Ram Informationen

Widder-Informationen

Verdoppelte Datenrate: Bei jedem Taktimpuls werden Informationen übertragen. RAM-Experte: Lesen von Speicherinformationen Die kostenlose Software namens R2Expert bietet Ihnen einige hilfreiche Informationen über den RAM-Speicher und ist leicht zu handhaben - das ist nicht viel. Sie erhalten viel mehr Informationen über das Innere Ihres Computers und auch einige zusätzliche Informationen über das Arbeitsgedächtnis mit einem Werkzeug wie Speccy. Das Freewareprogramm RAM Expert gibt Ihnen wertvolle Informationen über den RAM-Speicher in Ihrem Computer.

Dies ist z.B. dann sinnvoll, wenn Sie den Speicher aktualisieren und das bisher eingesetzte RAM-Modell ermitteln möchten. Zusätzlich zur momentanen RAM-Last und der installierten RAM-Menge werden Ihnen auch Detailinformationen zu den verschiedenen RAM-Steckplätzen angeboten. Außerdem zeigt das Programm die maximale Speichergröße, die Ihr Motherboard bewältigen kann. Hier stellen wir Ihnen die Adware-freie tragbare Version von Ropexpert zum Herunterladen zur Verfügung, die Sie ohne weitere Installationen verwenden können.

RAM vorlesen - damit lässt feststellen kann, wie viel und welcher Speicher installiert ist

Als Hauptspeicher dient für der Einsatz eines Computers, der genauso benötigt wird wie der Rechner, die Graphikkarte oder sogar die Festplatte/SSD. Der Hauptspeicher ist im Prinzip ein sehr schneller temporärer Speicher, der nur so lange Speicherplatz hat, wie der Rechner läuft - also mit Spannung gespeist wird. Beim Trennen des Rechners vom Stromnetz gehen alle RAM-Daten unwiderruflich unwiederbringlich zurück.

Weil der Rechner eines jeden Rechners direkt auf diesen Speicher zugreifen kann, wirken sich die Beschaffenheit und Größe des Arbeitsspeichers im Grunde genommen auf die Website Leistungsfähigkeit des gesamten Rechnersystems aus. Möchte man nun also sein RAM aufrüsten, oder auch ein fehlerhaftes oder wenigstens fehlerverursachendes Module, so sollte man sich vor dem Kauf von RAM, welche Form des Hauptspeichers im Rechner verwendet wird, erkundigen, da man Kompatibilität nur zu gewährleistet werden kann, wenn dieser die selben Eigenschaften wie das noch existierende und/oder vorher genutzte RAM hat.

â??Wer mehr wissen möchte über RAM-Typen, die GröÃ?e, die Schnelligkeit sowie die AusprÃ?gung, setze ich meinen groÃ?en RAM-Ratgeber ins Zentrum, in dem RAM, sprechen Hauptspeicher sehr verständlich erklärt wird. Woher weiß ich, welcher RAM-Speicher installiert ist? Deshalb sollte man sich im Vorfeld darüber im Klaren sein, was für RAM im heimlichen Einsatz des PCs behindert, wofür es gibt zwei Möglichkeiten.

So öffnen die Technikbegeisterten und Hobbyspieler unter uns ganz unkompliziert den Computer, lösen eine RAM-Sperre und geben alle Informationen auf ihrem Badge aus. Einfacher geht es mit dem kleinen und recht bekannten Tool CPU-Z, das Sie auch immer in der neuesten Fassung in unserem Download-Bereich vorfinden. Nachdem Sie CPU-Z, das eigentlich nur ein paar Megabyte groß ist, installiert haben, starten Sie es und erhalten daraufhin zunächst einen Überblick unter über über den von Ihnen eingesetzten Prozessor:

Navigieren Sie zur Registerkarte " Speicher ", wo Sie den von Ihnen benutzten RAM-Typ, die Gesamtgröße, die Häufigkeit und die Latenzzeiten sehen können: Latenz (CAS# Latenz (CL): CAS Latenz (CL) ist die Abkürzung für für Column Access Strobe Latenz und ist ein Parameter für Memory Modules (RAM). Eine bestimmte Zeitspanne zwischen dem anliegenden CAS-Signal und den auf dem Sammelschienenbus vorhandenen Informationen, die als CAS-Latenzzeit bekannt ist, liegt zwischen dem anliegenden CAS-Signal und den auf dem Sammelschienenbus anliegenden Informationen.

Anmerkung: Wenn zwei RAM-Module mit verschiedenen Taktraten oder verschiedenen CL-Werten installiert sind, passt das Gerät bestenfalls das leistungsstärkere RAM an das langsamere RAM an. Klicken Sie dazu auf den Tab "SPD" in der CPU-Z (hat nichts mit der Gruppe zu tun, sondern meint Serielle Anwesenheitserkennung), worauf Sie sich unter Speicherplatz-Auswahl über Drop-Downn-Menü. durch die verfügbaren Steckplätze klicken können.

Nahezu jedes PCHändler gibt mit dem RAM, das neben der Markierung und der Größe auch die Taktrate, sowie die CAS Latenz mit verkauft werden kann, an. Mehr Informationen unter bezüglich Empfohlene RAM-Ausrüstung, RAM-Typen, ECC-Werte und vieles mehr sind im RAM-Guide zu finden.

Mehr zum Thema