Reiseführer Thailand Koh Samui

Führer zu Thailand Koh Samui

Laden Sie Ihr kostenloses PDF meines Koh Samui Reiseführers herunter. Nach Ko Chang und Phuket ist die thailändische Ferieninsel Ko Samui die drittgrößte im Golf von Thailand. Reiseleiter Koh Samui: Tips & Info Die bekannteste ist Koh Samui, Thailands dritte größte lnsel nach den Inseln Puket und Koh Chang mit 247 km². Man vermutet, dass die ersten Ansiedler auf Kho Samui aus China kamen und von der Hainaninsel anreisten. Im Landesinneren der Inseln errichteten die Ansiedler Kokosplantagen, die noch heute einen großen Teil der Ökonomie Koh Samuis einnehmen.

Kho Samui gilt bis zu Beginn der 70er Jahre als Geheimtip der Rucksacktouristen. Durch die Errichtung des Flugplatzes von Kho Samui wurde die lnsel zu einem beliebten Ziel für westliche Touris. Nach und nach wurden an den schoensten Straenden der Inseln Luxus-Hotels und Villen gebaut, die denen von Philadelphia in nichts nachstehen. 2.

Die grösste ist Nathon. Zahlreiche namentlich bekannte Buchten der Inseln, vor allem die der Inseln Tschaweng und Lamai werden Ihnen wohl in Erinnerung geblieben sein. Es gibt viele international bekannte Hotelbetriebe an den schönen Badestränden. Der Khao See ist ein ideales Urlaubsziel, besonders für Urlauber, die Ruhe und Frieden suchen. Etwa eine Autostunde nordöstlich von Khao Leak befinden sich die schönsten und schönsten Sandbuchten der Andamanen.

Seit Ende des achtzehnten Jahrhunderts ist Bangkok die thailändische Landeshauptstadt und mit großem Vorsprung die grösste des Königreichs. Bangkok ist mit über 8 Mio. Einwohnern das Kultur-, Wirtschafts- und Politikzentrum Thailands. In der polarisierenden Großstadt gibt es eine spannende Kombination aus traditioneller Sehenswürdigkeit und modernem Wolkenkratzer, die jedes Jahr über 17 Mio. Besucher anzieht.

Koh Samui ist als zweitgrösste thailändische Halbinsel in den vergangenen zehn Jahren zu einem der populärsten Reiseziele in Südostasien geworden. Die palmengesäumten Strände, die leckeren Meeresfrüchte-Spezialitäten, die attraktive Freizeitgestaltung und das lebhafte Nightlife bieten eine gute Kombination aus Erholung und Aktivität für jeden Gast. Die grösste thailändische Halbinsel in der Andamanensee, im südlichen Teil Thailands.

Zusammen mit einigen kleinen Inselchen bilden sie die Gegend um Puket, die für ihre malerischen Sandstrände und ihr kristallklarem Meer bekannt ist. Die Stadt ist das ideale Ziel für Abenteurer und Erholungssuchende. Sie liegt im thailändischen Meerbusen an der kambodschanischen Küste und ist größtenteils aus einem dichten Urwald im Inland zusammengesetzt.

Weil die lnsel keinen Flugplatz hat, ist sie nicht so stark entwickelt wie z.B. die Hauptstadt selbst. Koh Samui ist eine der grössten thailändischen Inselchen. An Thailands schönstem Strand gibt es eine Vielzahl von Unterkünfte. Ein wunderschöner Hotelkomplex auf Koh Samui ist das Centara Grand Beach Resort im kolonialen Stil, das sich unmittelbar an einem der schoensten Strandbereiche der ganzen Welt erhebt.

Auch interessant

Mehr zum Thema