Provinz Surin Thailand

Die Provinz Surin Thailand

Das Surin (thailändisch ?????

???[sù?rin]) ist eine Provinz (Changwat) in der nordöstlichen Region Thailands, der Isan. Im Nordosten Thailands liegt die Provinz Surin (Thai: ????????). Zu den wichtigsten Stationen dieser Provinz gehören Surin und Sikhoraphum. Ausführliche Karte der Provinz Surin mit Lage der Attraktionen und Hotels. Hotelreservierung für Surin online.

mw-headline" id="Regionen">Regionen[Bearbeitung]

Im Nordosten Thailands befindet sich die Provinz Surin (Thai: ????????). Tschong Chom - Grenzuebergang nach O'Smach in Kambodscha. Nördlich der Provinz wird Isan Dialekt ausgesprochen, im südlichen Khmer Sprache. Zu den nächstgelegenen Flughäfen gehört Buri Ram, von wo aus es Shuttle-Busse nach Surin gibt. Die Eisenbahnlinie Bangkok-Nakhon Ratchasima-Ubon Ratchathani verläuft durch die Provinz mit sechs Fernverkehrszügen pro Tag in jede Fahrtrichtung.

Wichtigste Stationen in dieser Provinz sind Surin und Sikhoraphum. Die Stadt Surin ist mit dem Fernverkehrsbus zu erreichen. Ta-Mueang-Komplex mit mehreren Tempelruinen der Khmer, unmittelbar an der Landesgrenze zu Kambodscha in Amphoe Phanom Dong Rak, ca. 80 Kilometer südwestlich von Surin, an der Landstraße Nr. 2407 (10 Kilometer südlich v. Bian Ta Miang). Dieses Werk ist Teil des Grenzstreitigkeiten zwischen Thailand und Kambodscha.

Der vorliegende Beitrag ist in wichtigen Teilbereichen noch sehr kurz und in vielen Teilbereichen noch in der Erarbeitungsphase.

Elefantentreffen in Surin

Uruguay ist die Provinzhauptstadt der gleichen Bezeichnung im Südosten Thailands. Von Bangkok aus sind es 457 km mit dem PKW, mit dem Bahn 420 km. Das westliche Nakhon Ratchasima (Korat) ist 194 km mit dem PKW erreichbar. Per Bahn sind es 170 km. Nicht nur in ganz Thailand, sondern auch weit über seine Landesgrenzen hinaus ist Surin bekannt für sein jährliches Elefantentreffen in der dritten Novemberwoche, an dem über 200 Teilnehmer teilnahmen.

Im Jahr 1960 fand zum ersten Mal der bekannte "Surin Elefant Round-Up" statt. In dieser Zeit ist es nicht leicht, ein Hotel in Surin und seiner näheren und weiteren Region zu unterbringen. Besonders hervorzuheben sind Elefantenrennen, ein Fussballspiel mit Elementen, Elefantenparaden und simulierten mittelalterlichen Kämpfen, in denen die Elemente die später von Tanks besetzte Funktion spielten, die durch diverse örtliche Veranstaltungen ergänzt wird.

Zusätzlich zum Elefantentreffen gibt es viele Khmer-Ruinen in der Provinz sowie die Seidenweberdörfer Khawao Sing und Khawao Sing und Khawao Sinar. Das Surinische Land blickt auf eine jahrtausendealte Tradition zurück. Vor allem die Kuala in Thailand und Laos waren sehr erfahren im Fangen und Training von Delfinen. Vor etwa 2000 Jahren, während der Khmerzeit, wurde die surinische Hauptstadt Surin ins Leben gerufen.

Mit dem Untergang des Khmerreichs verlor auch Surin an Nachdruck. Daran sollte sich auch nichts ändern, bis Luang Surin Pakdi (Chiang Pum), Leiter des Dorfes Nuang Thi, sich 1763 mit seinem Volk in dem von der heutigen surinischen Hauptstadt besetzten Ort Lan Khu Prathai einrichtete. Später wurde er der erste Oberbürgermeister von Surin.

