Reiseführer Hua hin

Führer Hua hin

Reservierungen für Hua Hin, Cha-Am. Spannweite>Hua Hin auf einen Blick Hua Hin ist eine stilvolle Strandstadt in der Umgebung von Bangkok. Familie: Hua Hin's Familienleistungen umfassen großartige Luxushotels mit ausgezeichneten Schwimmbädern und Einkaufszentren. Rentner: Senioren wissen Hua Hin für seine stilvolle Umgebung und seine erstklassige Golfanlage zu schätzten. Außerdem gewährleistet die unmittelbare Nachbarschaft zu Bangkok eine komfortable Anfahrt.

Golf: Hua Hin ist eines der besten Ziele für Golfspieler in Thailand.

Hua Hin's Fisch- und Meeresfrüchte-Spezialitäten sind dank der loyalen Wochenend-Gäste aus Bangkok in ganz Thailand bekannt. Die Königsfamilie Thailands wohnt immer noch oft im neuen Sommerpalais, das unmittelbar am Meer im Herzen von Hua Hin ist. Auch wenn das Ortszentrum auf den ersten Blick wie eine gewöhnliche Thaistadt aus Beton aussieht, findet man hier noch einige geschichtliche Zeugnisse.

Hua Hin's elegantes und ruhiges Ambiente lockt sowohl die Familie als auch die Rentner an. Am meisten Besucher kommen jedoch aus Bangkok, um die Thailänderinnen und Thailänder zu empfangen. Der Hauptverkehrsweg von Hua Hin ist Damnoen Kasem (Hua Hin Soi 61). Damnoen Kasem und seine Nebenstraßen sind voll von Gaststätten, Geschäften und anderen Ausstattungen.

In Strandnähe überquert die Petchkasem Road das Damnoen Kasem. Das Fischerviertel, wo die alten Herren vor ihren Häusern hocken und Netzreparaturen vornehmen oder große Krebse aufschälen. Die Strandpromenade von Hua Hin startet vor Damnoen Kasem und verläuft fünf km südlich.

In der Mitte dieses Strands gibt es viele Aktivitäten und es gibt viele Schirme. Die Entfernung vom Ortszentrum macht den Sandstrand umso leiser. Der Khao Takiab Hill, auch bekannt als'Chopsticks Mountain', ist am Ende dieses Bades. Nach dem Khao Takiab fängt ein anderer großer Sandstrand an.

Die thailändische Army besitzt den Sandstrand, ist aber offen für alle, die sich dort ungehindert aufhalten. Auf der Nordseite des Zentrums von Hua Hin gibt es einen langen, aber schmalen Sandstrand, der während der Gezeiten untergeht. Er ist zwar nicht sehr gut zum Baden geeignet, aber es gibt eine Reihe von Gaststätten in ehemaligen Holzhäuschen am Flusse.

Die Stadt Hua Hin befindet sich am thailändischen Meerbusen (auch Siam) etwa 200 km südöstlich von Bangkok. Manche nehmen ganz normal ein kleines Flughafentaxi nach Hua Hin (1500-2000 Baht). Außerdem gibt es einen Direktbus vom Flugplatz nach Hua Hin (350 Baht). Die Abfahrt erfolgt fünf Mal am Tag um 7:30 Uhr, 9:30 Uhr, 13:30 Uhr, 16:30 Uhr und 18:30 Uhr vom ersten Stockwerk aus.

Falls diese Abflugzeiten nicht mit den Abflugzeiten übereinstimmen, können Sie auch Kleinbusse (weniger als 200 Baht) von der Victory Monument BTS-Bahnstation in Bangkok nach Hua Hin nehmen. Abfahrt der Kleinbusse unter der BTS-Station. Normale Langstreckenbusse nach Hua Hin starten vom südlichen Omnibusbahnhof in Bangkok, der zu weit vom Flugplatz und dem Zentrum liegt.

Manche Autobusse gehen aber auch gleich zum Kirchturm in der Innenstadt. In Hua Hin befindet sich der wunderschöne und ehemalige Hauptbahnhof im Stadtgebiet. In Bangkok fliegt die Firma Nokia Air seit Anfang 2013 vom Don-Muang Flughafen nach Hua Hin. Wenn Sie jedoch bedenken, dass Sie eine weitere Autostunde vor der Abfahrt dort sein müssen, um Don Mang von der Innenstadt oder Suvarnabhumi aus zu besuchen, ist es besser, ein kleines Bustaxi nach Hua Hin zu benutzen.

Sie können den Prachuap Chiri Khan oder Bang Krut mit dem Mietwagen erreichen und die Südküste von Hua Hin für ein paar Tage erobern. Die Fahrt mit dem Liedthaew kostet ab 10 Bahn, mit dem Taxi ab 40 Bahnen.

Mehr zum Thema