in der kühlen und trockenen Phase von Dezember bis Februar. Ihre beste Reisezeit ist daher zwischen Ende Juni und Februar. Im Norden Thailands ist es im Januar und Februar fast immer kühl und trocken. Thailands beste Reisezeit ist die Trockenzeit von Dezember bis Februar, die Nordost-Monsunzeit liegt zwischen November und Februar.

Auf nach Thailand im Marsch! Doch wohin geht es?

Hallo, mein Kandidat ist Sebastian und ich würde gerne mit meiner Pearl zum ersten Mal nach Thailand reisen. Am liebsten würden wir an einen traumhaften Badestrand gehen, sehr gutes kulinarisches Angebot ist uns besonders wertvoll, Hotelzimmer unmittelbar am Badestrand, 4- oder 5-Sterne-Beleuchtung. Es ist mir bereits bekannt, dass man das Klima nicht beeinflusst, aber vielleicht weiss einer von euch, was zu tun ist und kann mir ein paar Tips dazu liefern, wohin ich in dieser Zeit gehen soll.

March paßt in Thailand mit Sandstrand so gut wie alles. Da es nicht möglich ist, einen konkreten Tipp für die riesige Auswahl zu liefern, schaue dir hier die Infos an. An welchen Stränden Thailands gibt es die besten Plätze? Holen Sie sich einen Reiseleiter und werfen Sie einen Blick voraus, welche Region(en) sich dafür eignen, Sie könnten zahllose Einsatzmöglichkeiten nach Ihren Vorgaben benennen.

Es hängt auch davon ab, ob Sie sich für das thailändische Festland oder mehr für die kleinen Inseln interessieren. Sollten Sie sich für eine oder zwei spezifische Gebiete entscheiden, werden mit größerer Wahrscheinlichkeit Hotelvorschläge nach Ihren Vorgaben gemacht. "Das Ziel des Reises ist es, Ideen mit der Realität in Einklang zu bringen, und anstatt darüber nachzudenken, wie die Realität aussieht, die Situation zu betrachten, wie sie ist" Auch eine Idee,....Ich habe Bangkok an den Beginn gestellt, weil Bangkok (wenn man zum ersten Mal in Thailand ist) sicherlich ein wenig stressbelastend ist & man kann diesen Streß reduzieren, wunderschön am Sandstrand, im Traumparadies, oder der Sommerferien nicht mit Streß beendet wird!

Thailändische Inseln: die schönste weiße Bucht

Besuche einen belebten Supermarkt im belebten Bankgkok und radle am anderen Tag gemütlich an alten Tempeln in Ayutthaya entlang. Thailands Reiseziele sind für jeden etwas ganz Spezielles und das macht das Reisen in Thailand zu einem unvergesslichen Ereignis. Falls Sie eine Thailand-Rundreise machen möchten, dann starten Sie Ihre Tour in Burgkok. Die meisten Menschen haben viel zu tun, aber wenn man es sich genau ansieht, wird man eine tolle Metropole kennenlernen.

Es ist voll gepackt mit alten Tempeln, lebhaften Märkten, leckerem Essen und guter Übernachtungsmöglichkeit. Fahren Sie mit dem Schiff zum schönen Wat Arun-Tempel, bestaunen Sie den bunten Wat Pho, gehen Sie auf dem großen Chatuchak-Wochenendmarkt shoppen und genießen Sie das leckerste Pad Thai an den örtlichen Strassenständen. Vergiss nicht, eine tolle Biketour zu organisieren, die dir eine ganz andere Sichtweise von Bangkok vermittelt.

Guter Anfang in Thailand. Ab Bangkok kannst du durch ganz Thailand reisen. Zum Beispiel mit dem Auto nach Ayutthaya und mit dem Mietvelo die alte Tempeltadt zu erforschen. Sie können auch zum Kwai-Fluss fahren, wo Sie in einem Schwimm- bzw. Floßhotel auf Bambusschiffen untergebracht sind. Entdecke dann den nördlichen Teil Thailands mit der pulsierenden Metropole Chiang Mai, der uralten Tempelfestung Sukhothai und natürlich der gebirgigen Landschaft.

Möchtest du mehr über die Thaikultur wissen? Lerne die Thai-Küche in Bangkok oder Chiang Mais besser kennen oder übernachte bei einer Gastgeberfamilie. Das gastfreundliche Thailändisch wird Ihnen mehr über ihre Art zu leben verraten. In Thailand ist es nach einer schweißtreibenden Rundfahrt herrlich, sich an einem wunderschönen Sandstrand zu entspannen.

Problematisch ist nur die Auswahl, denn Thailand hat zahllose schöne Inselchen, die jeweils einen anderen Stil haben. Wer auf der Suche nach absoluter Stille ist, der sollte das wenig besuchte Koh Yao Yai Yai mit den schoensten Straenden Thailands erforschen. Wenn du das Thema des Tauchens erlernen möchtest, ist Koh Tao Island genau das Richtige für dich.

Auch in Thailand ist das Insel-Hopping möglich. So können Sie in aller Stille die schoensten Inselchen mit ihren weissen Straenden erkunden, ohne eine Entscheidung fuer sich selbst treffe. Möchtest du mit deinen Schülern eine weite Anreise machen? Danach ist ein Familienausflug nach Thailand empfehlenswert. In Thailand gibt es eine Menge Vielfalt, man übernachtet in gemütlichen Hotelanlagen und man kann seine Tour so abenteuerlustig wie man es sich nur wünscht machen.

Unsere örtliche Reisespezialistin Seb hat viel Berufserfahrung mit der Durchführung von Reisen mit Kleinkindern nach Thailand und hilft Ihnen gerne bei der Planung Ihrer Wunschreise.

Auch interessant

Mehr zum Thema