Phuket Tipps

Tipps für Phuket

Das abseits der Touristenpfade gelegene Phuket ist eine Fundgrube für erholungshungrige & Asien-Liebhaber. Die Phuket-Insidertipps - 30 tolle Aktionen fernab der Masse.

Tipps für Phuket Insider: Sights & Activities off the beaten track - Ich wohne seit zwei Jahren auf Phuket und hatte mehr als genug Gelegenheit, diese wunderschöne kleine Stadt im Detail zu ergründen. Obgleich Phuket dafür bekannt ist, überfüllt und zu touristisiert zu sein, gibt es mehr als genug Attraktionen, Sandstrände und andere Freizeitaktivitäten außerhalb der ausgetretenen Pfade auf der großen Eilande.

Das Hausgemachte Lokal Whatsa, hoch in den Bergen über Patong, hat einen herrlichen Ausblick auf die Touristenstadt und ist meiner Ansicht nach eine der atmosphärischsten Lokale in Phuket. Wer exzellente und echte Thaifoods kennen lernen möchte, sollte das Lok Teen Food Court in Phuket City besuchen.

Der echte Tipp für Genießer! Die Stadt Phuket, oder besser gesagt die alte Stadt, ist einer der Plätze, der schlichtweg magisch aussieht. Der Grund für die im Chinastil erbauten Gebäude ist die Tatsache, dass Phuket City früher von Portugiesen bewohnt war, die im Zinnbergbau tätig waren. Auch heute noch sind die Einflüsse Portugieshs und Chinas in der ganzen Innenstadt zu spüren und so ist Phuket City ein Freilichtmuseum, das großartige Foto-Motive bietet.

Schlendern Sie doch einmal an einem Tag durch die Innenstadt und Sie werden feststellen, was die Innenstadt so besonders macht. The Banana Beach im nordwestlichen Teil von Phuket ist einer meiner Lieblingsstrände in Thailand. Wer am Ende des Strandes die Klippen hinaufklettert, hat einen herrlichen Blick über die ganze Bay und die ganze Pracht von Banana Beach wird ihn umbringen!

Auch der Laem Ka Beach im östlichen Teil von Phuket ist ein verborgener Sandstrand, der immer mehr an Popularität gewinnt. Dennoch ist die Reise lohnenswert, da der Laem Ka einer der schoensten im oestlichen Teil von Phuket ist. Und was soll ich über Freedom Beach erzählen?!! In unmittelbarer Nachbarschaft zu Patong ist der Sandstrand einer der schoensten auf Phuket und meiner Ansicht nach auch in Thailand.

Unglücklicherweise ist der Sandstrand nicht leicht erreichbar und so gibt es nur einen Weg über eine Freitreppe oder die Einfahrt über das offene Meer in die Bay. Auch der Weg zum Sandstrand selbst ist ein echtes Naturwunder! Auf dem Sandstrand selbst bekommt man ein großartiges Bild: feinen Staub, klares Wetter und Palm!

The Freedom Beach sollte von jedem Phuket-Fan zumindest einmal aufsucht werden! Das Ao Sane Beach, das sich direkt neben dem wunderschönen Harn Beach befindet, ist nur wenigen Besuchern bekannt und verfügt über eine lockere Umgebung, kristallklares Trinkwasser und eine wunderschöne Landschaft. Hier kann man auch surfen und an der kleinen Strandbar wird für das leibliche Wohl bestens gerüstet sein.

Falls Sie jemals einen wunderschönen Sandstrand auf Phuket besichtigen möchten, dann ist Ao Sane Beach ein Muss auf Phuket! Seit langem völlig unbemerkt und jetzt kommt etwas unter Thais der Schwarzfelsaussichtspunkt.... Westerntouristen wissen diesen wunderschönen Platz, aber immer noch nicht wirklich und so ist der Aussichtspunkt immer noch ein wahrer Insider-Tipp auf Phuket.

Wer die Aussicht über die wunderschöne tropische Halbinsel Phuket im Einklang in Harmonie mit der Wildnis und in völliger Stille und Abgeschiedenheit genießen möchte, für den ist der Black Rock Viewpoint ein Muss! Nehmen Sie eines der Longtail-Boote von Rawai Beach zur Illes Balears und genießen Sie die einsamen Traumbades. Ko Bon ist der perfekte Platz für einen angenehmen Stranddiensttag vor Phuket!

Östlich von Phuket ist die Koh Sire über eine eigene Brückenverbindung mit der Seezigeunerinsel zu erreichen. Aber auch ein paar kleine Strandbereiche stehen Ihnen zur Verfügung, die sicherlich nicht so prächtig sind wie die sonst hier genannten traumhaften Strände auf Phuket. Cape Panwa ist der Platz, an dem Luxussiedler ihre Häuser haben und Sie sich fast auf einem anderen Phuket wiegen.

Monkey Hill auf Phuket ist exakt das, was du denkst. Hoch über Phuket Town ist der Ranghügel ein populärer Aussichtsturm der Thais. Mitten in Phuket ist der Wad Dam ein großartiger Platz zum Erholen und Ausruhen.

