Rayong City

Stadt Rayong

Die Stadt Rayong (thailändisch ?????

,[rá?.j???]; voller Name: "Thesaban Nakhon Rayong" - ??????????????) ist eine "Großstadt" (Thesaban Nakhon) in der Provinz Rayong. Das Säulenheiligtum der Stadt Rayong. Ausführlicher Stadtplan von Rayong mit Lage der Sehenswürdigkeiten, Parks, öffentlichen Gebäuden und Hotels mit Online-Buchung.

mw-headline" id="geographie[Bearbeiten | < Quelltext bearbeiten]

Die Stadt Rayong (thailändisch ?????,[rá?. j???]; voller Name: "Thesaban Nakhon Rayong" - ??????????????) ist eine "Großstadt" (Thesaban Nakhon) in der Region Rayong. Das Gebiet Rayong befindet sich im östlichen Thailand, am Golfrand von Thailand. Die Stadt Rayong befindet sich am thailändischen Meerbusen inmitten einer fruchtbringenden Umgebung und fischreichen Küstengewässern. Der Rayong wird von Misa Nam Rayong durchgezogen.

In der Amphoe Mueang Rayong befindet sich der Khao Laem Ya - Mu Ko Samet National Park. Ein großer Teil der für die thailändische Gastronomie unverzichtbaren Fischsoße (?????? - Nam Pla) wird in Rayong zubereitet. Rayong und seine unmittelbare Nachbarschaft haben sich seit Anfang der 90er Jahre zu einer wirtschaftlichen Zone mit dem neuen Hochseehafen Map Ta Put und der Niederlassung vieler großer westeuropäischer und asiatischer Unternehmen wie BASF, BMW, Toyota, General Motors und Ford durch die Inititative ( "Eastern Seeboard") der thailändischen Landesregierung entwickelt.

Die erste Erwähnung von Rayong stammt von King Tsaksin, der nach dem Sturz von Ayutthaya mit etwa 5000 Gläubigen in Rayong anhielt und die Thaiflotte von hier aus wiederaufgebaut hat, bevor er nach Chanthaburi zog. In Rayong verliehen ihm seine Männer wegen seines Muts und seiner organisatorischen Stärke den Titel eines Königs.

Die 10 Meter große Pyagode, auf der im Oktober ein Tempelfestival mit Booten und Folkloretheater stattfindet, liegt ca. 2 Kilometer südwestlich des Zentrums auf einer kleinen Insulaner im Rayong-Fluss (????????????????). São Lak Mueang (????????????) - die Stadt-Säule ( "Lak Mueang") steht heute in einem chinesischen Backsteingebäude und war früher in einem hölzernen Schrein untergebracht. Die Stadt ist eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Chinas.

Die bedeutendste Buddha-Statue der Gemeinde steht in einem Gemeinschaftspavillon im Suan Sri Mueang Nationalpark (????????) hinter dem Stadtamt. Der Botanische Gärtnerei-Obha - an der Strasse Rayong-Ban Phe mit einer grossen Vielfalt an Baum- und Pflanzenarten, sind auch drei über hundert Jahre alte Gebäude im klassischen Thai-Stil zu bewundern.

Fischerhafen - lebendiger Gewerbebetrieb und Veränderungen kennzeichnen diesen Teil von Rayong. Der Hat Sai Thong (Golden Beach) - befindet sich etwa fünf Kilometern westwärts von Rayong und wird als still und rein angesehen; davor befindet sich die kleine Stadt Ko Saket. Nationale Parks: Khao Laem Ya National Park - Mu Ko Samet (?????????????????????????-?????????????) auf der gleichnamigen Nachbarinsel, zugänglich von Ban Phe.

Mehr zum Thema