Ranong Ferry

Fähre Ranong

Vom Ranong Pier nach Koh Phayam mit dem Bus+Fähre Kombi-Ticket. Preiswerte Tickets und Fahrpläne für Fähren und Boote von Ranong nach Koh Phayam Thailand. An der thailändischen Andamanenküste liegen Koh Phayam und Ranong.

Die Ranong-Fähre - Ko Phayam - Aktuell 2018

Sauberkeit moderner Speedboote. Das Tempo ist auch zivile ( (bei einigen Speedbooten in Thailand hat man das Gefuehl, dass der Speedrekord aufgestellt werden muesste und das bei hoher Wellengang) Friendly Employees, die die Reisesaecke be- und ausladen. Mit diesen Speedbooten gab es keine Nachteile. Die schnellen Schiffe sind einfach, bequem und rein.

großartige Schnelligkeit! - Ranong Ferry, Ko Phayam Reiseberichte

Die kleine autofreie Stadt Koh Phayam liegt inmitten des Dschungels mit fantastischem Wetter und sehr schönen und sympathischen Menschen. Der Speedboot war in Ordnung, es gab genug Raum und die Reise war schön. Das Schnellboot würde ich wieder reservieren - die Fährverbindung ist mir zu zeitraubend.

Koh Phayam & Ranong - Backpacking in Thailand Woche 2

Natürlich wollten wir auch am Meer schlafen und tauchen. In den Reiseführern habe ich über Koh Chang und Koh Phayam (ausgesprochen: "Pyjam") an der andamanischen Küste gelesen. Mir gefiel die Beschreibung: Diese kleinen Inselchen waren noch recht unerschlossen und etwas für Naturliebhaber, die wenig Komfort haben. Sie können sie von Ranong aus verhältnismäßig gut (d.h. mehrere Male am Tag) mit der Schnellfähre und dem Schnellboot erreichen.

Von Koh Chang habe ich auch gelesen, dass Sandmücken den Tag am Strand stören können, weshalb ich mich schließlich für Koh Phajam entschieden habe. Die beiden Inselchen befinden sich in der Nähe der Stadt Ranong. Man kann Ranong mit dem Linienbus oder per Flug erreichen. Letztere wird von Bangkok bis zur Grenze gewählt.

Erst am Nachmittag sind wir in Ranong gelandet und mussten deshalb einen Zwischenstopp in der Nachbarstadt zu Myanmar machen. Zuvor hatten wir eine Fährenverbindung nach Koh Phayam erforscht. Dieser ist am Morgen gefahren, weshalb wir zwei Übernachtungen in Ranong verbrachten, um nicht zu sehr in hektische Zeiten zu fallen. Sie können hier eine Unterbringung in Ranong reservieren.

Ausnahmsweise waren wir in einem schicken Luxushotel namens The B Ranong untergebracht. Um so mehr haben wir uns auf die vertraute, freundschaftliche und vertraute Stimmung eines Gasthauses auf der ganzen Welt gefreut. In Ranong gibt es nicht viel zu entdecken. Als wir auf Koh Phayam ankamen, trafen wir gleich mehrere Motorrad-Taxifahrer, die sich am Steg austobten und auf Kunden warenteten.

Es gibt keine Fahrzeuge auf der ganzen Welt, alles fährt auf Mofas, die auf der engen Asphaltstraße über die ganze Welt fahren, an entspannten Hunde vorbeischwimmen. In der Rückbank von zwei Kleinkrafträdern sind wir über die ganze lnsel zu unserer Unterbringung in Long Beach gefahren (100 Bft. pro Nase). Wir hatten dort einen Economy-Bungalow im Frog Beach House bebucht.

Da er verhältnismäßig weit vom Meer entfernt in der Nähe eines Stromerzeugers steht, würden wir dort nicht mehr leben. Tipp: Bei der Buchung eines Bungalow sollten Sie in der Regel die Kabinen mit Blick aufs Meer nutzen. Sie können hier eine Übernachtung auf Koh Phayam reservieren. Koh Phajam ist sehr still.

Nur Bungalows, ein paar Lokale oder Kneipen und Krebse (oder waren es Wattenwürmer?? ;-)), die bei Niedrigwasser ihre Lücken ausheben. Sie können aber auch am kilometerlangen Sandstrand wandern und andere Gaststätten aufsuchen. In einem Minidorf mitten in Long Beach kann man sich für einen Tauchausflug anmelden oder einkaufen.

Statt dessen haben wir einen Schnorchelausflugsanbieter auf der rechten Seite der Rasta Baby Bar entdeckt. Ein Ganztagesausflug mit einer witzigen dänischen Truppe kostet uns nur 1200 Baht inkl. Verpflegung. Wir segelten damit in eine angrenzende Meeresbucht und fanden einen kleinen Affenstrand.

Einer der Nachteile der Inseln sind unglücklicherweise die Qualle, die man mal im Meer vorfinden kann. Andernfalls dienen die Inseln in erster Linie zum Ausruhen. Man liest ein paar Buecher, spaziert am Meer entlang und lässt die Seelen wandern. An den 6 Tagen, die wir dort waren, fand in der Rasta Baby Bar eine Feier statt, die bis 7 Uhr früh dauerte.

Sie können hier eine Übernachtung auf Koh Phayam reservieren. Deshalb haben wir uns als nächstes für eine kleine südliche lnsel, auch an der andamanischen Küste, entschieden: Koh Jum.

Mehr zum Thema