In Phuket Town ist der Zentralmarkt überhaupt nicht wie alle anderen Marktplätze auf Phuket und ein frischer Wochenmarkt für die Einheimischen. Wenn Sie einen echten Supermarkt besichtigen möchten, sollten Sie unbedingt den zentralen Supermarkt von Phuket Town besichtigen. Außerdem eine großartige Gelegenheit für regnerische Tage auf Phuket! Das Kudo Beach Club im Zentrum von Patong ist ganz neu und ein wirklich großartiger Platz zum Ausruhen, Trinken auf einen Drink oder Abendessen am Meer in einer anspruchsvolleren Umgebung.

Nachdem Sie die Kata passiert haben, kommen Sie auf eine kleine Bergstrasse, die durch den Urwald und die Berge der Kata verläuft. Auf der rechten Seite gibt es am Strassenrand viele kleine Reggaebars und Viewpointbars, die alle zu einem Halt anregen. Genießen Sie den herrlichen Ausblick auf den Kata Niño Strand und entspannen Sie sich bei einem Bier oder einem frischen Obstshak!

Die Secret Cliff Gaststätte zwischen Patong und Karon ist der Ort für spezielle Gelegenheiten und lockt mit köstlichen Gerichten (auch europäischer Küche) und einer tollen Ausstrahlung. Mittlerweile ist das Surfhouse on Phuket eine Einrichtung geworden und so gibt es zwei davon: eines in Patong und das älteste am Kata Beach.

Nur wenige wissen es, aber Phuket ist ein wahres Surferparadies. Phuket kann natürlich nicht wirklich mit Bali oder anderen Surfrevieren Schritt halten, aber an den Wellenstränden von Phuket kommen Einsteiger auf ihre Kosten. Während der Monsunzeit können Sie im Kata, in der Kata, im Kata Nationalpark und am surferischen Meer surfen. An jedem Ort können Sie ein Surfbrett mieten.

Die Phuket Old Town Night Market spielt am Wochende und ist sicherlich einer der atmosphärischsten Marktplätze auf Phuket und auch in Thailand. Pittoresk in die Strasse eingebettet ist der Supermarkt an der Thealang Road und die Stadthäuser im chinesisch-portugiesischen Stil strahlen einen ganz eigenen Reiz aus. Aber auch die kleinen Kneipen und Cafés locken zum Übernachten und ermöglichen es Ihnen, den Supermarkt von der einen oder anderen Ecke aus zu betrachten.

Es gibt auf dem Supermarkt allerlei köstliches Straßenessen, Souvenirs und Kleidung.... Einige Häuschen sind mit wunderschönen Wandgemälden dekoriert und so können Sie hier das eine oder andere Höhepunkt für Ihren Instagram-Account drehen. Phuket-Einsteiger, die an der Bangladestrasse feiern wollen, werden sich bald von der großen Auswahl an Kneipen und Klubs überwältigt sehen!

Aber die Monsoon Bar ist bereits am späten Nachmittag offen und daher ein guter Ausgangspunkt, wenn Sie einen tollen Platz zum Feiern in Patong suchen! Das ist ein kleiner, aber schöner Strassenmarkt, der in den Abendstunden entlang der Strandpromenade am Strandbad stattfindet. Essen gibt es entweder unmittelbar an der Strandpromenade am Erdboden oder zum Mitnehmen zum Meer.

Das Naka Weekend Market in Phuket Town ist der grösste Wochenendmarkt der Welt und bietet leckeres thailändisches Essen, Snacks, Kleidung, Schuhen, Elektrogeräten und alles andere, was Sie vielleicht benötigen oder nicht. Hier gehen nicht viele Feriengäste verloren, also würde ich den Ferienmarkt als echt abtun.

Eine Besichtigung von Phuket ist auch für Regentage auf Phuket geeignet und so können Sie unter der Plane durch den Supermarkt spazieren und das köstliche Abendessen geniessen! Meeresfrüchte gibt es an jeder Ecke Phukets und die großen Touristenrestaurants wie das Tigerrestaurant oder dergleichen sind allenfalls mittelmäßig und zu teuer.

In Patong am kalimischen Beach ist das Sommer Yum Pan Resort meiner Ansicht nach eines der besten, wenn nicht gar das besten Meeresfrüchte-Restaurants auf Phuket. Das Phuket und vor allem das Patong haben viele tolle Kneipen in einem stilvollen Stil. Inmitten von Patong befindet sich eine Ruheoase mit kühlen Kneipen, einem schönen Schlosspark und vielen kleinen Hotels am Meer.

Wer sich entspannen möchte, eine Nacht mit einem Drink in einer kalten Strandbar genießt oder nette Stunden in einem einfachen Strand-Restaurant verbringt, der ist in der Nähe von La Palma Beach oder im umgebenden Nationalpark genau das Richtige für ihn! Auf Phuket ist der Große Buddha ein obligatorisches Ziel, aber nur sehr wenige halten auf dem Weg nach oben.

Von der Star Mountain Sunset Bar hat man einen fantastischen Blick auf den Karon Beach und ein Aufenthalt während der Abendsaison ist äußerst eindrucksvoll! Haben Sie noch Insidertipps für Phuket auf Lager?! Im Moment noch nicht. Lasst euren Insider-Tipp für Phuket in den Anmerkungen stehen!

Auch interessant

Mehr zum Thema