Reiseführer Koh Samui

Spielraum-Führer Koh Samui

Koh Samui Reiseführer Thailand Auf der 14x17 Kilometer großen Koh Samui mit ihren rund vierzigtausend Bewohnern gibt es viele Sehenswürdigkeiten. Der Innenraum der hügeligen Koh Der Innenraum der Insel Koh Samui ist von den tropischer Vegetazionärpflanzen und nicht weniger schön als der fantastische Strände. Das Hauptstrände von Koh Samui Island sind auf jeden Fall Chaweng Beach und Lamai Beach.

Besonders der Bereich südliche von Cheweng ist für die ganze Familie gut. Die meisten Häuser und Ressorts befinden sich auf Samui unmittelbar an der Stränden, die meisten üblicherweise nur 1-2-stöckig. Während während der Monsunsaison, hier von Nov. bis Jänner, erwarten Sie gelegentlich starke Schauer auf Koh Samui. Außer im Monatsnovember ist Koh Samui ganzjährig als Urlaubsort zu empfehlen. Nicht nur für die Gäste.

Seit dem trockenen Hochsommer auf Samui, im Unterschied zu den Zielen an der Andamanensee, ist die ganze Welt auch ein großartiges Ausflugsziel. Der Ausflug nach Koh Samui erfolgt auf über dem Großflughafen Bangkok. Egal ob Schlangenzucht oder Schmetterlingsgarten, bei trüben Wetter können Sie einfach ein paar Tage mit der Entdeckungsreise verbringen vielzähliger Sehenswürdigkeiten

Da kann man wie auf jeder der Inseln ganz normal ohne Landkarte unterwegs sein, mit seinem geliehenen Geländewagen oder Moped mal, denn man muss nur immer am Meer zurück um wieder nachhause kommen. Unterschiedliche Strände mit sehr verschiedenen Schriftzeichen findet man vor allem im östlichen und nördlichen Teil der Stadt.

Auch der meistbesuchte Badestrand von Koh Samui - Chaweng Beach - hat die meisten Wassersport- und Einkaufsmöglichkeiten und auch 80% des Nightlife finden hier statt. Aber es gibt auch viele andere schöne Strände, wie den Lamai Beach, den Großen Buddha Beach, den Buddha Beach oder den Maenam Beach, die einen Abstecher lohnen.

Mit dem Nightlife am Chaweng- oder Lamai Beach kann man durchaus mit dem der Urlaubsmetropolen mithalten. Neben vielen Kneipen gibt es auf Koh Samui auch einige große Tanz-Tempel, die sich nicht durch den Style von thailändischen, sondern durch eine bestimmte Art von Individualität Neben vielen Kneipen gibt es auf Koh Samui auch einige große Tanz-Tempel, die sich nicht durch den Style von thailändischen charakterisieren. Live-Musik unmittelbar am Meer und eine Vielzahl von Beachbars, wie die vielen exzellenten Restaurants, lässt am Abend kaum aufhören.

In Chaweng Beach gibt es viele kleine Geschäfte, von Schneidereien bis Schmuckläden, in denen oft recht gute Qualität und mit entsprechender Verhandlungsgeschicklichkeit auch sehr gute Verkaufspreise erzielbar sind. Mittlerweile gibt es ja auch gewachsene Shoppingmalls oder Shoppingcenter wie den Lotus oder das noch recht junge Central Fest Samui.

Der Schärengarten mit seinen 40 Inselchen rund um Koh Samui ist reich an Vielfalt. Auf Koh Phangan zum Beispiel, wo viele kleine Ferienhäuser das idyllische Strände der kleinen Stadt säumen beherbergen. Großer Tragekomfort ist nicht zu befürchten, da sich die lnsel an Rucksackreisende angepasst hat und somit sowohl der Preis als auch der Tragekomfort auf einem niedrigen Niveau liegen.

Falls Sie bereits auf Samui sind und zufälligerweise Vollmond eintrifft, so sollten Sie nicht zögern und am Abend den gleichen Namen am Meer besuchen. Das Tauchparadies Koh Thao, etwas weiter entfernt, denn für Tauchen und Schnorcheln ist die vorgelagerte Tauchinsel Koh Thao ein Muss, mit absolutem Traumstränden und wunderschönen Steilwänden.

Die 2 Inseln Koh Matsum und Koh Tan, die nur 2 Kilometer von Samui entfernt sind. Schöne Strände und unberührte Natur machen einen Ausflug wert.

Auch interessant

Mehr zum Thema