Ranong Road Phuket

Die Ranong Straße Phuket

Die Ranong Road, Phuket Town, Thailand. Mit Insider-Tipps 10 EUR - ein idealer Tag in Phuket, Thailand Das ist ein Gast-Beitrag von Sebastian Prestele von Phuketastic.com. Seit 2004 wohnt Sebastian auf der Urlaubsinsel Phuket in Thailand. Sie haben 10 EUR in der Hosentasche und einen Tag, um so viel wie möglich von Phuket in Thailand zu ergründen?

Billige Unterkunft ist in Phuket sehr schwierig zu haben.

Der beste Ort, um sie zu finden, ist Phuket Town. Im Schlafsaal des Phuket Ghetto Child Guesthouse gibt es für 220 Euro ein Zimmer. Die Pension befindet sich an der Thepkassatri Road zwischen den Straßen Dibuk Road und Thealang Road im Stadtzentrum. Da Phuket eine Urlaubsinsel ist, gehen wir an den Badestrand.

Im Gästehaus können Sie nach dem Fruehstueck mit dem so genannten Sonthaew (oeffentlicher Bus) vom Supermarkt in der Ranong Road zu einem Badestrand fahren. In Phuket haben Sie die Auswahl zwischen Einsamkeit oder überfüllten Sandstränden mit massenhaftem Tourismus und Bettschlössern. Wer den Massentransport hautnah erleben möchte, sollte den Shuttlebus nach Patong Beach benutzen.

Zum Beispiel ist Laem Ka Beach im südlichen Teil von Phuket ein abgelegener Badestrand. Von Chalong kommt man auf der lange Gerade zum See und steigt ein paar hundert Metern weiter bei einer Straße links auf der Straße aus. Unmittelbar neben dem Haus Nr. 6 befindet sich ein kleiner, wenig besuchter Badestrand.

Vor dem Verhungern bringen Sie Liedthaew vom Meer zurück nach Phuket Town. Unmittelbar neben dem Busbahnhof in der Ranong Road gibt es einen Supermarkt, wo man für wenig Geld verschiedene thailändische Gerichte kaufen kann, z.B. Papayasalat für 30 Bahre. Auf der linken Seite der Ranong Road befindet sich ein alteingesessener Laden mit chinesischen Nudelgerichten und -suppen.

Der Weg geht zur Straße entlang. Auch in der Straße von Pang Nga befindet sich das frühere On On On On One Hotels, wo die Eröffnungsszene von "The Beach" inszeniert wurde.

An der Endstation der Straße liegen zwei sehenswerte Bauten, die frühere Chartered Bank und die frühere Polizeistation mit dem Uhrturm. Biegen Sie nach der Ausfahrt biegen Sie bitte biegen Sie bitte ab. Die Straße ist das Stadtzentrum der Stadt. Mitten in der Straße von Phuket verzweigt sich die kleine Straße Rommani, die als die wildromantischste Straße von Phuket angesehen wird.

Der Weg nach oben fließt in die Straße und passiert den beeindruckenden Palast des Gouverneurs. Am Ende der Straße können Sie den chinesische Heiligtum Jor Ong besuchen. Im hügeligen Phuket gibt es viele Ausblicke, einer davon befindet sich in Phuket Town. Biegen Sie vom Heiligtum aus recht in die Straße nach Patifat ein und gehen Sie den Berg aufwärts.

Bei der Abzweigung gerade aus bis zum Khao-Platz. Sie können eine Wasserflasche bei uns im Haus einkaufen. Der Weg nach Khao Ranger ist bei den Einwohnern sehr populär für Ausflüge. Hinter dem Khao Ranger steht auch ein sehenswürdiger Bügel mit einer großen, goldfarbenen Buddha-Statue.

Auf dem Khao -Rang-Hügel kann man gut atmen, denn hier oben gibt es kaum mehr als eine Handbesucher. Von Khao Rank finden Sie die Kata del Gordée Moo auf der rechten Seite der Pathipat Road. Auch auf Phuket, einem der teuerste Plätze in Thailand, kostet es 10 EUR pro Tag und es gibt noch viel zu erproben.

Übrigens gibt es in der Vor- und Nachsaison eine größere Anzahl von sehr preiswerten Zimmern, wenn die Zimmerpreise in vielen Herbergen in Phuket Town bei ca. 150 Euro sind. Diesen Beitrag schrieb Sebastian Prestele, der seit 2004 auf Phuket zuhause ist. Sein Blog Phuketastic. und bietet Ihnen Tips und Informationen über Phuket Island.

Zudem ist er Verfasser des Reiseleitfadens "Phuket auf eigene Faust erkunden ", in dem die zahlreichen Exkursionsziele, auch jenseits der ausgetretenen Pfade, ausführlich auf Phuket dargestellt werden.

Mehr zum Thema