Pitlok

Boxenlok

Die Adresse lautet Pitlok in Spaichingen. Die Pitlok Bedeutung von Familienname & Statistik.

Organmusik zur Zeit des Marktes - Gero Pitlok, Salzburg

Seinen ersten und prägenden Klavier- und Orgellehrgang erhält Gero Pitlok vom Ukrainisch-Russischen Klavier- und Orgelspieler Iouri Kriatchko und arbeitet als Orgelspieler bei St. Albertus Magnus in Braunschweig. In Regensburg (u.a. bei Heidi Emmert) studiert er nach seinem Bachelor-Abschluss in Orgelkonzert derzeit bei Hannfried Lucke am Salzburger Mozartum einen Master-Abschluss.

Parallel dazu studierte er Politikwissenschaft, Klangwissenschaft und Musikgeschichte in Regensburg und München. Künstl. ist er als Orgelspieler, Klavierspieler, Kammermusikpartner und - zusammen mit grösseren Formationen - auch in den Bereichen Rock, Pop und Jazz tätig.

Orgelkonzert von Veit Pitlok - Ödemissen

Für the benefit of the Verein zur Erlangung und Bewahrung Silesian Organs. Für ein besonderes Orgelkonzert läd Sie die Martin-Luther-Kirche Ädemissen am Sonntagabend, 17. Oktober, 17 Uhr, in die Martin-Luther-Kirche ein. Gäste sind Veit Pitlok aus Schönsingen. Um diesen Content in seiner Gesamtheit betrachten zu können, ist ein kostenpflichtiger Zugriff auf unsere Website erforderlich.

Bezahlung per Lastschrift, Zugang zu allen gebührenpflichtigen Inhalten: .

Erfolgreicher Kick-Off

Mit einem der traumhaften Motive mit Violine und lockerer Tastenbelegung startete das einführende erste Allegro aus Ludwig van Beethovens Geigensonate Nr. 5 in F-Dur op. 24. Dem Atemzug des "Frühlings" konnten sich die Gäste nicht erwehren. In der f-Moll op. 11 erleben die Gäste mit der Romantik f-Moll packende Pianomusik und, begleitet von der Violine, ein Virtuosenwerk.

Aus der sensiblen Romantin, für die die Bezeichnung "Innerlichkeit" angebracht ist, wurde ein tiefgründiges, humorvolles, virtuoses Gesamtwerk, das gleichberechtigt mit Beethovens und Brahms ist. In der dritten Hälfte des Konzertnachmittages durften die Gäste wienerische Momente hören. Brahms und die Geige - ein Gesicht voller Schmerz. Auf jeden Fall war Brahms, der Texter und Dichter, der mit Gesang und Musik wie kein anderer zurechtkam, in seinem Bereich.

Es handelte sich um Meethaler und den Pianisten Gero Pitlok in Brahms' sonntäglicher Klaviersonate Nr. 3 d-Moll op. 108, vom Allegro bis zum launischen Pretoragitato, die Klangbalance ist intakt.

Auch interessant

Mehr zum Thema