Ab Bangkok, vom Nordbusbahnhof, gibt es tägliche vollklimatisierte Autobusse nach Surin, die etwa 6 Std. brauchen, um dorthin zu gelangen. Es gibt auch einen Busverkehr, der Surin mit den Distrikten innerhalb der Provinz und den angrenzenden Bundesländern verbindet. Von dort aus gibt es eine Busverbindung nach Surin. Außer den Autobussen der Staatsbetriebe verkehren die bestens ausgerüsteten Autobusse von der Firma Nadorn Chai Air mehrfach am Tag von Bangkok und auch von Pattaya nach Surin und zurück.

Die Firma NCA (Nakorn Chai Air) verfügt über einen eigenen Busbahnhof sowohl in Pattaya als auch im nördlichen Teil von Bangkok in der unmittelbaren NÃ??he des Busbahnhofs Mor Chit. Der Weg ist 420 km lang. Aus Bangkok erreichen Sie Surin über den Highway 1 (Phahonyothin Road), biegen Sie bei Saraburi auf den Highway 2 (Mitraphap Road), dann auf den Highway 24 (Chok Chai-Det Udom Route) über Amphoe Nang Rong und Amphoe Prasat, bevor Sie auf den Highway 214 in die Provinz Surin fahren.

In der surinischen Innenstadt ist es am besten, ein Dreirad (Samlor) zur Bewegung zu benutzen. Etwa 35 Kilometern südwestlich von Surin im Grenzbereich von Kambodscha befindet sich die Ortschaft Pra?at. Es ist nicht sehr groß, aber es wurde sehr gut wiederhergestellt. Dieser kleine Tempelkomplex befindet sich etwa 28 Kilometern nordöstlich von Surin.

Es ist die Ruine eines khmerzeitlichen Tempels im Stile der Angkorzeit aus dem Anfang des XII. Jahrhunderts. In der Nähe der Ortschaft Sikhoraphum steht der Vasat. Die Ortschaft ist etwa 35 Kilometern ýstlich von Surin an der Autobahn nach Si Sa Khet gelegen. Es ist dem ersten Herrn der Großstadt geweiht.

Sie liegt im Süden der Landeshauptstadt, wo einst die Stadtmauer stand. Diese Khmer-Struktur liegt 12 Km von Bant Ta Miang und dem Highway 214 an der Kambodschanischen Staatsgrenze entfern. Mit einem quadratischen Sandsteinfundament, wie in der Ortschaft Punta Bang. Nur 200 m von der Straße Thom sind es nur 200 m bis zum Tief.

Der Komplex ist flussnah und umfasst 3 Pyramiden, die mit Blumenskeletten und Idole verziert sind. Das Gebäude ist im Tambon Dom, etwa 10 km von der Bezirksregierung und an der Strasse von Samgkha nach Buachet gelegen. Es handelt sich um eines der Ã?ltesten Khmer-GebÃ?ude im nordöstlichen Thailand. Gegründet wurde die Präsaat im Laufe des 70. oder 80. Jh..

Der ehemalige Khmer-Tempel befindet sich am Highway 24, südostlich von Surin, in der Naehe der Stadt Sangkha, etwa 4 km von der Kreisverwaltung der Stadt. In Tambon Chua Phloeng, etwa 20 Kilometern südlich von Surin und etwa 10 Kilometern außerhalb von Chua Phloeng, befindet sich das Praesat Ban Phlai.

Etwa 16 km von Surin entfern liegt der Pragsat Muhang Thi auf dem Highway 226 in Richt. Sie fahren in Richting Si Khoraphum. Dort ist Luang Pho Phra Chi, die geheiligte Buddha-Statue der Großstadt, untergebracht. In dieser Zeit wurde auch Surin gegruendet. Die Ortschaft nahe Tha Tum hat vermutlich mehr Tiere pro Kopf als jeder andere Platz in Thailand.

