Phuket Urlaub Tipps

Tipps für den Phuket-Urlaub

Tipps für den Urlaub im Paradies auf Phuket. Ferien auf Ibiza: unsere Tipps für Sehenswürdigkeiten, Strände und Cafés. Es gibt 5 Tipps für einen guten Phuket-Urlaub. Die Stadt Phuket hat sich seinem Ziel ergeben: dem Massenturismus. Doch auf den zweiten Aspekt erwies sich die südthailändische Isola als wahrer Schatz für Erholungssuchende und Asienliebhaber: traumhafte Strände, bezaubernde Tempeln und Kulinarisches.

Phuket hat all dies zu bieten. Nachdem wir in Phuket, Thailand, ankamen, kamen wir sehr rasch auf der Grundlage der Fakten an:

"Meine schnell gewordenen Vorbehalte gegen Phuket hätten in diesem Augenblick nicht grösser sein können. In Phuket haben die Einwohner meinen Blickwinkel begriffen, aber andere Wörter dafür gefunden: "Die Philipps sind wütend", sagt eine alte Frau, die uns ihre Ansichten der Sachen erklärte, als sie eine Mangos kaufte. Der Nachbau des Abendlandes hat Phuket dauerhaft verändert, beinahe traumatisiert: strohgedeckte Dächer wurden durch gewellte Eisendächer abgelöst, meilenlange Traumbadestrände mit Sonnenschutz bedeckt und schlichte Pfade mussten den Asphaltstraßen Platz machen.

Bei Phuket ist es vergleichbar mit dem Ballmann auf Mallorca - es gibt viele Touristensklaven, Partylöwen und viele Bausünde. Nachfolgend finden Sie 5 Tipps, die Ihren Besuch in Phuket noch angenehmer machen werden. Das alte Phuket ist ein echtes architektonisches Juwel. Der Karon Beach, der Kata Beach und wie sie alle genannt werden, können Sie sich anschauen, aber das müssen Sie nicht.

Von besonderer Schönheit war die Buddha-Insel, die nur wenige Bootsminuten von der südlichen Spitze von Phuket entfern ist. Ebenfalls auf dem Kontinent gibt es einige stille Sandstrände wie Ao Sane Beach, Kata Nahoi, Nai Harn Beach oder Yanui Beach. Genießen Sie auf dem Rawai Seafood Market im südlichen Phuket Fische und Fischgerichte, die nicht frisch ere sein können.

Am besten erkundet man das echte Phuket mit dem Fahrrad oder Moped. Die Belohnung für die Mühe: Man sieht die leiseren Winkel von Phuket.

Betriebskosten in Phuket 2016

Hallo, wir sind in Phuket immer auf Achse, wir mögen den Raphaibeach, Ya Nui und am anderen Ende nahe dem Flughafen von Naithon Beach, immer für 4 wochenlang. Der Rawaistrand die bekannten Fischerrestaurants kostet für 2 Pers. ca. 1000-1500 Baht inkl. Getränken, Mineralwasser, Softdrinks und Bieren. Frischer Meeresfisch wird auf dem Supermarkt ausgewählt und dann im Hotelrestaurant zum Braten angeboten.

Kosten ca. 100 EUR pro Kilogramm Wasser. Aber es ist auch günstiger, in die Cafés an der Hauptstrasse am Steg zu gehen, Kunststoffstühle, Kunststofftische, unglaublich köstlich für ca. 800 Baht, aber das sind mindestens 4 verschiedene Speisen, Miesmuscheln, Fische, Reiskörner, Meeresfrüchtesalat, Glasnudelsalat, inklusive Getränken für zwei Personen. Auch wenn wir immer viel fressen.

Es gibt keinen schöneren Ort für Fische. Die Taxipreise kann ich nicht behaupten, wir vermieten immer ein Mofa für 300 Baht pro Tag und sind beweglich. Die Lady kenn uns inzwischen schon und wir erhalten das neueste und am besten gepflegte Mofa oft billiger. Meine empfehlenswerte Option, wenn Sie ein außergewöhnliches Abendessen genießen möchten und sich auf etwas Neuem einlassen möchten, keine HP, das in Thailand überhaupt nicht funktioniert.

Es ist immer mein Höhepunkt, zu speisen und ich erfahre jedes Jahr etwas anderes. Sie können auch auf dem Supermarkt leckeres essen und bequem auf der Terrasse des Hotels speisen, kostet ca. 300 Baht für 2 Personen. Falls Sie noch weitere Informationen in Phuket haben, wissen wir uns zurecht und wissen einige wirklich gute Wiederholungen, gern auf Anfrage.

Mehr zum Thema