Pukhet Hotel

Hotel Pukhet

Mit unseren preiswerten Hotels in Phuket ist Ihre Städtereise perfekt. Beherbergungsbetriebe auf Phuket: Jetzt Ihren Traum-Urlaub absichern! Sehenswert zum Ziel Phuket: Die gleichnamige kleine Urlaubsinsel im Andamanenensee ist so vielseitig, wie man es sich als Feriengast nur erhoffen kann: die Stadt: Hier gibt es viele Möglichkeiten: Das populärste Reisejahr für die Stadt ist von Anfang an die Monate Januar bis September. Während dieser Monate ist die lnsel auch schön heiß und ausgetrocknet. Unsere Jahreszeit zählt als Vor- und Nachsaison, da es zu dieser Zeit in der Stadt regnet und die Temperatur entsprechend sinkt.

Es regnet nicht lange und so kann man die Vor- und Nachsaison nahezu in vollem Umfang auskosten. Die gleichnamige Inselhauptstadt ist etwa 30 km von der Küste des Flughafens enfernt. Tips zur Hotel-Suche in Phuket: Die Badeorte an der westlichen Küste sind auf ganz besonders populär auf ganz Deutschland. Komplett frei stehende Ferienwohnungen ohne Ferienanlage sind auf der ganzen Welt weniger verbreitet, es besteht jedoch die Moeglichkeit, Bungalows in ruhiger Lage im Nationalpark zu mieten.

Zahlreiche Ausblicke auf die Inseln, wie z.B. der Aussichtspunkt des Karons. Die Gaststätte La Gritta am Südende der Innenstadt verfügt über eine ausgezeichnete Gastronomie mit Aussicht auf die gesamte Bucht. Die Inselrundfahrt startet gleich mit einem Höhepunkt im Norden: dem Nationalpark L'Sirinat. Nur wenige Gehminuten vom Flughafen können die Reisenden Mangrovenwälder in Verbindung mit menschenleeren Stränden, Korallenriffs und Dschungel Landschaften ausprobieren.

Es gibt sechs Golfplätze, wie z.B. den sehr populären Golfplatz Roter Berg. Die Plätze sind oft mit Hotelanlagen verbunden, so dass auch Nicht-Golf-Familienmitglieder anderen Hobbies frönen können.

Top Sehenswürdigkeiten auf Phuket: Reise- und Mobilitätstipps: Wer unmittelbar am Flugplatz ankommt, sollte ein Mietauto oder einen Jeep mieten. Damit kann man die lnsel in alle Richtungen beweglich und ganz persönlich erobern.

Mehr zum Thema