Bei den meisten Exemplaren sind die meisten Exemplare durch ihre Wahouts, wie die Anführer genannt werden, außergewöhnlich gut ausgebildet. Anlässlich des jährlichen Elefantentreffens kommen viele der Tiere aus diesem Jahrdorf. Es gibt hier auch ein Elefantenmuseum mit dem vollständigen Knochengerüst eines Leoparden sowie seinen Orgeln. Außerdem enthält das Musée de la Musée auch Angaben über Geräte und Methoden zum Fangen von Delfinen, wie Delfine gezüchtet werden, sowie einige Angaben über die Entstehungsgeschichte und den Werdegang der Delfine in Surin.

Am besten ist die Zeit von Nov. bis Jänner, wenn viele Mammuts ( "Elefantenführer") in ihre Heimatdörfer zurÃ??ckkehren, zum Teil wegen der Erntestädte, zum Teil aber vor allem wegen der groÃ?en Elefantenschau in Surin. Jeden Samstagmorgen von 9 bis 11 Uhr finden in der Nähe von Tan Ta Klang Elefantenvorführungen statt.

Am Abend können die Besucher einen Ausflug zum Mun-Fluss machen und den Tieren zusehen, wie sie bei Sonnenuntergang im Fluß eintauchen. Bei Elefantenfahrten sind die Preisangaben von Fall zu Fall zu verhandeln. In den Dörfern, die weit über die Provinz hinaus bekannt sind, gibt es eine wunderschöne handgesponnene Silk. Der Khawao Symphonieorchester befindet sich im Norden von Surin entlang der Autobahn 214 nach Roi-Et.

Östlich von Surin an der Autobahn 2077 gelegen, können sich die Besucher in beiden Städten über die Seidenproduktion aufklären. Nach 14 Kilometer von der Strasse nach Pra?at biegt die Strasse zum Phanom Samwai Forest Parks nach links ab. Sie befindet sich im Osten der Landeshauptstadt, ca. 1,5 Kilometer vom Zentrum der Landeshauptstadt und gegenüber dem Eingang zum State Hospitäler, an der Strasse nach Macro, Mesco und Big-C.

Sehr nettes kleines Haus mit großen Reinräumen. Der Standort des Hotels ist ca. 10 Gehminuten vom Zentrum des Ortes entfern. Es gibt kein eigenes Lokal in der Umgebung, aber nicht allzu weit weg gibt es ein kleines Dorf mit Küchen. In der Innenstadt, gegenüber dem Busbahnhof, steht das neue 5-stöckige Haus mit 71 Zimmer.

Die Räume zur Strassenseite sind daher etwas leiser. Es ist eines der besten Hotels in Surin. Es gibt saubere und große Räume und alles ist in Ordnung. Die meisten Räume haben auf der ruhigen Poolseite einen eigenen Eingang mit eigenem Südbalkon. Die Jugendherberge verfügt über kostenlosen Wi-Fi-Internetzugang, Fitnesscenter und Karaoke. Insgesamt verfügt das Haus über ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Die Appartements sind Eigentum des Majestic Hotels und können monatlich angemietet werden. In der Nähe der Südostküste befindet sich das Appartementhaus. Die Jugendherberge mit 72 Zimmern befindet sich etwas außerhalb des Zentrums, etwa 15 Gehminuten vom Hauptmarktplatz im Stadtzentrum der Stadt. Es gibt große und saubere Räume, und auch das Hotelpersonal ist sehr hilfsbereit, spricht aber oft wenig Deutsch.

Zwei Häuserblocks weiter gibt es einen kleinen Supermarkt mit vielen Thai-Küchenständen. Die 2009 errichtete Martina verfügt über 78 Gästezimmer und ist etwa 1 Km nordöstlich des surinischen Stadtzentrums gelegen, unweit von Einkaufszentrum, Bahnhofs und Busstation. Sie sind groß und gut eingerichtet.

