Reise Mexico

Ausflug Mexiko

Aber eine Reise nach Mexiko hat noch viel mehr zu bieten. Sie finden hier Routen durch Mexiko. Auf einen Blick die besten Ziele für eine Reise durch Mexiko. Telephonnummern und Webseiten, die für Ihre Mexiko-Reise nützlich sein könnten. Erleben Sie mit uns diese spannende Tour durch Guatemala und die mexikanische Halbinsel Yucatan und entdecken Sie die Welt der Maya!

Mexiko: Neun Dinge, die man sich vor der ersten Reise stellt

Sie spielen mit der Idee, nach Mexiko zu fahren, wissen aber nicht, was Sie dort erwarte? Merkwürdig: Als ich vor etwa 15 Jahren eine meiner ersten Rucksacktouren machte und unter anderem Mexiko bereiste, fühlte ich mich auf dem Lande sehr wohl. Dennoch habe ich dieses Jahr eine Zeitlang gezögert, bis ich beschloss, das ganze wieder aufzusuchen.

Als Mexiko wieder auf meinem Planeten war, sind 43 Schüler im Staat Guerrero verschwunden. Die Leute sind zu Recht im ganzen Lande auf die Straße gegangen - und ich habe Fotos von einem verärgerten Pöbel, der vor dem Fernsehen und in der Tageszeitung die Gebäude der Regierung und dergleichen erstürmt hat.

Vor allem im internationalen Umfeld haben die meisten Mediennutzer jedoch nicht die Chance, das, was sie erleben, in die Praxis umzusetzen. Nachfolgend werden alle meine vor meiner ersten Reise nach Mexiko gestellten Anfragen beantwortet. Was kann ich in Mexiko besichtigen? Mexiko lockt die meisten Gäste wegen der wunderschönen karibischen Strände.

Besonders die Riviera Maya mit Playa del Carmen und Tulum sind ein beliebtes Ausflugsziel. Dieses Gebiet ist auch ideal für eine Vielzahl von Tierbeobachtungen: Ein weiteres großartiges Ereignis ist eine Bootstour zu den Flammen, die im nördlichen Teil von Yucatan im Winterschlaf liegen. Auch in Mexiko gibt es eine große Auswahl an schönen kolonialen Städten.

Auch die Geisterstadt Real de Catorce hört sich unheimlich aufregend an, aber ich konnte sie auf dieser Reise nicht aufsuchen. Die Bahnfahrt durch die Kupferschlucht würde mir auch gefallen. Auch in Mexiko ist es von Interesse, dass es noch viele Gebiete im Lande gibt, in denen die indigenen Völker verhältnismäßig traditionsgemäß zuhause sind. Das bekannteste ist Chiapas, ganz im Norden an der guatemaltekischen Landesgrenze.

Übrigens, eines der Highlights in Mexiko ist für mich das Futter. Nur wenige Länder der Erde haben so viele gute Speisen wie das Reich der Chilischoten (Mexiko DF ist die Hauptstadt des leckeren Essens). Zweitens: Wie hoch ist die Gefahr in Mexiko? Die Leute haben mich vor Mexiko warnen lassen, bevor ich ging.

Doch sie weisen nur eine einzige Landesseite auf und ignorieren völlig, dass jedes Jahr mehrere hunderttausend Menschen das ganze Jahr über völlig unversehrt reisen. Eine Autorin des Reiseverlages Lonely Planet hat vor kurzem eine spannende Berechnung mit der Anzahl der Opfer gemacht. In Mexiko werden pro hunderttausend Einwohnern mehr Menschen ermordet als in den USA.

Wenn man aber auch die Anzahl der in Mexiko gefallenen Urlauber auf der Grundlage von 100.000 Menschen berechnet, wird klar, dass es für einen US-Amerikaner viel ungefährlicher ist, in Mexiko Ferien zu machen, als zu Haus zu sein. Viele Touristenattraktionen sind absolut unbedenklich. Im Zentrum Mexikos steht an fast jeder Straßenecke ein Polizeibeamter - was beweist, dass Mexiko größere Schwierigkeiten hat als andere Staaten, aber zugleich auch Schutz bietet.

Ich musste dies am zweiten Tag meiner Reise in der U-Bahn von Mexico City erfahren, wo mein Mobiltelefon aus meiner Tasche geholt wurde. Vorbei sind die Zeit, als Montezumas Revanche nahezu jeden Wanderer traf. Meistens scheinen die meisten Schwierigkeiten im Bereich der Wasserversorgung aufzutreten. Wie viel kosten Reisen in Mexiko?

Mexico ist deutlich billiger als die meisten Ziele in Europa, aber keineswegs so günstig wie die populären Ziele in Südostasien. Warum ist Mexiko so kostspielig? Sie müssen mit hohen Kosten rechnen, besonders für den Abtransport. Die Bussysteme im Lande sind mit einigen sehr komfortablen Reisebussen ausgezeichnet, kosten aber dementsprechend.

Bei größeren Entfernungen (z.B. Mexiko - Cancun) sind Flugreisen oft billiger. Wer sich mit Dorms zufrieden gibt, findet in Mexico City ein Zimmer für 150 Pesos. Die billigen Einzel- und Zweibettzimmer waren auf meiner Reise immer wieder ausverkauft, so dass es Sinn machen kann, die Übernachtung im Vorhinein zu buchen.

