Reiseführer Bangkok

Bangkok Reiseführer

Bangkoks In Bangkok sind die Menschen wie ein Zaubermagnet. Aus der ganzen Welt kommen sie nach Bangkok, um zu lernen, ihr Wissen zu vertiefen oder in Unternehmen, Betrieben oder der Unterhaltungsbranche zu studieren. Mehr als die Haelfte der 11 Mio. Einwohner von Bangkok sind unter 30 Jahre alt. Bangkok's Historie geht auf das kleine Dörfchen Baan Ma Kok zurück, das 1782 von König Robert I.

ins Leben gerufen wurde.

Aus dem kleinen Fischerdörfchen mit Hafen ist im Laufe der Zeit das heutige Bangkok geworden, zu dem auch das jenseits des Flußes gelegene thonburische Dorf zählte. Ratanakosin ist wie eine künstlich angelegte lnsel am See. Die Außenhandelsmissionen ließen sich um 1850 am Flussufer des jetzigen Bangkok nieder und leisteten einen Beitrag zur Stadtentwicklung.

Das 1866 eröffnete Oriental Hotel ist eines der traditionsreichsten in Bangkok und beherbergt viele bekannte Gäste wie Joseph Conrad, Somerset Maugham und Noël Coward. Es gibt kein einziges Center in Bangkok, es gibt mehrere Wohn- und Geschäftsbezirke, die sich über die Zeit mit ihren Bänken, Läden und Hotelanlagen verteilt haben.

Seit Ende des achtzehnten Jahrhunderts ist Bangkok die thailändische Landeshauptstadt und mit großem Vorsprung die grösste des Königreichs. Bangkok ist mit über 8 Mio. Einwohnern das Kultur-, Wirtschafts- und Politikzentrum Thailands. In der polarisierenden Großstadt gibt es eine spannende Kombination aus traditioneller Sehenswürdigkeit und modernem Wolkenkratzer, die jedes Jahr über 17 Mio. Besucher anzieht.

Seit Ende des achtzehnten Jahrhunderts ist Bangkok die thailändische Landeshauptstadt und mit großem Vorsprung die grösste des Königreichs. Bangkok ist mit über 8 Mio. Einwohnern das Kultur-, Wirtschafts- und Politikzentrum Thailands. In der polarisierenden Großstadt gibt es eine spannende Kombination aus traditioneller Architektur und modernem Hochhaus, die jedes Jahr über 17 Mio. Besucher anzieht.

Koh Samui ist als zweitgrösste thailändische Halbinsel in den vergangenen zehn Jahren zu einem der populärsten Reiseziele in Südostasien geworden. Die grösste thailändische Halbinsel befindet sich in der Andamanensee, im südlichen Teil Thailands. Zusammen mit einigen kleinen Inselchen bilden sie die Gegend um Puket, die für ihre malerischen Sandstrände und ihr kristallklarem Meer bekannt ist.

Die Stadt ist das ideale Ziel für Abenteurer und Erholungssuchende. Sie liegt im thailändischen Meerbusen an der kambodschanischen Küste und ist größtenteils aus einem dichten Urwald im Inland zusammengesetzt. Weil die lnsel keinen Flugplatz hat, ist sie nicht so stark entwickelt wie z.B. die Hauptstadt selbst.

Finde hier die besten Unterkünfte an den schoensten Plätzen und Sehenswuerdigkeiten in Bangkok! Ab Bangkok können Sie den schönen nördlichen Teil Thailands am besten auf einer Rundfahrt miterleben.

Mehr zum Thema