Railay

Eisenbahn

Das Railay West ist ganz nett. Bahnhofsstrand| Bahnhofsgebäude in Krabi - Informationen über alle Strände - Bahnhofsgebäude West, Bahnhofsgebäude Ost, Phranang, Ton Sai Beach - Tipps für Ferienanlagen - Lesen Sie mehr....

Das Railay Beach mit seiner beeindruckenden Landschaft gehört zu den schönsten Stränden von Krabi wen nicht einmal aus ganz Thailand und Südostasien. Ao Nang und Railay Beach Sehenswürdigkeiten, Strände und Hotel. Die preisgünstigsten Hotels in Railay Beach, Krabi.

Der Railay-Strand - Aktuell 2018

Einen sehr schönen Sandstrand mit einer tollen Aussichtslage. Die einzig schönen Dinge an diesem Sandstrand sind die Steine, die ihn umrahmen....Ansonsten ist er so dumm, von Schiff zu Schiff, möchte wissen, wo hier "kristallklares" kristallklarem Trinkwasser sein soll.... Kristallklares und angenehmes Ambiente. Leicht überfüllt, aber es gibt genügend Platz zum Ausruhen.

Der Railay-Strand | Railay | Krabi

Railay, auch Rai Leh, verführt mit traumhaften Stränden und einmaligen Kalkformationen. Sie befindet sich in der Region Krabi und ist nur auf dem Wasserweg zu finden. Auf der Ost- und West-Seite von Railay gibt es zwei halbmondförmige Erker, die je etwa 800 m lang sind. In Railey West, oft nur Railay Beach getauft, gibt es einen viel besseren Badestrand.

Die Sandbreite beträgt je nach Tide zwischen 20 und 40m. Beliebt este Resorts am Railay Beach (Railay West) sind das Luxusresort Rajavadee *, das Railay Village Resort & Spa * und das Sandwasserresort *. Im Unterschied zu Railay West hat Railay East fast keinen Badestrand.

Neben den Motorengeräuschen der Schlepper, die bei Niedrigwasser von den Schiffen ankommen, ist Railay East der leisere Teil der Halbwüsten. Sie finden hier ein gutes, gut zehn Resorts, von denen das Bhu Nga Thani Resort * und das Railay Bay Resort & Spa* ebenfalls hohen Standards entsprechen.

In den rund zehn Bergsteigerschulen auf Railay werden verschiedene Bergsteigerkurse, Halbtages- und Tagesausflüge sowie Mehrtagesausflüge angeboten.

Die meisten Sprachschulen befinden sich an der Fußgängerzone, die Railay West (Railay Beach) und Railay East miteinander verbunden ist. Nicht nur für Bergsteiger ist die Railayhalbinsel interessant. Einzelreisende, Rucksacktouristen und Pauschalreisende kommen vor allem wegen der einmaligen Kalklandschaft und der entspannenden Ausstrahlung. Doch die Zeit, in der Railay als Insider-Tipp gegolten hat, ist zu Ende.

Inzwischen gibt es rund 20 Ferienanlagen und Bungalows * auf der Insel. Der Railay East und der Railay West (Railay Beach) sowie die beiden Bahnhöfe verbindenden Fußgängerzonen liegen im Mittelpunkt von Railay. Vom Railay West nach Railay East und zurück sind es gut zehn Gehminuten. Außer den beiden wichtigsten Stränden Railay West und Railay East gibt es zwei weitere Badestrände auf der Halbinsel: Phranang Beach im südwestlichen Teil und To Sai Beach im Norden von Railay West.

Phranang Beach (auch Phranang Cave Beach) ist der wohl schönste Sandstrand auf Railay und einer der schoensten in Thailand. Die Phranang Höhle (Princess Cave of Tham Phra Nang Nok) liegt am Südende des Strandes mit Steilwänden. Die 700 m lange Phranang Beach selbst zieht sich nach Nordwesten und mündet in einen Kalkstein.

Dort ist der Sandstrand am weitesten und wie der ganze Phranang-Strand von vielen verschiedenen Pflanzen und Pflanzen umsäumt. Die Strandpromenade ist leicht weicher und flacher und daher auch für Kinder geeignet. Die Wassertemperatur am Meer ist blau, oberflächlich und die Badewanne warm. Während der Hochsaison zwischen den Monaten November und September gibt es am ganzen Railay und am Sandstrand von Piranang viel Gedränge, besonders morgens und nachmittags, wenn viele Touristen die Insel aufsuchen.

Sie können entweder mit dem Longtail-Boot oder zu Fuss von Railay East aus nach Piranang gelangen. Oberhalb haben Sie einen fantastischen Blick auf das Andamamenmeer und große Bereiche von Railay. Bei Rucksacktouristen und Bergsteigern beliebt ist auch der nordwestlich von Railay gelegene Sandstrand Tony Sai Beach. Es gibt nur wenige Bungalows am Tonsai-Beach.

Für wenige Euros sind die in der Regel schlicht eingerichteten Räume bereits verfügbar. Mit dem Longtail-Boot erreicht man den Strand von Sai Beach vom Meer aus oder von Railay East über einen Urwaldweg. Der Weg nach Railay führt in der Regel über Ao Nang. Die Preise betragen 150 Bahre ( "4 Euro") pro Teilnehmer und Anfahrt.

Nach Ao Nang mit mehreren Haltestellen geht es in einer guten Zeit. Taxis kostet 600, in der Regel nur die halbe Zeit. Von Ao Nang Beach geht es in der Hochsaison alle paar Gehminuten mit den Taxibooten (Longtailbooten) nach Railay. Die Kassen liegen am Westende des Strandes und an der Kreuzung an der Beach Road.

Ein Einzelfahrschein nach Railay West kostete 100 Baht und nach Railay East 150 Baht und zurück (4 Euro). Die Preise sind verhandelbar, sollten aber 350/400 Bahre ( (9 bis 10,50 Euro) pro Route nicht überschreiten. Nach Railay Beach (Railay West) sind es ca. 20 min, nach Railay East eine halbstündige Anfahrt.

Bilder von Railay finden Sie auch in unserer Fotogalerie.

Auch interessant

Mehr zum Thema