Reiseführer Chiang mai

Chiang Mai Reiseführer

Das Land des Lächelns finden Sie im Lonely Planet Reiseführer für Thailand. Die Stadt Chiang Mai liegt im Norden Thailands am Rande des Dschungels. Der Reiseführer für Chiang Mai mit allen wichtigen Informationen auf einen Blick.

Reiseführer Chiang Mai | Sehenswertes in Chiang Mai

Chiang Mai heißt "das neue Schloss". Man vermutet, dass Thailand vor allem mit Strandurlaub Urlauber anzieht. Auch für diejenigen, die ihre Blicke und Seelen offen haben. Es gibt nicht weniger als 300 Wasser (buddhistische Tempel) in der Innenstadt, von denen jeder eine spezielle Beachtung und Darstellung wert ist.

Wer die alte Volkskultur kennenlernen möchte, sollte die Kochschule aufsuchen, wo den Studenten die berühmte thailändische Kochkunst vermittelt wird. Interessante Volksfeste, die in der Innenstadt stattfinden. Bei den Festen erblühen die schönste tausend Jahre alte Volkstraditionen in ihrer ganzen Schönheit....

Chiang Mai, Thailand - Sehenswürdigkeiten, Sehenswürdigkeiten, Baukunst, Historie, Kultur und Gastronomie. Dieser Reiseführer hilft Ihnen, in kürzester Zeit das Optimum aus Ihrer Fahrt nach Chiang Mai herauszuholen.

Qiang Mai Reiseführer Thailand

Die Reiseführer für Chiang Mai und der nördliche Teil von Thailand für ein unvergesslicher Aufenthalt in Chiang Mai und den anderen schönen und wildromantischen Gebieten um Chiang Rai, Fantasy, Mae Hong Son und natürlich der altertümlichen City Sukhothai. Das ist die Rosette des Nördlichen, wie Chiang Mai auch in Thailand heißt und das kommt nicht von ungefähr

Rund um die 600m hoch liegende Talsohle - in der sich die Nordmetropole liegt - erstreckt sich eindrucksvoll Gebirgszüge mit einer Höhe von bis zu 2.500m. Das Stadtzentrum von Chiang Mai, umgeben von der ehemaligen Stadtbefestigung, ist verhältnismäßig gering (2000x2000 m) und das heutige Stadtzentrum liegt außerhalb der Mauern.

Chiang Mai ist mit offiziellen Angaben von ca. 172. 000 und geschätzten 350. 000 Einwohner die zweitgrößte Metropole des Königreichs. Die Ende des 12. Jahrhunderts erbaute Metropole Chiang Mai (Neustadt) hat sich heute zu einer modernen Metropole mit allen Vorzügen und auch Benachteiligungen weiterentwickelt. Durch den extremen Mix aus Historie und Modernität, jahrhundertealte Tempeln neben modernen Bauten erhält die Metropole ein besonders fremdartiges Ambiente.

Für die Übernachtungsmöglichkeiten finden Sie wirklich schöne und spezielle Hotel- und Resortangebote zu wirklich günstigen Preis. Wer sich für Kultur oder Stadtbewohner interessiert, kann in Chiang Mai sicherlich monatelang durchhalten. Auch in der regnerischen Jahreszeit ist die Reisesaison nicht so bedeutend, da sie immer stunden- oder tagesweise ist. Der größte Beweis dafür sind die Chiang Mai-Reisenden dürfte, dass sie für laute Denkmäler, Tempel und Pflanzen kaum noch wissen, was sie in ihrer Zeit zu schauen haben.

Nationalparks wie der Doi Inthanon mit atemberaubender Landschaft, Wasserfällen, heißen Quellen etc. sollten unbedingt in die Tourenplanung einbezogen werden. In der Umgebung der Innenstadt gibt es 5 wunderschöne Golfplätze Ebenfalls für Normalsportler und Actionliebhaber ist ein Hülle an Angebote verfügbar. Die Fahrt auf einem Elefant durch den Urwald ist etwas wacklig und auf steilen Anstiegen kann der Adrenalinpegel bei den schönen Knaben trüben beobachtet werden.

Nachtshopping: Der Chiang Mai Markt ist sicher einer der spannendsten und größten in Thailand. Bierstuben und kleine Kneipen gibt es rund um den Markt und die Moon Muhang Road. Abends in Chiang Mai. Es ist empfehlenswert, dass der einkaufsfreundliche Chiang Mai mit möglichst leerem Koffer und möglichst vollen Geldbörsen ankommt.

Nahezu jede Produktionsstätte in Chiang Mai verfügt über Führungen, wo Sie die Herstellung von z.B. Papier- oder Silber-Schmuck nicht nur auf erklärt, sondern auch in aller Ruhe mitverfolgen können. Touristenpflicht ist der Aufenthalt bei einem der vielen verschiedenen Bergvölker in der Gegend von Chiang Mai, zum Beispiel den Langhaarigen (Padaung).

Empfehlenswert ist ein Ausflug nach Chiang Rai oder Mae Hong Son, nach Nans oder Phraes, sowie ein Ausflug in die Naturparks Doi Inthanon, Doi Pui, Doi Khun Tan etc.... und ein wenig weiter, aber am besten auf dem Weg nach Chiang Mai ist ein Ausflug in die historische Altstadt von Sukothai.

Auch interessant

Mehr zum Thema