Auch an anderen Stellen wie z.B. dem einmaligen Tubo Hotel in Tepoztlan konnte ich herausfinden, dass die Buchung über die jeweiligen Internet-Portale wesentlich billiger ist als die an der Reception angebotenen Zimmer. Die Eintrittsgelder zu den meisten Attraktionen sind jedoch sehr vernünftig. Nur Chichen Itza, den ich dieses Mal nicht besucht habe, ist viel mehr.

Sie können auch sehr billig in Mexiko speisen. Einen sehr guten Überblick über die Preise, die Sie bei einer Backpacker-Reise in Mexiko erwartet, finden Sie auf dem Blog A World Kaleidoscope. Wie kann ich einen Billigflug nach Mexiko finden? Das ist mir an Mexiko mehr als an den meisten anderen Reisezielen aufgefallen:

Die billigsten Offerten starten meist bei rund 550 EUR, sind allerdings saisonal bedingt. Für meinen Flieger habe ich etwa 650 Euros bezahlt. Denken Sie daran, dass Mexiko und besonders Cancun ein beliebtes Reiseziel für Pauschalreisen ist. Das bedeutet für Sie, dass die Verbindung von Hotelzimmer und Flugzeug nicht viel mehr kosten darf als ein regulärer Linienflug.

Es lohnt sich auch, einen kurzen Einblick in diese Last-Minute-Angebote zu nehmen. Wann ist die günstigste Zeit für eine Reise nach Mexiko? Grundsätzlich können Sie Mexiko das ganze Jahr über aufsuchen. Wer also zwischen den Monaten November und März alle schönen kolonialen Städte besichtigen möchte, sollte eine dickere Weste mitnehmen.

Wer vor allem die Halbinsel Yucatan besichtigen möchte, sollte sich zwei weitere Termine merken: In den Frühlingsferien werden ab ca. 1.000 Amerikaner in die Riviera Maya einmarschieren und zwischen Juli und Oktober werden Hurrikane den Süden Mexikos treffen, aber in den meisten Faellen werden sie keine schweren Schaeden anrichten.

Kann ich in Mexiko ein Mietauto haben? Besonders die Halbinsel Yucatan ist für die Anreise mit dem Leihwagen ideal: Die Straßen sind gut und die Entfernungen gut. Auch in den gefährdeten Gebieten und rund um Mexiko gibt es Vorwürfe von gelegentlichen Straßenraub. Benötige ich einen Führer nach Mexiko?

Nein, du benötigst nicht wirklich einen Führer. Sie können genügend Information über Mexiko finden und beinahe ueberall gibt es viele andere Urlauber, die Sie nach ihren Tips befragen koennen. Außerdem bietet das Reiseland eine ausgezeichnete Verkehrsinfrastruktur für alle Reisegruppen. Wer aber mal etwas anderes machen will, dem sei empfohlen, ein paar Euros in ein geeignetes Buch zu stecken.

Entgegen den gängigen Vorurteilen ist ein guter Reiseleiter ein ausgezeichneter "Geheimtipp". Wer aber vor allem im südlichen Bereich reist, dem sei der Sammelband "Mexico Süden" des Reise-Knowhow-Verlags empfohlen. Kann ich in Mexiko mit dem Englischen kommunizieren? Auf dem mexikanischen Kontinent spricht eine relativ große Zahl von Menschen für ein südamerikanisches Staat.

Deshalb ist es ratsam, eine Schule zu belegen, besonders bei Ausflügen. Die spanische Kultur ist verhältnismäßig einfach zu lernen - vor allem, wenn Sie bereits eine andere lateinamerikanische Landessprache wie z. B. das Französische sprechen. Zwei bis dreiwöchige Kurse sollten ausreichen, um das wichtigste Reisevokabular zu meistern. Falls Sie länger in Lateinamerika bleiben, können Sie auch eine Sprachreise nach Guatemala in Betracht ziehen.

ln Mexiko zahlt man in Pesos. Man findet sie an nahezu jedem Platz, oft auch an Busstationen. Obwohl ein großer Teil Mexikos von Pauschalreisenden aufgesucht wird, denke ich immer noch, dass das ganze Jahr über ein idealer Ausgangspunkt für eine Rucksackkarriere ist. Selbst wenn es angesichts der manchmal beängstigenden Neuigkeiten anders aussieht, ist Mexiko für die Reisenden sehr gefährlich.

Die Tatsache, dass das ganze Jahr über eine ausgezeichnete Tourismusinfrastruktur zur Verfügung steht, macht es einfach, auch mit wenig Erfahrung zu reisen. Mexiko war auch für mich vor etwa 15 Jahren eines der ersten außereuropäischen Staaten, das mit dem Reiserucksack bereist wird. Wenn Sie das alles nicht überzeugen kann und Sie eine andere Gegend bereisen möchten, sollten Sie einen Besuch in Malaysia machen.

Dies ist das zweite Reiseland, das ich Menschen empfehlen kann, die zum ersten Mal mit dem Fahrrad anreisen.

Auch interessant

Mehr zum Thema