Port Douglas

Port-Douglas-Geschäft

Ferienideen für Port Douglas im tropischen Norden von Queensland: Regenwald, Great Barrier Reef, Tauchgänge mit Walen und mehr. Port-Douglas befindet sich im oberen Teil der Region Queensland's Tropical North, nur eine Autostunde von Cairns entfernt. Ausflugstipps Port Douglas und Umgebung: Kurzporträt, Fakten, unsere Empfehlung, Fauna, Flora und mehr. Erhalten Sie tolle Angebote und buchen Sie Ihr Hotel in Port Douglas, Australien online. Reservieren Sie Touren &

Aktivitäten in Port Douglas, Queensland und Tickets zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten.

mw-headline" id="Geschichte">Geschichte[Bearbeiten | < Quelltext bearbeiten]

Port-Douglas ist eine Kleinstadt mit ca. 3.200 (2011) Einwohner, etwa 60 Kilometer nördlich von Cairns, Königsinsel, Australien. Ca. 30 Autominuten nördl. von Port Douglas entfernt befindet sich der Daintree Nationalpark, der mit einer kleinen Autofähre erreicht werden kann. Etwas weiter nordwärts können Sie mit einem gewöhnlichen Auto zum Cape Tribulation fahren. Ein australischer " Krokodiljäger " Steve Irwin verstarb am vergangenen Wochenende an der Kueste von Port Douglas durch den Stachel eines Rochens bei den Aufnahmen zum Tierfilm The Ocean's Deadliest[2].

Orte in Queensland: Port-Douglas, Centre for the Government of Queensland, 2017. Das australische Statistikamt ? Port-Douglas (Stadtzentrum/Lokalität) (Englisch) In: 2006 Census QuickStats. 25. October 2007 Zurückgeholt am Nachmittag des sechsten Quartals. Jänner 2010. Port Douglas.

Zu den besten Seiten von Port Douglas

Das Städtchen Port Douglas am Great Barrier Reef ist bekannt als schöner Ferienort. Welche Highlights Port Douglas bietet und was Sie auf jeden Fall erleben müssen, erfahren Sie hier. Port-Douglas bietet seinen Besuchern eine Vielzahl von interessanten Freizeitaktivitäten und Attraktionen, die es zu entdecken gibt.

Port Douglas ist neben sportlichen Aktivitäten wie Bergwandern, Duschen oder Wellenreiten auch für einen erholsamen Urlaub geeignet, zum Beispiel zu Anfang oder Ende einer Australienreise. Die Vier-Meilen-Strand befindet sich im Osten von Port Douglas. Port Douglas und die gesamte tropische Region im nordöstlichen Australien werden von Anfang November bis Ende Juni von der sogenannten Stinger Season regiert.

Ein Stachelnetz wurde am Vier-Meilen-Strand angebracht, damit Sie in dieser Gegend ohne besondere Schutzanzüge schwimmen gehen können. Die beste Aussicht über 4 Mile Beach und Port Douglas hat man vom Triinity Bay Lookout aus. Danach empfiehlt sich ein Bummel auf der Uferpromenade im Palmenschatten und eine frische Verpflegung in einem der vielen Hotels.

Der westliche Teil von Port Douglas ist das Gegenstück zu Three Mile Beach: The Darkson Inlet. In der Bucht von Darkson finden Sie einen kleinen Sandstrand sowie den Port Douglas Marina und den Hotel. Bei den meisten Besuchern von Port Douglas ist das Great Barrier Reef im Sinn. Im Great Barrier Reef gibt es eine Vielfalt an seltenen Steinkorallen und anderen Tier- und Pflanzenarten, die aus nächster Nähe zu erleben sind.

Zum Schwimmen empfiehlt sich die kleine Coral Island namens Low Island bei Port Douglas. Von hier aus hat man einen wunderschönen Ausblick auf die pittoreske Grotte. Ein beliebtes Ziel ist auch das angincourtäre Riff. Den besten Ausblick auf Port Douglas hat man vom Meer aus, zum Beispiel im Steilriff.

Sie kommen hier zu unserem Great Barrier Reef Tour-Finder. In Port Douglas kommen nicht nur enthusiastische Tauchsportler, sondern auch Freunde des Waldes auf ihre Rechnung. Ab hier werden Ausflüge in die nahegelegenen Regenwälder wie die Regenwaldlebensräume oder die Mossmann-Schlucht mitgenommen. Am Regenwaldlebensraum beginnen die Gäste ihren Tag mit einem Fruehstueck in der Wildnis und erkunden die australische Wildnis.

Dazu werden von den Aborigines Führungen angeboten und viele interessante Informationen über die Tier- und Pflanzenwelt an die Gäste weitergegeben. Eine Reise von Port Douglas nach Cape Tribulation auf dem Daintree River ist ein wunderbares Erlebniss. Hier taucht der Betrachter in einen äußerst artenreichen Tropenwald ein. Bis zum Naturstrand erstreckt sich der Waldbestand und verfügt über ein exzellentes Foto-Motiv.

Der Rückweg nach Port Douglas führt mit der Seilbahn über den Daintree River. Hier erfahren Sie, welche Ausflüge in den Daintree Nationalpark und das Cape Tribulation Programm durchgeführt werden. Welche die schönste Tour von Port Douglas ist und welche am besten zu Ihnen paßt, erfahren Sie hier.

Auch interessant

Mehr zum Thema