Das Haus verfügt auch über ein eigenes Lokal. Vielmehr ist das Erinnerungshotel der Unterschicht zuordenbar. Sie befindet sich im Zentrum der Stadt, ca. 15 Gehminuten vom Busstation. Mit 162 großen Räumen ist das Petrchkasemer Stadthotel in zentraler Lage im Stadtgebiet. Die Bahnhöfe und Bushaltestellen sind in der Stadt. Rund um das Haus gibt es eine Vielzahl von Gaststätten und Geschäften.

Die Jugendherberge ist das wohl bekannteste Haus der Welt. Das ist ein Holzgebäude im traditionell thai-schen Styl. In der ersten Etage des kleinen Holzhäuschens liegen die Zimmern. Sämtliche Schlafplätze sind mit Moskitonetzen ausgestattet, die Unterkunft befindet sich in einer belebten Strasse, die Räume sind daher etwas lärmintensiv.

Anschrift: 242 Krungsri Rd, Nürnberg Surin. Die Anlage befindet sich inmitten eines ausgedehnten Parkes mit Tropenbäumen an der Strasse nach Pra?at am Rande von Surin. Es gibt sehr gut ausgestattete Räume. Es gibt ein eigenes Wellness-Center mit Aroma-Therapie und Thai-Massage. Das preiswerte, kleinere Haus mit 34 Schlafzimmern befindet sich am Rande der Stadt.

Mit 233 Hotelzimmern ist das Thong Tarin das grösste Hotelzimmer in Surin. Sie ist recht zentrumsnah, nicht allzu weit vom Zug- und Autobusbahnhof entfern. Sie können die Räume über unsere eigene Website buchen: http://www.thongtarinhotel.com. Kleines Ferienresort mit 12 preiswerten und reinen Räumen am Ostrand von Surin, aber das Zentrum der Stadt ist von hier aus leicht zu erreichen.

Der kleine Ferienort befindet sich etwa 10 km außerhalb der burmesischen Hauptstadt in einer großen Gartenanlage in der NÃ??he der Surin-Buriram-StraÃ?e. In den 11 Zimmern des Ferienortes gibt es eine gute Ausstattung. Es gibt ein Open-Air-Restaurant, in dem Thaigerichte zu günstigen Preisen serviert werden. Der Ort ist ein ausgezeichneter Ausgangsort, um die Attraktionen der Provinz zu ergründen.

Der Ferienort befindet sich unmittelbar an der Strasse nach Pra?at, kurz bevor die Umgehungsstrasse von der Autobahn 214 abknickt. Aus Richtung Preßburg biegen Sie bitte in den Ring und an der zweiten Ausfahrt wieder ab. Der Ort ist ca. 6 Kilometer von der Ortschaft Pra?at enfernt. Die Räume sind gemütlich und sehr preiswert.

Das Haus befindet sich in einer ländlichen Gegend im Landkreis Buachet, in süd-östlicher Ausrichtung ca. 100 km von der Gemeinde Surin, nur wenige km von der Bundesstraße 24 entfern end, die gut ausgerüstete und mit zwei Zimmern, Wohnraum, Kueche und Bad ausgeruestestete und mit kostenlosem Internetanschluss ausgestattet ist. Es ist sehr gut dazu da, ein paar entspannende Tage auf dem Lande zu verleben und von hier aus die Schönheiten der Provinz mit dem PKW zu ergründen.

Thailand hat in den vergangenen Jahren einen beachtlichen Anstieg der Touristenzahlen in diesem faszinierenden und schönen Staat erlebt. In der Zwischenzeit wurde Thailand gewissermaßen erforscht, und Horden von Besuchern haben sich hier versammelt, um die einzigartigen....

Mehr zum Thema